Meteorologen warnen vor Frost und Glätte

Anzeige
Meteorologen warnen vor Frost und Glätte zum Wochenstart. (Foto: Magalski)
Montag könnte der Weg zur Arbeit einige Minuten länger dauern, denn im Kreis Unna gibt es Frost und Glätte zum Wochenstart. Der Winter bleibt ein Thema auch in den nächsten Tagen, die Temperaturen liegen ohne Ausnahme im Bereich rund um den Gefrierpunkt.

Die Warnungen der Meteorologen haben Gültigkeit ab dem Sonntagabend und zunächst bis zum frühen Montagvormittag. Frost ist die eine Sache und beschert manchem Autofahrer wohl lästiges Eiskratzen an den Scheiben am Morgen, gefährlicher aber ist die drohende Straßenglätte durch überfrierende Nässe. Der "Minuten-Winter", der am Sonntagnachmittag viele Straßen in Augenblicken mit dicken weißen Körnern in weiße Flächen verwandelte, bietet die idealen Voraussetzungen. Autofahrer sollten den Wecker für Montag also lieber ein paar Minuten früher stellen, dann startet die Woche ohne Stress.

Thema "Winter" im Lokalkompass
> Winterdienste sind fit für Eis und Schnee
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.