Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Politik
Thomas Eiskirch nahm im RuhrCongress gemeinsam mit Ehefrau Marion die Glückwünsche seiner Unterstützer entgegen.
17 Bilder

Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
80.153 Stimmen für Thomas Eiskirch

Bochums neuer OB ist auch der alte: Mit 61,76 Prozent der abgegebenen Stimmen konnte Amtsinhaber Thomas Eiskirch als gemeinsamer Kandidat von SPD und Grünen seine Herausforderer klar hinter sich lassen. Bochumer SPD erleichtertMit deutlichem Abstand stärkste Kraft im neuen Bochumer Stadtrat, dazu ein Oberbürgermeister-Kandidat, der mit deutlicher Mehrheit von 61,76 % der gültigen Stimmen bereits im ersten Wahlgang in seinem Amt bestätigt wurde: Die Bochumer SPD ist am Wahlabend im...

  • Bochum
  • 15.09.20
Politik
Das Ergebnis für Wattenscheid.

Rot-Grün reicht nicht zur Wahl des Wattenscheider Bezirksbürgermeisters
Herzog hofft auf Mehrheit

Nach der Wahl vom letzten Sonntag ist noch nicht entschieden, wer neuer Bezirksbürgermeister in Wattenscheid und damit Nachfolger des nicht mehr zur Wahl angetretenen Manfred Molszich (SPD) wird. Von Peter Mohr Die Stimmen von SPD und Grünen reichen für eine Mehrheit nicht aus. Augenfällig sind die Verluste der beiden großen "Alt"-Parteien. Die SPD büßte in Wattenscheid im Vergleich zur letzten Kommunalwahl rund vier Prozent ein, bei der CDU ging es um rund 3,5 Prozent bergab. Auch die...

  • Bochum
  • 15.09.20
Blaulicht
Verspätet startete die Auszählung der Briefwahlstimmen im neuen Gymnasium und der Hans-Böckler-Schule.

Kommunalwahlen 2020 in Bochum
Einsatz für Polizei und Feuerwehr am Briefwahlzentrum

Ungewöhnlich gefaltete Stimmzettel führten am heutigen Wahlsonntag, 13. September, zur Evakuierung des Bochumer Briefwahlzentrums - den beiden benachbarten Schulen Neues Gymnasium und Hans-Böckler-Realschule an der Querenburger Straße. Dorthin wurden am heutigen Sonntag gegen 17 Uhr die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr gerufen. Dort hatten Wahlhelfer beim Sortieren der Briefwahlunterlagen zwei verdächtige Umschläge gefunden, die deutlich dicker waren, als das normale Kuvert.Daraufhin...

  • Bochum
  • 13.09.20
Politik
6 Bilder

Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
SPD wird in allen Bezirksvertretungen stärkste Kraft

Die Auszählungen in den Stimmbezirken werden wohl noch bis tief in die Nacht dauern, aber schon jetzt (22.30 Uhr) lassen sich auch die Ergebnisse zu den Wahlen für die sechs Bochumer Bezirksvertretungen erkennen: Die SPD wird in allen Bezirksvertretungen stärkste Kraft und erzielen im Bochumer Osten mit deutlich über 40 % ihr bestes Ergebnis. Die Bochumer Grünen können in Süd und Mitte mit über 27 % ihre besten Ergebnisse einfahren, liegen in Wattenscheid dagegen nur bei knapp über 15...

  • Bochum
  • 13.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Deutliche Ratsmehrheit für Rot-Grün

UPDATE: Es fehlen immer noch die Ergebnisse aus rund 40 Stimmbezirken, doch schon jetzt (22 Uhr) steht fest: Rot-Grün darf sich in den kommenden fünf Jahren über eine deutliche Mehrheit im Rat der Stadt Bochum freuen. Aktuell kommen die beiden Parteien, die in diesem Jahr mit Thomas Eiskirch erstmals einen gemeinsamen Oberbürgermeister-Kandidaten aufgestellt, hatten, gemeinsam auf 37 der 65 Ratssitze. Wahlbeteiligung sinkt Geringer als noch bei der letzten Kommunalwahl 2014 ist aktuell...

  • Bochum
  • 13.09.20
Politik
Gratulation in Corona-Zeiten von Grünen-Spitzenkadidat Sebastian Pewny.
4 Bilder

Kommunalwahl 2020: Bochum hat gewählt
Eiskirch: "Jetzt fängt die Arbeit an"

Der große Saal im RuhrCongress Corona-bedingt nur spärlich gefüllt - der Beifall dagegen umso lauter: Es war gegen 20.30 Uhr als der alte und neue Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch sich dem Publikum stellte und sich als Wahlsieger feiern lies. Noch fehlen etliche Ergebnisse, aber es steht fest: Der Sieg in der ersten Runde ist dem gemeinsamen Kandidaten von SPD und Grünen nicht zu nehmen, eine Stichwahl in zwei Wochen wird es nicht geben. "Ich danke für diesen fulminanten Empfang...

  • Bochum
  • 13.09.20
  • 1
Politik
Deutlich vorne: Amtsinhaber Thomas Eiskirch.
3 Bilder

Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Über 60 Prozent für Eiskirch - Ratsmehrheit für Rot-Grün

UPDATE OB-Wahl:Kommunalwahl 2020 in Bochum: Die überwiegende Zahl der Stimmbezirke sind für die OB-Wahl bereits ausgezählt - der Trend, der sich schon früh abzeichnete, bestätigt sich. Amtsinhaber Thomas Eiskirch liegt mit deutlichem Abstand vorn, eine Stichwahl in zwei Wochen ist somit vom Tisch. Die aktuellen Zahlen: (20.37 Uhr) Thomas Eiskirch: 61,90 %Christian Haardt: 19,01 %Amid Rabieh: 6,64 % UPDATE Ratswahl: Auch der Trend bei der Auszählung der Stimmen für den Rat der Stadt Bochum...

  • Bochum
  • 13.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Erste Ergebnisse für OB-Wahl und die Wahlen zum Rat

Bochum hat gewählt. Noch sind erst wenige der 281 Stimmbezirke ausgezählt - und auch einige der Wahllokale haben aufgrund des hohen Andrangs noch geöffnet. OB-Wahl:Eine Tendenz deutet sich derzeit an: Bei der Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Bochum liegt aktuell Amtsinhaber Thomas Eiskirch klar vor seinen Herausforderern Christian Haardt (CDU), Amid Rabieh (Die Linke), Felix Haltt (FDP), Jens Lücking (UWG, Freie Bürger), Volker Steude (Stadtgestalter); Günter Gleising (Soziale Liste),...

  • Bochum
  • 13.09.20
Politik
Bis 15 Uhr lag die Wahlbeteiligung in Bochum bei einem ähnlichen Wert wie 2014.
3 Bilder

Bochum hat gewählt
UPDATE: Kommunalwahlen 2020 in Bochum - Briefwahlzentrum arbeitet wieder

UPDATE: Im Briefwahlzentrum im Neuen Gymnasium und in der Hans-Böckler-Realschule kann wieder gearbeitet werden. Die Auszählung läuft. UPDATE: Die ersten zwei Bezirke haben ihre Ergebnisse übermittelt. Als Kandidat von SPD und Grünen liegt Thomas Eiskirch nach Auszählung in den ersten beiden Stimmbezirken bei 64,9 % der Stimmen, gefolgt von Christian Haardt (CDU) mit 15,26 und Amid Rabieh (Die Linke) mit 7,18 %. UPDATE - Briewahlzentrum evakuiert Die Briefwahlzentren im Neuen...

  • Bochum
  • 13.09.20
Politik

Online-Veranstaltung des Bochumer Bildungszentrums
Kommunalwahl in Bochum: 5 Politiker, 5 Statements, 10 Fragen

Trotz Corona hat sich das Bochumer Bildungszentrum e.V. (BBZ) entschlossen, eine Veranstaltung zur Kommunalwahl am Sonntag durchzuführen, wie schon in den letzten 20 Jahren seines Bestehens. Diesmal wird nur wenig Publikum im Saal des BBZ in der Bochumer Innenstadt anwesend sein. Dafür wurde die Veranstaltung zeitlich gestrafft und wird übers Internet übertragen. Zugesagt haben Burkhard Jentsch (SPD), Karsten Herlitz (CDU), Vicki Marschall (B'90/Grüne), Jenifer Yerlikaya (FDP) und  Jens...

  • Bochum
  • 10.09.20
  • 1
Sport

Kommunalwahl 2020
Kommunalwahl 2020 – Jugendliche gestalten ihre Zukunft in Bochum

Zum nunmehr vierten Mal lud die Sportjugend Bochum zu ihrem traditionellen jugendpolitischen Workshop ein. In dieser besonderen Situation fand die Veranstaltung in der Jahrhunderthalle 1 statt. Mit rund 60 jugendlichen Teilnehmern und 11 politischen Gästen brach die Sportschau in diesem Jahr alle Rekorde. Unter Corona-Bedingungen und mit Abstand konnte ein großer Teil der Jahrhunderthalle 1 so gut gefüllt werden. Ganz im Zeichen der Kommunalwahl am 13.9.2020 beschäftigten sich die...

  • Bochum
  • 05.09.20
  • 1
  • 2
Politik
Felix Haltt, Oberbürgermeisterkandidat der FDP Bochum

FDP Bochum befürchtet Nachteile für Bochumer Standort.
Haltt: „Aussetzen der Vergnügungssteuer bis Ende 2021 kann nur ein erster Schritt sein.“

„Dass Bochum bis Ende 2021 auf das Kassieren der Vergnügungssteuer für Tanzveranstaltungen während der Corona-Zeit verzichten will, ist ein Anfang“, erklärt Felix Haltt, Oberbürgermeisterkandidat der FDP. Haltt verweist aber darauf, dass dies noch nicht reichen wird. „Die Stadt Dortmund plant, die Vergnügungssteuer bis 2025 auszusetzen. Wer den Bochumer Standort gegenüber der Konkurrenz nicht schwächen will, wird da später nachziehen müssen.“ „Wo nichts ist, kann man nichts holen. Wenn...

  • Bochum
  • 26.08.20
Politik
Luisa-Maximiliane Pischel, FDP-Ratskandidatin

FDP Bochum begrüßt Entscheidung von Bochum Marketing und will eigenes Profil für jeden Markt.
Pischel: "Verbleib der Textilhändler auf den Märkten ist die richtige Entscheidung."

Nach Protesten rudert die Bochum Marketing GmbH zurück, entgegen erster Planungen sollten Textilhändler weiterhin ihre Ware auf den Bochumer Märkten anbieten können. "Wenn die Nachfrage da ist, sollte das Angebot nicht wegfallen", begrüßt die FDP-Ratskandidatin Luisa-Maximiliane Pischel. "Daher ist es richtig, wenn die Bochum Marketing jetzt nachbessert." "Gerade ältere Menschen schätzen die Textilhändler auf den Märkten", so Pischel weiter. "Seniorinnen und Senioren, deren...

  • Bochum
  • 25.08.20
  • 2
  • 1
Politik
Bastian Gläser, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Ost

Bastian Gläser führt die FDP-Liste für die Bezirksvertretung Bochum-Ost an.
Attraktiver Einzelhandel und gute Nahversorgung für lebendige Stadtteile.

Bei der Wahl der Bezirksvertretung Bochum-Ost geht Bastian Gläser für die FDP als Spitzenkandidat ins Rennen. "Unser erklärtes Ziel ist es, dem Bochumer Osten eine liberale Stimme verleihen", erklärt der 40-jährige Vertriebsleiter. "Die FDP will deshalb in der neuen Wahlperiode wieder aktiv in der Bezirksvertretung mitarbeiten." Gläser ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Die FDP-Liste für die Bezirksvertretung Bochum-Ost umfasst sieben Kandidatinnen und Kandidaten: Auf Platz 2...

  • Bochum
  • 21.08.20
Politik
Bunte Farben zur besseren Unterscheidung: Gewählt wird das Amt des Oberbürgermeisters, der Rat der Stadt, die Bezirksvertretung und das Ruhrparlament. Parallel findet auch die Wahl zum Integrationsausschuss statt.

Bochum gehört zu den ersten Städten in NRW
Startschuss für die Briefwahl

Am Montag ist in Bochum die Briefwahl für die anstehende Kommunalwahl gestartet - und damit auch die Möglichkeit der persönlichen Beantragung in den Briefwahlbüros Mitte und in den Bezirksverwaltungsstellen. Die Wahlbenachrichtigungen werden seit dieser Woche verschickt. Im Briefwahlbüro Mitte können für alle Wahlbezirke Stimmzettel ausgegeben werden; in den bezirklichen Bürgerbüros nur die Briefwahlunterlagen für den jeweiligen Stadtbezirk. Die Briefwahl kann aber auch schriftlich, per...

  • Bochum
  • 19.08.20
Politik
Claudia Bolesta. Foto: UWG: Freie Bürger
4 Bilder

Bochum Süd: ÖPNV in den Randzeiten muss verbessert werden
Claudia Bolesta pendelt zwischen Natur und Kultur

Dass die ÖPNV-Anbindungen in Stiepel, besonders in den Randzeiten, deutlich verbessert werden müssen, ist Claudia Bolesta bewusst. „Da gibt es noch viel Luft nach oben“, sagt die 52jährige Kauffrau, die sich außerdem mit den Themen Neubauten, Naherholung und Natur in ihrem Stadtteil beschäftigt. Aber auch Kultur hat einen festen Platz in ihrem Herzen. Ich bringe es mal ganz einfach auf den Punkt: „Freie Szene stärken, Erinnerungskultur erhalten - denn Zukunft braucht Herkunft. Vor allem gilt...

  • Bochum
  • 18.08.20
  • 1
Politik
Felix Haltt, Oberbürgermeisterkandidat der FDP Bochum

FDP Bochum begrüßt Sonderinvestitionsprogramm des Landes NRW.
Haltt: "Land NRW investiert rund 21 Millionen Euro in Krankenhäuser in Bochum."

Das Land stellt den Krankenhäusern und Pflegeschulen in Nordrhein-Westfalen zusätzliche Mittel in Höhe von einer Milliarde Euro für ein Sonderinvestitionsprogramm zur Verfügung. Davon entfallen in Bochum 880.334,46 Euro auf die LWL-Universitätsklinik, 4.669.998,37 Euro auf das Knappschaftskrankenhaus Bochum-Langendreer, 9.396.919,56 Euro auf das St. Josef- und St. Elisabeth-Hospital als Kliniken der Ruhr-Universität, 973.316,82 Euro auf das St. Josefs-Hospital, 3.483.158,96 Euro auf die...

  • Bochum
  • 16.08.20
Politik
Ulli Engelbrecht. Foto: UWG: Freie Bürger
4 Bilder

Bochum Ost: Aus der Rockhistorie hinein in die Grünzüge
Ulli Engelbrecht ist gern in seinem Sprengel unterwegs

Wenn Ulli Engelbrecht nicht kopfüber in die Rockhistorie eintaucht, um Episoden aus seinem Gedankschrott für seine launigen Kurzgeschichten herauszukramen, dann ist er in seinem Sprengel in Langendreer unterwegs. „Ich genieße die vielen Vorteile, die mir die zahlreichen Grünzüge um den Stadtteil herum bieten“, sagt er. Und kritisiert auch: „So wichtig es ist, Wohnungen zu schaffen, so wichtig ist es aber auch, gerade diese Grünzüge zu erhalten, da sie einen unverzichtbaren und hohen...

  • Bochum
  • 14.08.20
Politik
Benjamin Läpple, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Süd

Der Bochumer Süden soll den Wandel als Chance begreifen.
Benjamin Läpple ist FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Süd.

Die FDP zieht mit dem 30-jährigen Volkswirt Benjamin Läpple als Spitzenkandidat in die Wahl der Bezirksvertretung Bochum-Süd. "Die FDP will auch in der neuen Wahlperiode als Fraktion in der Bezirksvertretung mitarbeiten", so Läpple. "Die Pflege des Stadtbilds und eine langfristige Lösung der Probleme an den USB-Müllstationen im Bochumer Süden wollen die Liberalen unmittelbar angehen. Zunächst sollen die Stationen, z. B. an der Gräfin-Imma-Schule, häufiger geleert werden, mittelfristig sollte...

  • Bochum
  • 13.08.20
Politik
Hans-Friedel Donschen. Foto: UWG: Freie Bürger
5 Bilder

Bochum Nord: Sauberkeit ist eine Frage der Organisation
Hans-Friedel Donschen plädiert für eine Stadtreinigung aus einer Hand

Hans-Friedel Donschen hat in „seinem“ Norden schon viel bewegendes gesehen und noch mehr an Strukturwandel erlebt. „Es macht Spaß, Veränderungen mitzudenken und daran mitzuarbeiten“, sagt der Grandseigneur der Bochumer Politik, der seit über 30 Jahren aktiv ist und in dieser Zeit bereits zahlreiche Ämter, u.a. im Rat und in Ausschüssen, innehatte. Den Norden jedoch liess er nie im Stich. Hier lebt er, und hier sorgt er sich als Bezirksvertreter ums allgemeine Wohlergehen aller Menschen. „Man...

  • Bochum
  • 11.08.20
Politik
Felix Haltt, Oberbürgermeisterkandidat der FDP Bochum
2 Bilder

FDP will Bochum zum Teilhaber der Partnerschaft Deutschland machen und Innovationsfonds für Bochum schaffen.
Haltt: "Investitionen perfekt managen, Innovationen fördern."

"Bochum hat das Potential, sich zum Zukunftsstandort im Ruhrgebiet zu entwickeln. Dazu muss die Stadt einerseits Seite ihre eigenen Investitionen perfekt managen und andererseits die Innovationskraft in unserer Stadt fördern", so Felix Haltt, Oberbürgermeisterkandidat der FDP Bochum, und Prof. Dr. Rolf Heyer, Ratskandidat der FDP Bochum. "Bei der Abwicklung kommunaler Investitionen kann Bochum noch besser werden. Dazu muss man aber nicht gleich das Rad gänzlich neu erfinden. Vielmehr kann...

  • Bochum
  • 10.08.20
  • 1
Politik
Hans-Josef Winkler. Foto: UWG: Freie Bürger
5 Bilder

Wattenscheid: Nur Ehrlichkeit sorgt für weltoffenes Miteinander
Hans-Josef Winkler plädiert für Klarheit, Wahrheit, Offenheit

Man dürfe die wachsende Armut in unserer Stadt nicht verschweigen, sagt Hans-Josef Winkler, denn: „Ein sozial verantwortliches und weltoffenes Miteinander funktioniert nur, wenn wir offen und ehrlich sind.“ Für den Höntroper ist es wichtig, dass die Daten aus den Sozialberichten an den verantwortlichen Stellen in Bochum und Wattenscheid nicht nur abgenickt werden, sondern dass sie als Grundlage dienen, um konkret und zielführend zu handeln. „Da muss mehr Ernsthaftigkeit in die Sache“, sagt...

  • Bochum
  • 07.08.20
  • 1
  • 1
Politik
Steffen Walter, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Nord

FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Nord macht sich für mehr Bürgerbeteiligung bei Großprojekten stark.
Steffen Walter: "Das gesellschaftliche Miteinander im Norden zukunftsfähig gestalten!“

"Um das gesellschaftliche Miteinander im Norden zukunftsfähig zu gestalten, wollen wir uns gleichermaßen für attraktiven Wohnraum für junge Familien wie auch für barrierefreie Wohnungen und Wege einsetzen", erklärt Steffen Walter, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Nord. Neben Walter schickt die FDP sechs weitere Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirksvertretung ins Rennen. Auf Platz 2 kandidiert der Ingenieur Ralf Knof, auf Platz 3 tritt der Jurist Marco Neblik an....

  • Bochum
  • 06.08.20
Politik
Manfred Seidel. Foto: UWG: Freie Bürger
5 Bilder

Bochum Mitte: Gleichberechtigtes Miteinander ist das Gebot der Stunde
Manfred Seidel ist ein rastloser Kümmerer

Manfred Seidel ist ein rastloser Kümmerer. „Wenn nicht ich, wer soll es dann tun?“, sagt der 67jährige Fotografenmeister verschmitzt und zählt auf, was ihn alles umtreibt: „Das gesamte Thema rund um die Mobilität ist mir wichtig. Ich bin Autofahrer, Fußgänger, Radfahrer und ich nutze Bus und Bahn. Ich sehe verkehrliche Probleme somit aus allen Blickwinkeln und mache mir Gedanken, was gut läuft und was verbessert werden kann.“ Seidel, der jahrzehntelang ein bekanntes Fotostudio in der...

  • Bochum
  • 04.08.20
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.