GFL will die Stadt aufblühen lassen

Anzeige
Ökologisch sinnvoll, optisch und finanziell reizvoll: Die GFL-Fraktion setzt sich für mehr Blumenwiesen ein.
Die Stadt soll aufblühen. Weniger ungenutzte Rasenflächen, mehr wertvolle Blumenwiesen – das wünscht sich die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL). In einem Antrag an den Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt möchte sie die Verwaltung beauftragen, ungenutzte Rasenflächen und weitere Flächen aufzulisten, die zukünftig in kleine und größere naturnahe Blumenwiesen umgewandelt werden könnten. Die Verwaltung möge zudem prüfen, welches Einsparpotenzial pro Jahr mit der Umwandlung von pflegeintensiven Rasenflächen in pflegeleichte Blumenwiesen verbunden wäre. Bei der Berechnung sollen auch mögliche Förderprogramme berücksichtigt werden.
Die GFL-Fraktion sieht in ihrem Antrag ökologische und ökonomische Vorteile. Lesen Sie mehr: GFL-Homepage - Antrag Blumenwiesen
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.