Marler GRÜNE beim Landesparteitag in Bielefeld

Anzeige
Oliver Kückelmann (rechts) und Christoph Biebricher (2.von rechts) auf der LDK in Bielefeld
Bielefeld: stadthalle | Auf unserer Landesdelegiertenkonferenz in Bielefeld steht neben einer Zwischenbilanz nach fünf Jahren Regierungsbeteiligung auch ein Ausblick auf die kommende Landtagswahl 2017 auf dem Programm.

Im Mittelpunkt dabei: die grünen Kernthemen Umwelt, Klima, Gerechtigkeit und gesellschaftliche Vielfalt.

Mit dabei sind 5 Delegierte aus dem Kreis Recklinghausen, darunter das Marler Ratsmitglied Oliver Kückelmann und der grüne Marler Stadtplanungsexperte Christoph Biebricher.

Unter dem Motto “Umwelt schützen, Lebensgrundlagen erhalten” fordern die Grünen in 3 Leitanträgen ein besseres Rohstoff-Management und den Ausgleich zwischen Ökonomie und Ökologie.
In einem weiteren Antrag stellen sie die soziale Gerechtigkeit in NRW in den Mittelpunkt. Darin werfen sie der Bundesregierung vor, die Armutsbekämpfung nahezu vollständig aufgegeben zu haben.
Der dritte Leitantrag steht unter dem Motto “vielfältig, bunt, offen”. Darin fordern die Grünen ein kommunales Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger und die Stärkung der Situation von Regenbogenfamilien.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.