Bündnis 90/Die Grünen

Beiträge zum Thema Bündnis 90/Die Grünen

Politik
Sabine Kwiatkowski und Dietmar Appel.

Neue Geschäftsführerin der Grünen

Auf der Mitgliederversammlung der Grünen in Holzwickede wurde Sabine Kwiatkowski einstimmig zur Geschäftsführerin der Partei gewählt. Ihre Aufgabe wird es sein, Dietmar Appel und die Partei Bündnis 90/ Die Grünen Holzwickede nicht nur aktiv im anstehenden Wahlkampf, sondern auch die Aktivitäten wie "Grüne Girlgroup" oder "junggreenHowi" zu unterstützen. Kwiatkowski ist als Verwaltungsangestellte an der Hochschule für angewandtes Management in Unna tätig. "Außerdem punktet sie durch ihr...

  • Unna
  • 23.06.20
Politik
Johannes Flaswinkel

Mit mehr Bürgernähe für ein lebens- und liebenswertes Hamminkeln, dass ist dem Bürgermeisterkandidaten der Grünen äußerst wichtig
Johannes Flaswinkel will mit nachhaltiger Politik die Herausforderungen der Zukunft meistern

Die Grünen durften kürzlich das 30. Jubiläum feiern. Mit nur vier Mitgliedern fingen die damals Alternativen 1989 an. Von Anfang an als Fraktionsvorsitzender mit dabei, ist der Mehrhooger Diplom-Betriebswirt Johannes Flaswinkel, das Gesicht der Grünen in Hamminkeln. Beim diesjährigen Neujahrsessen des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen wurde das Gründungsmitglied für seine 30-jährige Tätigkeit als Fraktionsvorsitzender geehrt und einstimmig vom Vorstand zum Bürgermeisterkandidaten...

  • Hamminkeln
  • 11.06.20
Politik

GRÜNE Kreistagsfraktion: Eltern entlasten

In den Monaten der Corona-Krise konnten Kinder in Kitas, Kindertagespflege und offenem Ganztag die Betreuungsangebote aufgrund von Verordnungen nicht wahrnehmen. Die Eltern mussten unter oftmals hohem organisatorischen Aufwand die Betreuung andernorts wahrnehmen oder mussten Urlaub nehmen. Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt die Aussetzung der Elternbeiträge und hat die dazu nötigen Beschlüsse in den Monaten April und Mai 2020 unterstützt. „Das Corona-Virus hat alle betroffen. Eltern sind...

  • Wesel
  • 09.06.20
Politik
In der Kamener Stadthalle fanden die Wahlen zur Besetzung der Wahlbezirke statt. Selbstverständlich mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern. Foto: Bündnis 90/Die Grünen OV-Kamen

Neuwahlen
Wahlen zur Besetzung der Wahlbezirke

Vergangenen Samstag führte der Ortsverband Kamen von Bündnis 90/Die Grünen die Wahlen zur Besetzung der Kamener Wahlbezirke sowie derReserveliste durch. Die Veranstaltung wurde in der Kamener Stadthalle durchgeführt, da nur dort die zur Zeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden konnten. Kamen. Die Wahlen wurden als Wahlvorstand von Friedhelm Lange (Fraktionsvorsitzender GRÜNE-Bönen) durchgeführt. Die Wahl zur Besetzung der einzelnen Wahlbezirke erfolgte in einer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.05.20
Politik
  2 Bilder

Am 10.06. tagt wieder die Bezirksvertretung 10
Kleine Parteien im Düsseldorfer Süden setzen sich durch

Auf Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, LINKEN und Freien Wählern findet am 10. Juni nach fast 4 Monaten Pause wieder eine Sitzung der Bezirksvertretung 10 statt.  Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 17.00 Uhr in der Aula der Montessori-Grundschule, Emil-Barth-Straße 45. Zuvor hatte Bezirksbürgermeister Uwe Sievers die für Mai geplante Sitzung abgesagt - aus Fürsorge für die Gesundheit der Bezirksvertreter*innen. Die GRÜNEN und ihre Mitstreiter halten dagegen die von Stadt...

  • Düsseldorf
  • 27.05.20
  •  1
Politik

Bezirksvertretung Innenstadt-Ost: 40.000 Euro für die Vereine
Rotgrün ist zufrieden hinsichtlich der Unterstützung in der Corona-Krise

Sehr zufrieden sind SPD und Bündnis 90/Die Grünen mit den Ergebnissen der Mai-Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost. "Die Mittelvergabe im Bereich der Vereins- und Kulturförderung stand ganz im Zeichen der finanziellen Unterstützung in der Corona-Krise", so die beiden Fraktionssprecher Carsten Wember (SPD) und Christiane Gruyters (Grüne). An die zahlreichen Antragsteller aus dem Stadtbezirk werden insgesamt rund 40.000 Euro aus dem BV-Haushalt ausgeschüttet, die Zuschüsse zur...

  • Dortmund-Ost
  • 14.05.20
Politik

Serie
Altenessen neu denken - Teil 3

Ansichten eines Stadtplaners: Gladbecker Straße und Altenessener Straße mit mehr als 40.000 Pendlern täglich in Autos sind für den Stadtteil eine extrem hohe Belastung. Mit Verbesserungen der Umwelt- und Mobilitätsbedingungen stehen und fallen die Immobilienwerte, denn zahlungskräftigere Schichten, die jeder Stadtteil auch braucht, möchten Lebensqualität, die im Stadtteil und in der täglichen Mobilität erfahrbar werden. Das nutzt dann aber auch allen anderen. Mit dem Fahrrad zum Markt, in die...

  • Essen-Nord
  • 14.05.20
  •  1
  •  1
Sport
Zu einem außergewöhnlichen "Spenden-Marathon" rufen die Gladbecker Grünen am 15. und 16. Mai auf. Der Erlös ist für den hiesigen Kinderschutzbund bestimmt.

Gladbecker GRÜNE hoffen auf viele gelaufene Kilometer
Spendenmarathon für den "Kinderschutzbund"

Zu einem Online-Spendenlauf rufen am dritten Mai-Wochenende die Gladbecker Grünen auf und haben sich dabei auch ein durchaus sportliches Ziel gesetzt: Eine Spende in Höhe von mindestens 421 Euro, die dem Kinderschutzbund vor Ort zugute kommen soll. Zur Teilnahme sind am 16. und 17. Mai alle Gladbecker eingeladen. Und das sportliche Engagement wird natürlich auch belohnt, denn für jeden gelaufenen Kilometer werden die Grünen zwei Euro in die Spendenkasse stecken. "Die Covid 19 Pandemie ist...

  • Gladbeck
  • 12.05.20
  •  1
Politik
  2 Bilder

Serie
Altenessen neu denken – Teil 1

„Die dringenden und für die Bewohnbarkeit der Stadtteile wichtigen Aufgaben liegen in der Humanisierung der Wohnbedingungen an den vielen Hauptstraßen im Bezirk. Hauptverkehrsstraßen sind auch Hauptwohnstraßen und somit Lebensraum für viele tausend Menschen. Die Wohnsituation im Bezirk kann grob als eine Zweiklassengesellschaft bezeichnet werden. Auf der einen Seite die „verkehrsberuhigten Bereiche“, die sich ausschließlich in ohnehin ruhigen Bereichen befinden, auf der anderen Seite die...

  • Essen-Nord
  • 28.04.20
  •  3
  •  1
Politik
Tim Giesbert, Fraktionssprecher der Grünen, fordert die Ratspolitik zunächst im Hauptausschuss wieder zu beginnen.

Coronavirus: Grüne fordern Neustart der Ratspolitik
Zunächst soll nur der Hauptausschuss tagen

Die Mülheimer Politik muss trotz Pandemie handlungs­fähig bleiben. Die­sem Ge­danken folgend un­terstützen die Grünen Überlegungen, zu Anfang Mai den Haupt­ausschuss wieder tagen zu lassen. Dies unter Wahrung gängiger Abstandserlas­se und Hygienevorschriften. „Die 19 Mitglieder des Aus­schusses sollten im Rats­saal so platziert werden kön­nen, dass eine Gefährdung aus­geschlossen ist“, erklärt Fraktionssprecher Tim Gies­bert. Weitere Vorausset­zung: Die Fraktionen übertragen dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.20
Politik
Parteivorsitzender der Gelsenkirchener SPD Markus Töns

Pressemitteilung
Parteivorsitzender der SPD Gelsenkirchen Markus Töns: „Grüne sollen zum demokratischen Diskurs zurückkehren.“

Mit großem Unverständnis kommentiert der Vorsitzende der SPD Gelsenkirchen, Markus Töns, die Äußerungen der Gelsenkirchener Kreisvorsitzenden von Bündnis90/ Die Grünen, Adrianna Gorczyk. „Im Vordergrund der Diskussionen sollte - im Angesicht der Coronakrise und den damit verbundenen großen Herausforderungen für die Stadt Gelsenkirchen - die Frage stehen, wie wir alle die Krise bewältigen können. Ich lade die Grünen daher ausdrücklich dazu ein, zum demokratischen Diskurs über die wichtigen...

  • Gelsenkirchen
  • 23.04.20
  •  1
Politik
Auch der Lindenhorster Spielplatz Grävingholzstraße, Ecke Friesenstraße, ist derzeit gesperrt. Dabei böten die Spielgeräte und die große Grünanlage an der Ortsgrenze tolle Möglichkeiten mit viel Gelegenheit, Abstand zu halten, für Familien aus Lindenhorst und Eving.
  2 Bilder

Grüne: Sperrung trifft vor allem Einkommensschwache ohne Garten in kleinen Wohnungen
Öffnung von Spielplätzen prüfen lassen

Insbesondere Familien mit Kindern ohne eigenen Garten sind von den Corona-Einschränkungen besonders betroffen. Durch die Sperrung der öffentlichen Spielplätze fallen viele Möglichkeiten für Bewegung und Spiel momentan weg. Das stellt Kinder und Eltern vor massive Probleme, die mit der Dauer der Einschränkungen weiter wachsen. Die Grünen im Rat wollen deshalb prüfen lassen, welche Möglichkeiten es gibt, die Spielplätze kontrolliert zeitweise wieder zu öffnen. „Gerade das schöne Wetter an...

  • Dortmund-Nord
  • 16.04.20
Politik
Bereits am 8. März wählten die Mitglieder der Grünen im Bezirk Innenstadt-Ost ihre Bewerber-Liste für die Bezirksvertretung (v.l.n.r.): Marianne Gurowietz, Gudula Frieling, Ingrid Reuter, Gabriele Pfannkuche-Wöpking, Florian Pees, Daniela Weinbörner, Sigrun Katscher, Wolfgang Gurowietz, Simone Radtke, Alessia Mainardi, Timm Uibel, Christiane Schaefer-Winkelmann, Norbert Kapitza, Reinhard Weitz, Oliver Stieglitz, Matthias Dudde und Christiane Gruyters.Foto: Grüne

Oststadt-Grüne wählen Liste für die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost
Langjährige BV-Fraktionssprecherin Christiane Gruyters auf Platz 1 gesetzt

Noch vor dem restriktiven Kontaktverbot im Zuge der Corona-Pandemie haben die Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen im Stadtbezirk ihre 22-köpfige Liste für Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost zur NRW-Kommunalwahl am 13. September gewählt. Der Ortsverband freut sich, dass so viele neue Mitglieder dabei sind und mit ihrer unterschiedlichen Lebens- und Berufserfahrung für eine bunte und in vielfältigen Bereichen erfahrene Liste sorgen. Angeführt wird sie von Christiane Gruyters, langjährige...

  • Dortmund-Ost
  • 31.03.20
Politik
Dr. Artur Leenders bei der Podiumsdiskussion zur Bürgermeisterkandidatur im Jahre 2015 im Klever Konrad-Adenauer-Gymnasium.
  2 Bilder

Ein Mann der ersten Stunde
Dr. Artur Leenders ist gestorben

Kleve. Am gestrigen Samstag verstarb im Alter von 66 Jahren Dr. Artur Leenders. Er starb nach langer, schwerer Krankheit im St. Willibrord Spital in Emmerich, an dem er viele Jahre als Chirurg und Leitender Unfallarzt tätig war. Neben seinen Tätigkeiten als Arzt war er vor allen Dingen Politiker mit Leib und Seele, machte gerne Jazz-Musik und setzte sich für die Einführung der Montessori-Pädagogik in Kleve ein. 1954 wurde Artur Leenders in Meerbusch geboren. 1992 erschien der erste Krimi...

  • Kleve
  • 29.03.20
  •  1
Politik
Die Grünen in Holzwickede bieten einen Einkaufsdienst mit ihrem Lastenfahrrad Holla an.

Einkaufsdienst für Ältere wird genutzt

Die Grünen in Holzwickede bieten seit einiger Zeit einen Einkaufsdienstfür ältere Menschen an. Die Angst, sich beim Einkaufen oder durchsoziale Kontakte mit dem Corona-Virus anzustecken oder die Anweisungen, die eigenen vier Wände nicht zu verlassen, ermutigt immer mehr ältere Menschen, sich an den Einkaufsdienst des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen in Holzwickede zuwenden. Die Partei ist dem Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gefolgt, einander zu helfen und zu...

  • Unna
  • 21.03.20
Politik
Steinfläche eines modernen Vorgartens in Brackel Hohenbuschei; der Frühling mit Krokussen und Narzissen hat hier keine Chance, sich zu zeigen.

Brackeler Grüne laden ein zum Gartentreff
Blütenmeer statt Schottergärten

In Dortmunds Vorgärten macht sich ein neuer Trend breit: Steine und Schotter ersetzen das Pflanzengrün. Rechtzeitig zum Frühlingsanfang möchten die Brackeler Grünen mit ihrem Gartentreff am Samstag, 14. März, helfen, Dortmunds Gärten wieder bunter zu machen. Die Grünen im Stadtbezirk Brackel laden am 14. März zum Gartentreff auf den Hof-Schulte-Platz nach Asseln ein (vor dem REWE-Markt). Von 10 bis 13 Uhr können BürgerInnen sich über die vielen Vorteile des naturnahen Gärtnerns informieren....

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.20
  •  1
Politik
  2 Bilder

„Dies ist eine Chance für Schwerte ..."
SPD will 65.000 Euro einsetzen für mehr Radabstellanlagen und Bushaltestellen

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte freut sich sehr über die Pläne eines privaten Investors, in der Straße "Im Reiche des Wassers" einen Wohnmobil-Hafen zu errichten. „Dies ist eine Chance für Schwerte, Gäste von auswärts für den lokalen Einzelhandel und die Gastronomie zu gewinnen. Auch für die Wohnmobilist*innen zeichnet sich der Standort durch seine unmittelbare Nähe zur Ruhr und zur Schwerter City aus“, betont Natascha Baumeister, Ratsmitglied der SPD-Fraktion. Durch das Vorhaben des...

  • Schwerte
  • 03.03.20
  •  1
Politik
Mitglieder des bündnisgrünen Ortsverbandes und Bürgermeister Stephan Rotering (v.l): F. Stemper, B. Melsheimer, U. Gloger, P. Baumgart, F. Lange, S. Rotering, M. Thätner und K. Viertmann.

Bönener Bündnis Grüne nominieren Stephan Rotering
"Der alte Bürgermeister soll der neue werden"

"Einigkeit und Zuversicht" - war das Motto der Versammlung der Bönener Grünen, als Ortsverbandssprecher Friedhelm Lange das Publikum im gut gefüllten Parteibüro empfing. Denn einig waren sich die stimmberechtigten Mitglieder, als es um die Wahl vonStephan Rotering als Bürgermeisterkandidat des Zweckbündnisses für Bönen ging. Zuversichtlich gehen sie nun an die bevorstehende Bürgermeisterwahl am 13. September heran. Stephan Rotering tritt zum zweiten Mal als Kandidat des Zweckbündnisses für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.03.20
  •  4
  •  1
LK-Gemeinschaft
Rund 2600 Bürger protestierten im Oktober gegen den AfD-Bürgerdialog in Mülheim.

Bündnis "Mülheim stellt sich quer" ruft auf
Protest gegen politischen AfD-Aschermittwoch in Mülheim

Das Bündnis „Mülheim stellt sich quer“ ruft für heute Abend zum Protest gegen die Alternative für Deutschland (AfD) auf. Anlässlich des politischen Aschermittwochs der AfD in der Gaststätte Lierberg in der Saarner Straße 347 hat das Bündnis eine Kundgebung angemeldet. Ab 18 Uhr soll an der Ecke Saarner Straße/Friedhofsstraße gegenüber von der Gaststätte Lierberg lautstark demonstriert werden. Zu Gast bei der Veranstaltung werden der Landtagsabgeordnete Thomas Röckemann, der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.02.20
  •  3
  •  1
Politik
Jung und weiblich: Bündnis 90/Die Grünen stellte die Reserveliste für die Kommunalwahl auf.

Ratsherr von Bündnis 90/Die Grünen will Oberbürgermeister von Herne werden
Pascal Krüger vielleicht ab Herbst Stadtoberhaupt

Pascal Krüger ist von Bündnis 90/Die Grünen zum Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters gekürt worden. Der Ratsherr, der seit zwölf Jahren in der Kommunalpolitik aktiv ist, erhielt 85,7 Prozent der Stimmen. Krügers wichtigste Anliegen sind eine gesunde Umwelt, Klimaschutz, Bildung, mehr Bürgerbeteiligung und eine soziale Stadt. Vorgänge wie beim Umbau des Europaplatzes seien vor dem Hintergrund des von ihm mit initiierten Klima-Notstandes in Herne und der beschlossenen...

  • Herne
  • 12.02.20
Politik
  4 Bilder

Bündnis 90/Die Grünen stellen ihren Kandidaten vor: H. Daniel Schulz ist ein 35 jähriger Lokalpolitiker
Aktuelle Kandidaten für die Kommunalwahl im Herbst 2020 für Marl

Die SPD stellt wieder den amtierenden Bürgermeister H. Werner Arndt auf, die CDU Frau Angelika Dornebeck und die FDP Dr. Andres Schützendübel. Jetzt stellt auch Bündnis 90/Die Grünen ihren Kandidaten vor: H. Daniel Schulz ist ein 35 jähriger Lokalpolitiker, er ist der baupolitische Sprecher der Grünen in Marl und Mitglied im Stadtplanungsausschuss, dem Betriebsausschuss des Zentralen Betriebshof für Grünflächen und Verkehr sowie im Kinder- und Jugendhilfeausschuss. Auch auf Kreisebene ist...

  • Marl
  • 31.01.20
Politik
  2 Bilder

Bunter Stammtisch der Grünen Bedburg-Hau - Thema biologische Landwirtschaft

Auch 2020 lädt der Grünen-Ortsverband Bedburg-Hau wieder regelmäßig zu seinem „Bunten Stammtisch“ ein. Bei der ersten Veranstaltung am Donnerstag, 6. Februar um 19 Uhr, soll besonders das Thema biologische Landwirtschaft im Vordergrund stehen. Als Gast ist dazu Daniel Schewe eingeladen, er ist Öko-Agrarbetriebswirt auf dem Biohof Büsch in Weeze. Die grünen Lokalpolitiker freuen sich auf viele Fragen und eine angeregte Diskussion mit den Einwohnern der Gemeinde Bedburg-Hau. Veranstaltungsort...

  • Bedburg-Hau
  • 27.01.20
  •  1
Politik
Johannes Flaswinkel, Fraktionsvorsitzender des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen Hamminkeln
  2 Bilder

Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Hamminkeln würdigt seinen Vorsitzenden
Ehrung für Johannes Flaswinkel und 30 Jahre Arbeit an der Parteispitze

Im Rahmen ihres Neujahrsessens überraschten die Hamminkelner Grünen ihren Vorsitzenden: Seit 30 Jahren ist Johannes Flaswinkel Fraktionsvorsitzender des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen Hamminkeln. Grund genug für seine Parteikollegen, ihn zu ehren und auf seine politische Tätigkeit zurückzublicken. „Wir ehren und würdigen heute ganz besonders Johannes Flaswinkel für 30 Jahre Fraktionsvorsitz“, hörte man Gisela Brick, die Sprecherin der Partei sagen, nachdem Thomas Becker, ebenfalls...

  • Hamminkeln
  • 05.01.20
Politik

"Kanal-TÜV" weitestgehend abgeschafft
Endlich Klarheit auch für Gladbecker Immobilienbesitzer

Ein Kommentar Das dürfte nicht nur die FDP in Gladbeck, sondern auch viele Bürger der Stadt freuen: Die Landtagsfraktionen von CDU und FDP haben beschlossen, die seit Jahren umstrittene "Dichtheitsprüfung" weitestgehend abzuschaffen. Schon Anfang des Jahres 2020 soll die entsprechende Gesetzesänderung in Kraft treten. Die "Dichtheitsprüfung" sorgte vom ersten Tag an für Kritik. Denn das Gesetz, auf den Weg gebracht von der damals in Düsseldorf regierenden Koalition aus SPD und Grünen, war...

  • Gladbeck
  • 17.12.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.