Altweiber im Kreis Kleve: Polizei zieht positive Bilanz

Anzeige
Die Kreis Klever Polizei zieht in diesem Jahr nach den Feierlichkeiten anlässlich Altweiber (04.02.2016) eine positive Bilanz.

Insgesamt wurden 25 Einsätze mit Karnevalsbezug gezählt. In drei Fällen mussten Anzeigen wegen Sachbeschädigung aufgenommen werden, ein Taschendiebstahl und acht Körperverletzungsdelikte wurden bekannt. Bei den Körperverletzungen handelt es sich überwiegend um einfache Fälle, ohne das Waffen oder andere gefährliche Gegenstände eingesetzt wurden.

Durch die Einsatzkräfte wurden insgesamt fünf Platzverweise ausgesprochen, vier Personen wurden kreisweit in ein Polizeigewahrsam eingeliefert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.