Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Politik

Als Bürgermeister bei der Kommunalwahl 2020
Martin Michalzik tritt wieder an

Wickede. Wickedes Bürgermeister Martin Michalzik wird sich im kommenden Jahr bei der Kommunalwahl um eine "Vertragsverlängerung bei den Bürgern meiner Heimatgemeinde“ bewerben. Das teilte der 58 Jahre alte Rathauschef jetzt auf Anfrage mit, nachdem NRW-Innenminister den 13. September 2020 als Datum für die nächsten Bürgermeister- und Stadtratswahlen bekannt gegeben hatte. Michalzik ist seit Juni 2014 im Amt. "Meine Aufgabe hier macht mir an den meisten Tagen viel Freude. Unser Bürgerfest hat...

  • Wickede (Ruhr)
  • 12.09.19
Politik
Blick von der essener Econova-Halbinsel über den Rhein-Herne-Kanal nach Bottrop. Nördlich, wie südlich dieses Kanals liegen mit den jetzt "Freiheit Emscher" genannten alten Industriearealen, äußerst wichtige Potentiale für neue Gewerbeentwicklung jenseits des Bergbaus.
2 Bilder

11. 9 - Der grüne Nordstammtisch lädt ein:
Gewerbe- und Stadtteilzukunft im Essener Norden mit grünen Perspektiven

Neue Aufgaben warten nach der Kommunalwahl im kommenden Jahr auf die Grünen. Aktuell gibt es gute Aussichten, umwelt-, wie menschenfreundliche Perspektiven zur wirtschaftlich erfolgreichen, wie solidarischen Weiterentwicklung des Essener Nordens mit deutlich mehr grünen Mandaten als bisher umsetzen zu können.  Dafür braucht es einerseits große Konzepte wie Energieversorgung jenseits der fossilen Verbrennung, oder eine Wirtschaft, die in Wertstoffkreisläufen arbeitet. Auch auf Stadtebene dürfen...

  • Essen-Nord
  • 10.09.19
Politik
Die Chancen sind gestiegen, dass zumindest auf der Schützenbahn zwischen Viehofer Platz im Norden und Varnhorstkreisel im Süden eine erste überschaubar kurze Umweltspur eingerichtet wird, auch wenn so der Platz für den PKW und LKW-Verkehr dort reduziert wird. Das alles kann natürlich nur eine erste Etappe für umweltfreundlicheren Verkehr im Zentrumbereich sein.
2 Bilder

Der grüne Stammtisch Mitte lädt ein:
Aktuelles zur künftigen Umweltspur, der Initiative "Wasser in der Stadt von Morgen" und den Vorbereitungen zur Kommunalwahl

Die Grünen im Stadtbezirk I laden alle politisch Interessierten wieder herzlich zum monatlichen Stadtteiltreffen ein. Diesmal geht es nicht nur um Fragen, die unsere Bezirksvertretung I und die Stadtteile rund um die Essener Stadtmitte betreffen, sondern auch um den etwas größeren Blick aus dem Landtag in Düsseldorf: Wir freuen uns auf einen besonderen Gast, Mehrdad Mostofizadeh, stellvertretender Vorsitzender unserer Landtagfraktion und unser grüner Landtagsabgeordneter aus Essen. Mehrdad...

  • Essen-Nord
  • 09.09.19
Politik
Oliver Kern zum LOKALKOMPASS: "100 Prozent, mehr geht nicht. Das sind für mich natürlich total emotionale Momente, wenn ich diesen Rückhalt aus der Partei spüre. Jetzt packen wir es an, die Zeit des Schönredens ist vorbei. Ich werde 2020 Essens Oberbürgermeister werden. Das ist nicht abgehoben, das ist mein, das ist unser gemeinsames Ziel." Fotos: AWO / Marnitz
5 Bilder

Die SPD Essen nominierte gestern ihren Herausforderer für die Kommunalwahl 2020
Oliver Kern: Mit 100 Prozent geht's in den OB-Wahlkampf

Unter dem Motto "Sagen, was ist. Anpacken, was angepackt werden muss. Für ein Essener Jahrzehnt der Erneuerung." bewarb sich gestern AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern in der Aula des Burggymnasiums als Kandidat für die Oberbürgermeister-Wahl im kommenden Kommunalwahljahr.  In einer leidenschaftlichen wie kampfeslustigen Rede riss der 54-Jährige "seine" Genossen förmlich von den Stühlen. Immer wieder brandete Applaus auf, als Kern, der nach eigenem Lebenslauf nicht mit dem goldenen Löffel...

  • Essen-Steele
  • 08.09.19
  •  3
  •  2
Politik
Oliver Kern Foto: Mölleken

Heute soll AWO-Geschäftsführer Oliver Kern zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2020 nominiert werden
Kern-Kompetenz gegen Kufen

Auf einem Parteitag am heutigen Samstag in der Aula des Burggymnasiums will die SPD Essen AWO-Geschäftsführer Oliver Kern zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2020 nominieren. Mit welchen Erwartungen geht er ins „Rennen“? Es gibt bis jetzt in der SPD keine Gegenkandidatur. Will sich sonst niemand die Aufgabe antun, gegen Amtsinhaber Thomas Kufen, angeblich ja einer der drei beliebtesten OB Deutschlands, anzutreten? Oliver Kern: Wenn man sich sicher ist, eine überzeugende Antwort...

  • Essen-Steele
  • 07.09.19
  •  8
  •  4
Politik
Freuten sich über das tolle Wahlergebnis bei der Jahreshauptversammlung der SPD Schönebeck-Bedingrade. V.l.n.r.: Ratskandidat Christian Müller, Arno Klare MdB, OB-Kandidat und AWO-Geschäftsführer Oliver Kern, BV-Kandidatin Gretel Kovac, Ratsfrau Angelika Weihnacht und BV-Kandidat Mehmet Ocak.

Jahreshauptversammlung SPD Schönebeck-Bedingrade
Kandidaten für Rats- und Bezirksvertretung gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Donnerstag haben die Mitglieder des SPD-Ortsvereins „Schönebeck-Bedingrade“ ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 gewählt.  Als Nachfolger von Angelika Weihnacht, die nicht wieder für den Rat der Stadt kandidieren wird, wurde der Schönebecker Christian Müller einstimmig als Ratskandidat von den Mitgliedern des Ortsvereins vorgeschlagen. Gretel Kovac und Mehmet Ocak, wurden ebenfalls einstimmig als Kandidaten für die Bezirksvertretung IV...

  • Essen-Borbeck
  • 03.09.19
Politik
Elisabeth Maria van Heesch, Generalsekretärin Tierschutzpartei NRW
2 Bilder

Tierschutzpartei NRW wählt neuen Landesvorstand
Heidhauser Ratsfrau im Amt bestätigt

Am Wochenende trafen sich die Mitglieder der Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW in Bochum zum Landesparteitag. Bei veganen Leckereien arbeiteten die versammelten Mitglieder die umfangreiche Tagesordnung in einer ganztägigen Sitzung ab. Neben dem Thema Rückkehr des Wolfes, einem spannenden Vortrag von Wolfsexperten Jos de Bruine, Zusammenarbeit mit der Umweltgewerkschaft, Erörterungen und Diskussionen rund um die Organisation des Kommunalwahlkampfes, stand...

  • Essen
  • 02.09.19
Politik
Jos de Bruine, Wolfsexperte
5 Bilder

Mitgliederversammlung Landesverband NRW
Tierschutzpartei lädt ein - Neuwahlen Landesvorstand - Wolfsvortrag

Die Partei Mensch Umwelt Tierschutz - Tierschutzpartei - Landesverband NRW lädt am Samstag, dem 31. August 2019 von 11 bis ca. 17.30 Uhr zur Mitgliederversammlung in das Blondie's Diner in Bochum, Hattinger Str. 80, 44791 Bochum, Tel. 0234 58836709 ein. Neuwahlen Landesvorstand Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Neuwahlen des Landesvorstandes sowie Vorplanungen und Beschlussfassungen für die Kommunalwahl 2020 in NRW. Der neue Landesvorstand wird die Partei in den Kommunalwahlkampf 2020...

  • Bochum
  • 22.08.19
Politik

Tierschutz hier - Kreisverband Neuss

Neuss \ Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL (kurz: TIERSCHUTZ hier!) hat am Freitag, den 16.08.2019 in Neuss den ersten Kreisverband gegründet. Zum Vorsitzenden gewählt wurde der frühere Landes- und Bundesvorsitzende Thomas Schwarz (Foto) aus dem Stadtteil Selikum. Die Partei will in Neuss an der Kommunalwahl 2020 teilnehmen. „Dafür werden noch Wahlkreisbewerber gesucht. Eine Mitgliedschaft in der Partei ist dafür nicht erforderlich. Kosten entstehen für die Unterstützer keine....

  • Düsseldorf
  • 20.08.19
Politik
Ratsvertreter Friedhelm Sohn wird bei der Kommunalwahl im September 2020 nicht wieder antreten und macht sich für seine mögliche Nachfolgerin Anna Spaenhoff im Ratswahlkreis Wickede stark.

Wickedes SPD-Ratsvertreter Friedhelm Sohn will bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr kandidieren
Anna Spaenhoff wirft ihren Hut als mögliche Nachfolgerin in den Ring

Die Kommunalwahl 2020 in Nordrhein-Westfalen wirft ihre Schatten voraus: Der Wickeder Ratsvertreter Friedhelm Sohn wird nicht erneut fürs Stadtparlament kandidieren und unterstützt Anna Spaenhoff als örtliche SPD-Kandidatin. Im September nächsten Jahres haben die Dortmunder*innen wieder die Wahl: Wer soll die Stadt führen und wer soll in den Rat und die Bezirksvertretungen einziehen? In Wickede hat bis dahin Friedhelm Sohn (SPD) rund 30 Jahre die Belange der Bürger*innen im Rat der Stadt...

  • Dortmund-Ost
  • 19.08.19
Politik
Mit ihrem Stadtverbandsvorsitzenden Dietmar Drisdzol präsentierte die Gladbecker CDU ihren Bürgermeistrekandidaten für die Kommunalwahlen im Jahr 2020. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Dietmar Drosdzol gemeinsam mit Robert Ernst (Vorsitzender der Jungen Union Gladbeck), Ministerin Ina Scharrenbach, Jürgen Zeller (Vorsitzender der Senioren-Union Gladbeck) und Peter Rademacher (Vorsitzender der CDU-Fraktion Gladbeck).

Christdemokranten gehen zuversichtlich in den Wahlkampf
CDU will mit Dietmar Drosdzol das Gladbecker Rathaus erobern

Zumindest in der Vorstellung ihres Bürgermeister-Kandidaten ist die Gladbecker CDU der SPD einen Schritt voraus: Im Rahmen eines "Politischen Frühschoppens" auf dem Hof Zeller an der Forststraße zwischen Rentfort-Nord und Zweckel präsentierten die Christdemokraten ihren Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020. Dann will man nach 16-jähriger Regentschaft durch Ulrich Roland (SPD) das Ruder im Rathaus am Willy-Brandt-Platz übernehmen. Dietmar Drosdzol (Vorsitzender des...

  • Gladbeck
  • 19.08.19
Politik
Ulrich Roland (SPD) wird bei der Kommunalwahl 2020 nicht wieder für das Amt des Gladbecker Bürgermeisters kandidieren.

Gladbecker SPD muss einen neuen Bürgermeisterkandidaten präsentieren
Ulrich Roland tritt ab

"Die Katze ist aus dem Sack" und die Gladbecker SPD muss für die Kommunalwahlen 2020 einen neuen Bürgermeister-Kandidaten präsentieren: Vor wenigen Tagen erklärte Ulrich Roland seinen Verzicht auf eine neuerliche Bürgermeister-Kandidatur. Für Kenner der politischen Szene kam die Absage des jetzigen Bürgermeisters nicht unbedingt überraschend. Schließlich ist Roland seit der Stichwahl gegen den damaligen CDU-Kandidaten Dr. Scholten im Herbst 2004 im Amt. Ehe er zum "Ersten Bürger Gladbecks"...

  • Gladbeck
  • 15.08.19
  •  6
  •  1
Politik
Ulrich Stiemer.

Kommunalwahl 2020
CDU Schermbeck setzt auf aktive Bürgerbeteiligung

Im Herbst 2020 steht die Kommunalwahl an. Die CDU Schermbeck wird zwar erst Anfang kommenden Jahres in Mitgliederversammlungen Personalentscheidungen treffen. Bis dahin will der CDU Gemeindeverband Schermbeck aber die Zeit intensiv nutzen, um inhaltlich zu arbeiten. In einer Arbeitsgruppe unter Leitung des Gemeindeverbandsvorsitzenden Ulrich Stiemer ist eine erste Entscheidung getroffen worden: „Wir setzen frühzeitig auf eine aktive Bürgerbeteiligung aller Schermbeckerinnen und Schermbecker“,...

  • Dorsten
  • 15.08.19
Politik
Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer hat gut Lachen: Er hat in seinem beruflichen Leben alles erreicht, was er sich gewünscht hat. Im nächsten Jahr will er nicht mehr bei den Kommunalwahlen antreten: "Man soll gehen, wenn es am Schönsten ist!" Foto: Anja Jungvogel
2 Bilder

Geht die Ära „Roland Schäfer“ im nächsten Jahr zu Ende?
Mit Video: „Ich bin nicht amtsmüde!“

Erster Stock, Zimmernummer 104 im Bergkamener Rathaus: hier hat Roland Schäfer seit nunmehr 30 Jahren seinen Platz. Er kam im Jahre 1989 als Stadtdirektor und wurde neun Jahre später zum ersten mal vom Rat als hauptamtlicher Bürgermeister gewählt. Insgesamt stellte sich der examinierte Jurist dieser Wahl viermal. Im kommenden Jahr stehen im September nun wieder Kommunalwahlen an. Will Roland Schäfer es noch einmal wissen? „Auch wenn ich oft Zuspruch in dieser Sache erhalte, habe ich mich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.07.19
Politik
manfred Poell tritt 2020 als Bürgermeisterkandidat für die Grünen in Monheim an.
Foto: WA-Archiv

Bürgermeisterkandidat in Monheim aufgestellt
Manfred Poell geht für die Grünen an den Start

Zur Kommunalwahl im nächsten Jahr gehen die Grünen erneut mit einem eigenen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen. Manfred Poell, selbstständiger Architekt und seit 20 Jahren in Monheim zu Hause, wurde in der Mitgliederversammlung einstimmig als Kandidat für das Amt gewählt. Seit 2004 ist Poell Mitglied des Planungs- und Umweltausschusses, ab 2009 Ratsherr und seit Ende der letzten Wahlperiode Sprecher der grünen Ratsfraktion. Bereits 2014 kandidierte er für das Amt des Bürgermeisters,...

  • Monheim am Rhein
  • 09.07.19
Politik

SPD Politiker aus Scharnhorst mögen das Grünen Spitzenduos
Scharnhorster Politiker geben Interview in der RN/WAZ zum Ergebnis Europawahl

Nach Aussagen im Artikel bekommt die SPD in Scharnhorst 28,85% bei der Europawahl. Real bekommt die SPD in Scharnhorst 4.357 Stimmen, Wahlberechtigt waren 30.692 Bürger. Real bekommt die SPD in Scharnhorst von den Wahlberechtigten nur 14,19% !! Die Wahlbeteiligung lag ei 50% gleich 15.252 Stimmen. AUS SCHADEN NICHTS GELERNT! Das Duo will bei der Komm. Wahl 2020 mehr als 30% für die Scharnhorster SPD erzielen! Von den Wahlberechtigten oder von den Stimmen in der Wahlurne! Warum soll...

  • Dortmund-West
  • 06.06.19
  •  6
Politik

Bedburg-Hau: Kleine Wahlanalyse

Mit dem Gesamtergebnis bei der Europawahl 2019, CDU 36,96 %, SPD 16,67 %, Grüne 21,93 % und FDP 7,42% liegt Bedburg-Hau auf Landes- und Bundes-Niveau. Einen Ausreißer nach unten macht die AfD mit nur 5,77 % (bundesweit 11 %). Auch Die Linke mit 2,98 % schnitt hier schlecht ab (bundesweit 5,5 %). Nach Stimmbezirken in Bedburg-Hau: Beste Ergebnisse Die CDU im Stimmbezirk Bürgerbegegnungsstätte mit 60,38 %; Die SPD im Stimmbezirk Feuerwehr Qualburg mit 22,10 %; Die Grünen im Stimmbezirk...

  • Bedburg-Hau
  • 06.06.19
  •  1
Politik

Moers muss Großstadt bleiben! Erster öffentlicher Auftritt des designierten Bürgermeisterkandidaten der SPD beim SPD Stadtverband Moers
Detlef Raabe will Bürgermeister werden

Am letzten Freitag traf sich die SPD Moers im Haus Engeln in Moers Asberg. Der SPD Stadtverband stellte sich zur Wahl. Eigentlicher Grund für den fast bis auf den letzten Platz besetzten Saal war aber die Ankündigung, dass Detlef Raabe, designierter Bürgermeisterkandidat der SPD, die Gelegenheit für seinen ersten öffentlichen Auftritt in Moers nutzen würde. Die Wahlen gingen wohl auch deswegen flott vonstatten, Harald Hüskes wurde als Vorsitzender bestätigt , als seine Stellvertreter wurden...

  • Moers
  • 20.05.19
  •  1
Politik
Mit diesem Bild ging Gabriele Grollmann in den Wahlkampf. Nochmal will sie sich das offenbar nicht antun.

Verzicht auf neue Kandidatur
Keine zweite Amtszeit für Gabi Grollmann

 „Wir haben zusammen schon so viel geschafft. Und wir werden bis zur nächsten Wahl noch weitere gute Dinge für Schwelm auf den Weg bringen“, sagt Schwelms Bürgermeisterin Gabriele Grollmann. Sie denkt an die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten im Haus Martfeld und an die ersten Spatenstiche für das Rathaus und das Kulturhaus. Sie freut sich über weitreichende Reformen innerhalb der Stadtverwaltung und auch darüber, dass Schwelm zum vierten Mal in Folge einen ausgeglichenen Haushalt...

  • Schwelm
  • 18.04.19
Politik
Frank Schneider freut sich auf den bevorstehenden Wahlkampf mit seiner Partei. Foto: Foto Schatz

Kommunalwahl 2020
Schneider tritt erneut für die CDU Langenfeld an

Frank Schneider tritt im kommenden Jahr als Bürgermeisterkandidat für die CDU in Langenfeld an. Der Amtsinhaber kündigte dies im Rahmen einer Vorstandssitzung des Stadtverbandes am Dienstagabend an und freute sich über die Zustimmung und die Unterstützung aus den Reihen seiner Partei. „Wir werden den gemeinsam seit nunmehr zehn Jahren erfolgreich beschrittenen Weg auch über 2020 hinaus weitergehen“, betont die Langenfelder CDU Parteivorsitzende Dr. Barbara Aßmann mit dem Blick auf die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.04.19
  •  1
Politik

Das Rennen ist eröffnet
SPD Selm schlägt Orlowski als Kandidat vor

„Thomas Orlowski ist unser Kandidat!“ Der Vorstand des Stadtverbands der SPD Selm hat sich in seiner Sitzung am 27.03.2019 einstimmig für die Nominierung des sozialdemokratischen Bürgermeister-Kandidaten Thomas Orlowski ausgesprochen. Die Findungskommission der Partei hatte am Vorabend nach intensiven Beratungen und einer überzeugenden und initiativen Bewerbung des Fraktionsvorsitzenden einstimmig seine Kandidatur zur Beschlussfassung vorgeschlagen. „Er will es – und er kann es: Er kann...

  • Selm
  • 29.03.19
Politik
3 Bilder

Freie Demokraten im Essener Westen bestätigen Vorstand

Ortsparteitag wählt Martin Weber erneut zum Vorsitzenden Beim ordentlichen Ortsparteitag der FDP Essen-West am 28.03.2019 ist der bisherige Vorstand um den Vorsitzenden Martin Weber in seinen Ämtern bestätigt worden. Weber, der bei seiner Wiederwahl 92% der abgegebenen Stimmen erhielt, sieht die Ergebnisse als Motivationsschub für die bevorstehenden Wahlkämpfe: „Ich bedanke mich stellvertretend für das gesamte Vorstandsteam für unsere Wiederwahl und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“...

  • Essen-West
  • 29.03.19
Politik
Landrat Thomas Hendele.
Foto: Kreisverwaltung Mettmann

Kommunalwahlen 2020
Landrat Thomas Hendele tritt wieder im Kreis Mettmann an

Landrat Thomas Hendele (CDU) wird bei der Kommunalwahl im kommenden Jahr wieder kandidieren. Der studierte Verwaltungsfachmann Hendele steht seit 1999 an der Spitze des Kreises Mettmann und wurde seitdem von der Bevölkerung dreimal wiedergewählt. „Der CDU-Kreisvorstand hat die Kandidatur einstimmig begrüßt und unterstützt“, erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Jan Heinisch. „Der Kreis Mettmann hat mit Thomas Hendele einen überaus erfolgreichen Weg genommen. Wirtschaftsdaten, Finanzen,...

  • Monheim am Rhein
  • 12.03.19
Politik
Der Sitzungssaal des Landtags NRW, hier nicht bei der Debatte zum Aus für die Stichwahl bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr, sondern einer schulfachlichen Anhörung der grünen Landtagsfraktion - am Rednerpult Mehrdad Mostofizadeh grüner Mdl. aus Essen
3 Bilder

Schwarz-gelben Demokratieabbau für NRW stoppen!
Grüne: Stichwahl für Oberbürgermeister-, Bürgermeister- und Landtratswahlen erhalten

Die grüne Landtagsfraktion hatte bereits im vergangenen Jahr kritisiert, dass die Regierungsfraktionen von CDU und FDP die Stichwahl zu den sogenannten Hauptverwaltungsbeamt*innen, in Essen also dem Obermeisteramt, abschaffen wollen. Das hätte erhebliche Auswirkungen auf die Kommunalwahlen im Oktober nächsten Jahres. Grundlage ist ein schwarz-gelber Änderungsantrag zum Kommunalwahländerungsgesetz NRW, der am 15. Februar in einer Sachverständigenanhörung im Kommunalausschuss des Landtags beraten...

  • Essen-Nord
  • 17.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.