DRK dankt Blutspendern in Kleve und Reichswalde

Anzeige
Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seinen letzten Veranstaltungen in Kleve und Reichswalde insgesamt 233 Personen, davon 11 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielten Elisabeth Thönnissen, Gertrud Liffers, Silke Geurts, Hubertus Verbunt und Thomas Feitsma die goldene Blutspenderehrennadel. Zum 25-sten Mal spendete Manfred Schulz sein Blut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.