Verkehrsunfall in Gelsenkirchen Buer, zwei Personen verletzt

Anzeige
(Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen)
 

Am  Rosenmontag  12.2.  kam es im Kreuzungsbereich der De La Chevallerie Straße-Freiheit zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Aufgrund der ersten Meldung auf der Leitstelle wurden Einheiten der Zentralen Feuer- und Rettungswache Buer, der Feuer- und Rettungswache Hassel und der Notarzt Buer alarmiert. Die Meldung, dass die Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt sind, bestätigte sich nicht. Sie wurden durch den Notarzt und Rettungsdienst an der Unfallstelle erstversorgt und im Anschluss zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die auslaufenden Betriebsmittel wurden abgestreut und die Unfallstelle der Polizei übergeben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.