Lebensmitteldiscounter, Penny-Markt, auf der Bahnhofstraße in Marl überfallen

Anzeige

Ein Lebensmitteldiscounter, Penny-Markt, auf der Bahnhofstraße ist am Montag gegen 21.50 Uhr, kurz vor Ladenschluss, von einem Räuber aufgesucht worden. Der Mann bedrohte die 35-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Geld. Die Beute aus der Kasse verstaute der Täter in einer mitgebrachten Aldi-Tüte und flüchtete. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 1,75 m groß, ca. 20 - 25 Jahre alt, sehr dünn, kurze schwarze Haare, schwarze Jacke, weißer Kapuzen-Pullover unter der Jacke, Kapuze über den Kopf gezogen, trug einen schwarzen Schal mit weißen Buchstaben vor dem Gesicht (über Mund und Nase, bis kurz unter die Augen), schwarze Handschuhe. Er sprach deutsch mit Akzent.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.