Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Politik
v. l. n. r. Manfred Beckmann, Roberto Randelli, Marion Thielert und Nurettin Berber.

Die SPD Heßler hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der SPD Ortsverein Gelsenkirchen-Heßler Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat der Stadt Gelsenkirchen und die Bezirksvertretung Mitte bei den diesjährigen Kommunalwahlen am 13. September 2020 nominiert. Als Kandidat für das Ratsmandat im Wahlkreis 108 Heßler, zu dem auch teilweise Schalke - Nord gehört, nominierten die Sozialdemokraten erneut den 46-jährigen Roberto Randelli, der bereits in verschiedenen Funktionen im Rat der Stadt sowie zuvor in der...

  • Gelsenkirchen
  • 07.02.20
Politik

Linksfraktion Gelsenkirchen
LINKE. In Gelsenkirchen legt Marschrichtung für den Kommunalwahlkampf fest

Am vergangenen Samstag trafen sich Fraktion und Aktive der LINKEN im Alfred-Zingler-Haus, um über ihr Kommunalwahlprogramm und mögliche zukünftige Mandatsträger*innen zu beraten. DIE LINKE. beschloss, auch mit einem Oberbürgermeister-Kandidaten ins Rennen zu gehen. Einstimmig wurde entschieden, dass der bisherige Fraktionsvorsitzende Martin Gatzemeier hierfür der geeignetste Kandidat ist. „Zuallererst möchte ich mich bei meinen Genossinnen und Genossen für das Vertrauen, das sie mir...

  • Gelsenkirchen
  • 03.02.20
Politik
Das Kandidierenden-Duo Für den Rat Isabell Lowitzki und für die Bezirksvertretung Nord Daniel Schliefke

SPD- ORTSVEREIN BUER - MITTE I.
SPD-Ortsverein Buer-Mitte I geht mit Isabell Lowitzki und Daniel Schliefke in die Kommunalwahl 2020

Am 21.Januar.2020. wählte der Ortsverein Buer-Mitte I auf einer Mitgliederversammlung zur Kommunalwahl 2020 seine Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat der Stadt Gelsenkirchen und die Bezirksvertretung Nord. Als Kandidierenden-Duo wurden dabei Isabell Lowitzki für den Rat der Stadt und Daniel Schliefke für die Bezirksvertretung Nord nominiert. Zur Nominierung für die Bezirksvertretung-Nord erklärt Daniel Schliefke: „Als junges Team liegen uns besonders Zukunftsthemen am Herzen. Wir setzen...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.20
Politik
Manfred Leichtweis, Stadtverordneter und Kandidat für den Wahlkreis Bismarck-Ost
2 Bilder

SPD- Ortsverein Gelsenkirchen - Bismarck
Nezahat Kilinc, Manfred Leichtweis und Gerd Podschadly für die Kommunalwahl nominiert

Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Gelsenkirchen - Bismarck wurden die beiden Stadtverordneten Nezahat Kilinc und Manfred Leichtweis sowie der Bezirksverordnete Gerd Podschadly einstimmig als Kandidatin und Kandidaten für den Rat der Stadt und die Bezirksvertretung Gelsenkirchen - Mitte nominiert. Auch ihre Ersatzvertreterin und -vertreter Ilka Rasch und Christof Großheim (für den Rat der Stadt) und Cevdet Duran (für die Bezirksvertretung-Mitte) wurden einstimmig gewählt. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.20
Politik
Taner Ünalgan, SPD-Stadtverordneter und Kandidat für den Wahlkreis (Schalke-Süd/Altstadt-Nord)

Kommunalwahlen 2020
SPD Gelsenkirchen-Altstadt nominiert Kandidaten für Rat und Bezirksvertretung

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Gelsenkirchen-Altstadt Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat der Stadt Gelsenkirchen und die Bezirksvertretung Mitte bei den diesjährigen Kommunalwahlen am 13. September nominiert. Für den Wahlkreis 111 (Schalke-Süd/Altstadt-Nord) kandidiert der 27-jährige Taner Ünalgan, der 2016 in den Rat der Stadt für den Architekten Albert Ude nachgerückt ist und sich seitdem insbesondere mit Fragen der Stadt- und Quartiersentwicklung sowie der...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.20
  •  1
Politik
Für den Wahlkreis 532 (Rotthausen-Ost) bewirbt sich erneut Ernst Majewski um einen Sitz im Stadtrat. Auch im Wahlkreis 533 (Rotthausen West) setzen die Rotthauser auf Bewährtes und nominieren mit Martina Rudowitz die amtierende 1.Bürgermeisterin für ein Mandat im Gelsenkirchener Stadtrat.
2 Bilder

Kommunalwahl 13. September. 2020
Die SPD Rotthausen hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert.

Auf vertraute Namen setzt die SPD Rotthausen bei der kommenden Kommunalwahl im September 2020. Für den Wahlkreis 532 (Rotthausen-Ost) bewirbt sich erneut Ernst Majewski um einen Sitz im Stadtrat. Auch im Wahlkreis 533 (Rotthausen West) setzen die Rotthauser auf Bewährtes und nominieren mit Martina Rudowitz die amtierende 1.Bürgermeisterin für ein Mandat im Gelsenkirchener Stadtrat. Beide sind bereits seit 2004 Ratsmitglieder. Ingrid Ruberg bzw. Edelgard Sochaczewski wurden als...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.20
LK-Gemeinschaft
Karin Welge wurde vom SPD Vorstand  als Oberbürgermeister Kandidatin vorgeschlagen

Kommunalwahl in Gelsenkirchen 13.09.2020
Karin Welge wurde vom Gelsenkirchener SPD – Vorstand als Kandidatin für das Amt als Oberbürgermeisterin vorgeschlagen.

In der Vorstandsitzung des SPD – Unterbezirks Gelsenkirchen am Dienstagabend. 07. Januar. 2020 wurde die Stadtdirektorin und Kämmerin der Stadt Gelsenkirchen, Karin Welge, einstimmig als Kandidatin für die Oberbürgermeisterin und Nachfolgerin von Frank Baranowski vorgeschlagen. Karin Welge seit 2011 Beigeordneten für den Vorstandsbereich Arbeit und Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz in Gelsenkirchen. übernahm am 02. Mai. 2015 das Amt der Stadtkämmerin. und wurde am 23. Mai 2019 zur...

  • Gelsenkirchen
  • 08.01.20
Politik
Die bisherigen Stadtverordneten Dr. Klaus Haertel und Margret Schneegans (außen) mit den neu nominierten Ratskandidaten 2020 Anna-Lena Karl und Nils Zelaß-Ruczinski.
2 Bilder

Kommunalwahl 2020
SPD Bulmke: Neue, junge Ratskandidaten

Die Bulmker SPD hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September 2020 aufgestellt. Diese müssen nun am 21. März auf einer Vertreterversammlung der SPD Gelsenkirchen formal bestätigt werden. Die Bulmker SPD musste nach der Ankündigung der aktuellen Bulmker Ratsmitglieder Dr. Klaus Haertel und Margret Schneegans, nicht wieder anzutreten, gleich zwei neue Kandidaten ins Rennen schicken. In geheimer Wahl machte sie Nils Zelaß-Ruczinski zum Kandidaten für den Wahlkreis Bulmke-Nord. Der...

  • Gelsenkirchen
  • 07.01.20
Politik
3 Bilder

Ein Projekt für mehr Partizipation in NRW-Kommunen
Reger Austausch bei Auftaktveranstaltung zu „Politische Partizipation Passgenau!“

Gut 150 Menschen sind am Dienstag (3.12.2019) im Wissenschaftspark Gelsenkirchen zusammengekommen, um das neue Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE NRW kennenzulernen. Der Name „Politische Partizipation Passgenau!“ verrät hier bereits das Thema: Ziel des Projektes ist es, NRW-Kommunen darin zu unterstützen, Barrieren in der Kommunalpolitik abzubauen – damit alle Menschen sich aktiv am politischen Geschehen beteiligen können. Es war ein buntes Treiben in den sonnenbeschienenen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.