Freilaufender Hund verursacht Unfall: Radfahrerin (85) verletzt im Krankenhaus

Anzeige
Kleve: Heresbachstraße | Am Sonntag (16. Juni 2013) gegen 10.45 Uhr befuhr eine 85-jährige Radfahrerin aus Kleve die Heresbachstraße in Richtung Spyckstraße. Als ihr in Höhe der dortigen Poller ein nicht angeleinter Hund vor das Rad lief, stürzte die 85-Jährige. Sie verletzte sich durch den Sturz und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Hundehalterin beobachtete den Vorfall, leinte ihren Hund an und verließ die Unfallstelle. Sie wird als 50 - 55 Jahre alt und 160 - 165 cm groß beschrieben. Sie entfernte sich mit dem Hund über den Fußweg in Richtung der Brücke Klever Ring. Der Hund war mittelgroß und hatte schwarz-weißes Fell. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
1 Kommentar
13
Peter Groehl aus Kleve | 18.06.2013 | 10:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.