Neue Reiseangebote der Caritas

Anzeige
Im gut gefüllten Kolpinghaus stellt Norbert Weeting das Seniorenreisen-Programm für das Jahr 2018 vor

Mehr als 100 Senioren waren im Kolpinghaus zugegen, als Norbert Weeting, Hauptorganisator der Caritas-Seniorenreisen, das neue Reiseprogramm für das Jahr 2018 vorstellte. Wie in jedem Jahr stehen acht Reisen zur Auswahl, unter ihnen Bad Neuenahr, Insel Baltrum, Bad Driburg und sogar eine Flugreise nach Montenegro. Die Nachfrage ist so groß, dass auch in diesem Jahr das Kolpinghaus gut gefüllt war.

In einer Präsentation zeigte Norbert Weeting Details zu den einzelnen Reisen und weckte dabei so großes Interesse, dass die Ersten direkt die Anmeldekarte für eine Reise ausfüllten. Des Weiteren hob er das Engagement der ehrenamtlichen Reisebegleiter hervor. „Ohne ihre Unterstützung wären die Reisen in dieser Form nicht realisierbar. Wir würden uns über Zuwachs freuen und suchen kommunikative Menschen, die interessiert sind, sich ehrenamtlich als Reisebegleiter zu engagieren“, sagt Norbert Weeting. Feste Voraussetzung für ein Engagement gibt es keine. Wer Freude im Umgang mit Senioren hat und gerne organisatorische Dinge wie die Planung eines Tagesausfluges oder die Gestaltung eines Abendprogrammes in die Hand nimmt, der ist bestens für dieses Engagement geeignet.

Das Reiseprogramm 2018 erhalten Interessierte ab sofort im Beratungszentrum des Caritasverbandes an der Hoffmannallee oder als Download auf der Website www.caritas-kleve.de
Kontakt: Norbert Weeting, Tel.: 02821 7209-230, Di. und Do. von 9 - 12 Uhr, E-Mail: seniorenreisen@caritas-kleve.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.