Alles zum Thema Radfahrerin verletzt

Beiträge zum Thema Radfahrerin verletzt

Blaulicht

Polizei Mettmann informiert:
Radfahrerin in Ratingen schwer verletzt

Ratingen. Am Montag, 29. Juli, kam es gegen 17 Uhr auf der Speestraße in Ratingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 47-jährige Frau aus Duisburg befuhr mit ihrem PKW Ford die Speestraße in Richtung stadtauswärts und beabsichtigte nach linksin die Straße Am Pohlacker abzubiegen. Dabei übersah sie eine 80-jährige Frau aus Ratingen, die mit ihrem Fahrrad links den Radweg ebenfalls stadtauswärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen PKW und Fahrrad. Dabei...

  • Ratingen
  • 30.07.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin in Buer

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 19.07.2019, ist eine 80-jährige Radfahrerin schwer verletzt worden. Die Gelsenkirchenerin war gegen 9.55 Uhr mit ihrem Zweirad auf dem Radweg an der Devesestraße unterwegs. An der Einmündung zur Neidenburger Straße kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 36-Jährigen aus Gelsenkirchen. Der Autofahrer bog zu diesem Zeitpunkt links von der Neidenburger Straße in die Devesestraße ab. Die 80-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit...

  • Marl
  • 19.07.19
Blaulicht

Radfahrerin am Marler Chemiepark angefahren, in ein Krankenhaus gebracht

An der Paul-Baumann-Straße ist am Dienstag gegen 08.30 h eine 48-jährige Radfahrerin aus Marl angefahren worden. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Hanau (Hessen) wollte von der Paul-Baumann-Straße auf den Lipper Weg fahren und stieß dabei mit der Radfahrerin zusammen, die auf dem Lipper Weg unterwegs war. Die Frau wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Marl
  • 18.06.19
Blaulicht

Zusammenstoß zweier Radfahrer in Marl Sinsen eine Verletzte

Dienstag, gegen 16.40 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Fahrradfahrer aus Marl auf dem Gehweg der Neulandstraße in Richtung Wacholderstraße. Als eine 79-jährige Fahrradfahrerin, auch aus Marl, aus einer Hauseinfahrt losfuhr, um auf die Neulandstraße zu fahren, stießen beide Fahrradfahrer zusammen. Die 79-Jährige stürzte und wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Marl
  • 24.04.19
Blaulicht
Auf der Clemensstraße ist am Mittwoch (30. Januar) gegen 8.15 Uhr ein achtjähriges Mädchen angefahren worden. Bildquelle: Stadtanzeiger

Pkw touchierte junge Radfahrerin
Clemensstraße: Achtjährige angefahren

Auf der Clemensstraße in Rauxel ist am Mittwoch (30. Januar) gegen 8.15 Uhr ein achtjähriges Mädchen angefahren worden. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Als die Schülerin mit ihrem Fahrrad an einer Grundstücksausfahrt vorbeifuhr, kam zur gleichen Zeit eine 47-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel von dort herausgefahren. Sie touchierte das Mädchen, das daraufhin stürzte. Die Achtjährige wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt."

  • Castrop-Rauxel
  • 30.01.19
Überregionales

Hund lief auf den Radweg / Zehnjährige Radfahrerin verletzt / Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch, zwischen 13.45 Uhr und 14 Uhr, befuhr eine zehnjährige Radfahrerin aus Dinslaken den rechten Radweg der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Markant-Tankstelle. Plötzlich lief von links ein mittelgroßer Hund auf den Radweg. Das Kind wich nach rechts aus und fuhr gegen einen Holzverschlag, wodurch es hinfiel und sich leicht verletzt. Die Polizei informiert: Die Hundebesitzerin und eine weitere Frau mit einem Hund kümmerten sich kurz um das Kind und ließen es dann weiterfahren, ohne...

  • Dinslaken
  • 20.09.18
Überregionales

14-jährige Radfahrerin in Marl Brassert verletzt bei Abbiegeunfall

Marl: Radlerin bei Unfall verletzt. Als eine 42-jährige Marlerin mit ihrem Auto am Donnerstag um 15.40 h von der Brassertstraße in Richtung Zechenanlage abbog, musste eine 14-jährige Marlerin mit ihrem Fahrrad stark abbremsen. Die Radlerin war in gleicher Richtung auf der Brassertstraße unterwegs. Das Mädchen stürzte und verletzte sich.  Es entstand geringer Sachschaden.

  • Marl
  • 15.06.18
Überregionales

Kollision mit Autotür

Schwer verletzt wurde eine 38-Jährige am vergangenen Freitag in Röhlinghausen. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit einem E-Bike auf der Edmund-Weber-Straße unterwegs, als sich unvermittelt eine Autotür öffnete. Es kam zur Kollision. Die Frau stürzte. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 11.06.18
Überregionales

Übersehen: Schwerer Rad-Unfall auf der Kö

Am Mittwochabend, 16. Mai, ereignete sich gegen 19.30 Uhr ein schwerer Unfall auf der Königsallee. Eine Radfahrerin (47) musste mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht werden. An der Kreuzung Königsallee und Giradetbrücke bog am Abend ein BMW-Fahrer (66) auf die Giradetbrücke ab. Dabei übersah der Mann die 37-jährige Radlerin. Vermutlich rammte der Wagen die Pedale des Rades, woraufhin die Frau die Kontrolle über ihr Rad verlor, gegen einen Mast prallte und zu Boden stürzte. Bei dem...

  • Düsseldorf
  • 17.05.18
Ratgeber

Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

Oberhausen. An der Duisburger Straße Höhe Hausnummer 428 ist am 7. Mai gegen 13:30 Uhr eine Radfahrerin gestürzt. Die 67jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Das Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen sucht dringend Zeugen, die zur Aufklärung der Umstände des Sturzes beitragen können. Die Radfahrerin fuhr auf dem Radweg an der Duisburger Straße aus Richtung Duisburg in Richtung Oberhausen. In der Nähe Duisburger Straße/Ottilienstraße stürzte die Frau. Sie wurde von einem...

  • Oberhausen
  • 08.05.18
  •  1
Überregionales

Vom Auto erfasst: 82-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Am gestrigen Montag befuhr ein 85-jähriger Neukirchen-Vluyner gegen 9.30 Uhr mit einem Auto die Rayener Straße in Richtung Vluyner Nordring. An der Kreuzung Rayener Straße/ Vluyner Nordring beabsichtigte er, nach rechts auf den Vluyner Nordring abzubiegen. Dabei kollidierte er mit einer 82-jährigen Radfahrerin aus Neukirchen-Vluyn, die den Vluyner Nordring in Richtung Waldmannsweg mit einem Fahrrad befuhr. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich dabei so schwer, dass ein Rettungswagen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.01.18
Überregionales
Symbolbild: Andreas Molatta

Monheim: Junge Radfahrerin stürzt und verletzt sich - Polizei sucht Zeugen

Am Montag, 15. Januar, stürzte eine neunjährige Radfahrerin gegen 14.20 Uhr am Gartzenweg in Monheim, in Höhe der Aral-Tankstelle, und zog sich dabei leichte Gesichtsverletzungen zu. Das Mädchen befuhr mit seinem Fahrrad den Fußgängerüberweg des Gartzenweges in Richtung Aral-Tankstelle. Nach eigenen Angaben befand sie sich bereits auf dem Fußgängerüberweg, als von rechts kommend, ein silberner Opel an ihr vorbeifuhr. Vor Schreck soll die Schülerin daraufhin gebremst und die Kontrolle über...

  • Monheim am Rhein
  • 16.01.18
Überregionales

Junge Radfahrerin verletzt

Am Donnerstag, 5. Oktober, gegen13:50 Uhr befuhr eine 11-jährige Schülerin die Boverstraße in Fahrtrichtung Horbachweg (aus Richtung der Gesamtschule). Auf Höhe einer Fahrbahnverengung, kurz vor einer Bushaltestelle, überholte sie plötzlich ein Kastenwagen. Dabei erschrak sich die Radlerin so sehr, dass sie den Lenker verriss und gegen den Außenspiegel eines geparkten Fahrzeugs fuhr. Sie verletzte sich hierbei ihre Hand, die sich beim Aufprall zwischen Lenker und Außenspiegel befand. Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.17
Überregionales

Langenfeld: Fahrradfahrerin schwer verletzt

Am Dienstag, 11. Juli, kam es an der Solinger Straße in Langenfeld- Immigrath gegen 18:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Radfahrerin. Fahrradfahrerin übersehen Eine 61-jährige Frau aus Langenfeld befuhr mit ihrem Fahrrad die Fahrbahn der Solinger Straße in Richtung Richrather Straße. In Höhe der Hausnummer 51 beabsichtigte sie auf den rechten Gehweg zu wechseln und übersah dabei eine weitere Fahrradfahrerin, die sich mit ihrem Zweirad bereits auf dem Gehweg in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.07.17
Überregionales

Fahrradfahrerin stürzt über Tiefbaukabel - Polizei sucht Zeugen

Speldorf. Am Sonntagnachmittag, 9. Juli, gegen 14.25 Uhr, stürzte eine 55-jährige Fahrradfahrerin auf dem Fahrradweg an der Ruhrorter Straße, Richtung Duisburger Straße, über ein Tiefbaukabel. Die Mülheimerin verletzte sich bei dem Sturz leicht. Das schwarze Kabel lag auf dem Geh- und Fahrradweg in der Höhe des dortigen BMW-Händlers. Es war an einem Anhänger befestigt und auf eine Länge von etwa 100 Metern ausgerollt worden. Nach Ermittlungen im Nahbereich sucht der zuständige Ermittler nun...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.17
Überregionales

Waltrop: 78 jährige Waltroperin beim Rangieren übersehen

Auf der Altenbredde, im Einmündungsbereich Leveringhäuser Straße, übersah eine 47 jährige Waltroperin am Donnerstagmittag, 29. April, um 12.47 Uhr beim "Rangieren" mit ihrem Pkw eine 78 jährige Radfahrerin (ebenfalls aus Waltrop). Bei der Kollision der kam die 78 jährige zu Fall und wurde dabei so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Sachschaden beträgt 350 Euro.

  • Datteln
  • 30.06.17
Überregionales

71-jährige Radfahrerin in Marl Drewer auf dem Gehweg angefahren

Marl: Aus Ausfahrt gekommen und gegen Radfahrerin gestoßen. Beim Herausfahren aus einer Grundstückseinfahrt auf der Hagenstraße ist am Donnerstag, gegen 17 Uhr, ein Autofahrer mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Die 71-jährige Frau aus Marl war mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs, während der 44-jährige aus Gladbeck mit seinem Auto aus der Ausfahrt kam. Die Fahrradfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 1.000 Euro.

  • Marl
  • 09.06.17
Überregionales

Schwarzer Kombi drängte Radfahrerin ab - Zeugen gesucht

MH-Heißen. Am Freitag, 21. April, gegen 15 Uhr befuhr eine 18-jährige Radfahrerin die Kruppstraße in Richtung Frohnhauser Weg. Kurz vor der Kreuzung bemerkte sie einen schwarzen Kombi, der die Kruppstraße in gleicher Richtung befuhr. Das Fahrzeug näherte sich immer weiter in Richtung Fahrradstreifen. Die Radfahrerin versuchte noch, auf den Gehweg auszuweichen, stürzte jedoch, als das Fahrzeug ihr Fahrrad touchierte. Mit leichten Schulter- und Kopfverletzungen begab sich die Mülheimerin in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.04.17
Überregionales

Radfahrerin auf der Castroper Straße leicht verletzt

Gestern Abend, gegen 18:30 Uhr, wurde eine 57-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen war mit seinem Auto von einer Hofeinfahrt auf die Castroper-Straße gefahren und hatte die Recklinghäuserin hierbei offensichtlich übersehen, die den Radweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befahren hatte. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich.

  • Recklinghausen
  • 14.09.16
Überregionales

64-jährige Radfahrerin nach Unfall im Krankenhaus

Montag, gegen 12.30 Uhr, bog ein 59-jähriger PKW-Fahrer aus Recklinghausen von der Herner Straße nach rechts in die Hohenzollernstraße ab. Hierbei stieß er mit einer 64-jährigen Radfahrerin aus Recklinghausen zusammen, die auf dem Radweg der Herner Straße in gleicher Richtung unterwegs war. Die 64-Jährige stürzte und verletzte sich dabei so, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall entstand 500 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 06.09.16
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Fahrradfahrerin in Monheim übersehen

Heute morgen, gegen 10 Uhr, befuhr eine 53-jährige mit ihrem Seat die Lindenstraße in Richtung Krischerstraße und beabsichtigte, den dortigen Kreisverkehr in Richtung Kirchstraße zu verlassen. Am Fußgängerüberweg übersah sie jedoch eine 56-jährige Monheimerin, die mit ihrem Rad auf dem Gehweg der Krischerstraße in Richtung Berliner Ring unterwegs war und an der Örtlichkeit die Kirchstraße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei stürzte die Fahrradfahrerin und verletzte sich so...

  • Monheim am Rhein
  • 03.08.16
Überregionales

Radfahrerin angefahren

Am Fußgängerüberweg an der Rathausstraße kam es am 2. August zu einem Verkehrsunfall. Eine 53-Jährige wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Die Radfahrerin fuhr in Richtung Elsa-Brändström-Straße. Zeitgleich näherte sich ihr der 79-jährige Autofahrer aus Richtung Florapark. Auf dem Fußgängerüberweg kam es dann zur Kollision. Die Frau wurde auf den Boden geschleudert und leicht verletzt. Sie wurde zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das...

  • Herne
  • 03.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.