CDU Kreis Kleve bei Bundesparteitag

Anzeige
Beim CDU-Bundesparteitag in Hannover (v.l.n.r.): Christian Kersten, Dr. Günther Bergmann MdL, Dr. Helmut Linssen, Kanzleramtsminister Ronald Pofalla MdB, Margret Voßeler MdL, Silke Gorißen, Manfred Lorenz, Anita van Elsbergen, Lothar Krassa.
Acht Delegierte aus dem Kreis Kleve vertraten den hiesigen CDU-Kreisverband auf dem 25. Bundesparteitag in Hannover: Dr. Günther Bergmann MdL (Kalkar), Silke Gorißen (Bedburg-Hau), Christian Kersten (Kranenburg), Lothar Krassa (Rees), Dr. Helmut Linssen (Geldern), Kanzleramtsminister Ronald Pofalla MdB (Weeze), Anita van Elsbergen (Uedem) und Margret Voßeler MdL (Issum). Mit dabei waren außerdem CDU-Kreisgeschäftsführer Manfred Lorenz und Verena Rothbrust, Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro von Ronald Pofalla MdB und in der CDU-Kreisgeschäftsstelle.

Einen Schwerpunkt des Bundesparteitags bildete die Neuwahl des CDU-Bundesvorstands. Dr. Helmut Linssen wurde mit einem hervorragenden Ergebnis von 97,8% als Bundesschatzmeister der CDU im Amt bestätigt. Lediglich die Bundesvorsitzende, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, erhielt mit 97,9% ein noch besseres Ergebnis bei den Bundesvorstandswahlen.

Inhaltlich standen der Leitantrag „Starkes Deutschland. Chancen für Alle!“ sowie die Frage der steuerlichen Behandlung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften im Mittelpunkt des Bundesparteitags.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.