Kommunalwahlen 2020: Bochum hat gewählt
Erste Ergebnisse für OB-Wahl und die Wahlen zum Rat

2Bilder

Bochum hat gewählt.
Noch sind erst wenige der 281 Stimmbezirke ausgezählt - und auch einige der Wahllokale haben aufgrund des hohen Andrangs noch geöffnet.

OB-Wahl:

Eine Tendenz deutet sich derzeit an: Bei der Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Bochum liegt aktuell Amtsinhaber Thomas Eiskirch klar vor seinen Herausforderern Christian Haardt (CDU), Amid Rabieh (Die Linke), Felix Haltt (FDP), Jens Lücking (UWG, Freie Bürger), Volker Steude (Stadtgestalter); Günter Gleising (Soziale Liste), Nils-Frederick Brandt (Die Partei) und Ariane Meise (NPD). Allerdings: Noch nicht einmal die Hälfte aller Bezirke sind ausgezählt; traditionell trudeln zuerst die Meldungen der kleineren Bezirke ein. Bis zum Ende der Auszählung kann sich also noch viel ändern.

Sollte keiner der Bewerber im heutigen ersten Wahlgang die Absolute Mehrheit der Stimmen erreichen, käme es in zwei Wochen zu einer Stichwahl der beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen. Für eine Entscheidung reicht dann die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen.

Die aktuellen Zahlen (19.12 Uhr)

  • Thomas Eiskirch: 60,44 %
  • Christian Haardt: 18,59 %
  • Amid Rabieh: 6,61 %

Wahlen zum RAT der Stadt Bochum

Erste Ergebnisse gibt es ebenfalls bereits bei der Auszählung der Stimmen für die Wahl zum Rat. Auch sie sind - ebenso wie die Zahlen zur OB-Wahl - zu diesem frühen Zeitpunkt noch mit Vorsicht zu genießen. So ist stärkste Kraft aktuell die SPD, gefolgt von den Grünen und knapp dahinter der CDU.

Die aktuellen Zahlen 

  • SPD: 36,02
  • GRÜNE: 19,13
  • CDU: 18,94
  • AfD: 8,67
  • Sonstige: 17, 25

Wahlberechtigt sind insgesamt 287.203 Bürgerinnen und Bürger.

Autor:

Petra Vesper aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen