Einbrüche in Marienhospital, auf der Lippramsdorfer Straße und in Marl Drewer

Anzeige

Im Laufe des Montags sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Straße "Zur Freiheit" eingebrochen. Das gesamte Haus wurde durchsucht - auch ein Safe wurde aufgebrochen. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Auf der Hervester Straße wurde am Wochenende in das Verwaltungsgebäude des Marienhospitals eingebrochen. Die unbekannten Täter haben mehrere Büros und Schränke gewaltsam geöffnet und Patientenschmuck gestohlen.

In der vergangenen Nacht wurde ein Bauwagen auf einer Baustelle an der Lippramsdorfer Straße aufgebrochen. Aus dem Bauwagen wurden zwei Jacken, eine Hose und Kopfhörer gestohlen. Auf der gleichen Baustelle haben die unbekannten Täter außerdem zwei Bagger aufgebrochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.