Heute Nacht, 54-jähriger wird Opfer eines Raubüberfalls

Anzeige

Heute Nacht, Sonntag, 14.08.2016 um ca 02:40 Uhr gab es ein Raubüberfall in Gelsenkirchen-Buer auf der Vinckestraße. Ein 54-jähriger Mann ist Opfer des Raubüberfalls auf offener Straße geworden. Er befand sich nach eigenen Angaben auf dem Heimweg, als er den Parkplatz der Fa. Lidl in Richtung Horster Straße überquerte. Plötzlich wurde er von mindestens zwei Personen niedergeschlagen. Nachdem sie ihm das Smartphone und die Geldbörse raubten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Mann erlitt durch die Schläge Prellungen am Kopf sowie Platzwunden im Gesicht. Er wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang und/ oder den flüchtigen Tätern machen können.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.