Ratsgruppe Tierschutz Essen
Erfolg bei Ausschusswahlen des Stadtrates - sechs Ausschusssitze für den Tierschutz

Das Team der Ratsgruppe Tierschutz Essen

Nach dem Erfolg bei der Kommunalwahl im September und dem Wiedereinzug in den Rat der Stadt Essen mit zwei Ratsfrauen konnte die Ratsgruppe in der gestrigen Ratssitzung sechs Ausschusssitze für den Tierschutz erringen. In offener Wahl wurden VertreterInnen der Ratsgruppe Tierschutz in folgende Ausschüsse gewählt:

6 Ausschusssitze mit Stimmrecht für den Tierschutz
Jugendhilfeausschuss - Ratsfrau Simone Trauten-Malek
Ausschuss für Digitalisierung, Wirtschaft, Beteiligungen und Tourismus - Ratsfrau Dr. Elisabeth Maria van Heesch-Orgass
Ausschuss für Umwelt, Klima und Verbraucherschutz - Sachkundiger Bürger Manfred Gunkel 
Ausschuss für Ordnung, Personal, Organisation, Gleichstellung - Sachkundiger Büger Marco Trauten
Ausschuss für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Bauen - Sachkundiger Bürger Holger Ackermann
Kulturausschuss - Prof. Dr. Stefan Orgass

Bisherige Ratsherren Gunkel und Trauten wieder im Ratsteam
"Wir freuen uns insbesondere darüber, dass mit der Wahl der sachkundigen Bürger Manfred Gunkel und Marco Trauten zwei unserer bisherigen Ratsmitglieder nun wieder im Ratsteam mitarbeiten," betont Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch-Orgass, Sprecherin der Ratsgruppe Tierschutz.

Mit dem bekannten Kommunalpolitiker Holger Ackermann, langjähriges Mitglied der Bezirksvertretung IX und engagiert aktiv bei den Grünen Lungen Essen sowie dem Folkwang-Professor und Kulturpolitiker Stefan Orgass  stellt sich das Team der Ratsgruppe Tierschutz insgesamt stark auf.

🐾🌳 Politischer Tierschutz im Rat der Stadt Essen -
Ratsgruppe Tierschutz Essen

Autor:

Elisabeth Maria van Heesch Tierschutz Essen aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen