Bastelrunde lockt mit Basar den Frühling

Anzeige
Die Aktiven der Bastelrunde, hier Christa von der Heyden, Luise Oestreich, Hedwig Heuser und Erika Kühle, freuen sich auf ihren Osterbasar im Schloss Cappenberg. (Foto: Magalski)
Basteln ist ihre Leidenschaft - und dann noch für den guten Zweck! Die Frauen der Bastelrunde St. Joahnnes laden ein zum Osterbasar im Schloss Cappenberg.

Kränze und Gestecke aus Buchsbaum, Birkenschmuck, Osternester, Palmstöcke und Salzburger Gebinde haben die Organisatoren am nächsten Wochenende, 17. und 18. März, im Angebot. Viele Stunden haben die Aktiven der Bastelrunde St. Johannes, die es schon seit 36 Jahren gibt, gewerkelt und sind nun bereit für ihren traditionellen Osterbasar im Gelben Saal des Schlosses. Samstag läuft der Verkauf von 14 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Zur Stärkung verkauft der Ghana-Arbeitskreis hausgemachten Kuchen. Der Erlös des Basars geht für die Projektarbeit in die Partnergemeinde St. Peter in Busunu in Nordghana und an Menschen in Namibia.

Thema "Schloss Cappenberg" im Lokalkompass:
Im Schloss Freiherr und Graf auf der Spur
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.