Schwerer Unfall am Dümmer Weg

Anzeige
Bei einem Unfall in Marl wurden am Freitag zwei Männer schwer verletzt.

So geschah's: Gegen 5.40 Uhr war ein 30 Jahre alter Autofaher aus Schermbeck auf dem Dümmer Weg unerwegs. Als er nach links in die Zufahrt eines Lebensmittelgeschäftes einbog, stieß er mit dem entgegenkommenden Fahrzeug Marlers (23) zusammen.

Beide Männer wurden dabei schwer verletzt und wurden in
Krankenhäuser gebracht.

Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro. heißt es abschließend im Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.