Messerstecherei am Lüner Hauptbahnhof

Anzeige

Am Lüner Hauptbahnhof ist es am Donnerstag gegen 10.50 Uhr zu einer Messerstecherei zwischen zwei Männern gekommen.

Das Opfer trug dabei Stichverletzungen davon. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Polizei Dortmund hat einen 57-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.