Pflegestufe - Wer bezahlt die Rampe?

Anzeige
Wer fördert bei Eintritt des Pflegefalls eine Rampe als Zugang zur Wohnung ?

Folgende Institutionen sind für barrierefreies Bauen

anzusprechen

•· Krankenkasse / Pflegekasse
•· Unfallkasse
•· Versorgungsämter (bei Vorlage eines Schwer-
behindertenausweises.
•· Stiftungen
•· KfW-Förderbank
•· Förderprogramme des Bundeslandes NRW

Zuschuss der Pflegekasse

Die Pflegekasse fördert die Verbesserung des Wohnraums mit einem Zuschuss von bis zu 4000 Euro. Vorher ist abzuklären, ob nicht ein anderer Kostenträger zur Finanzierung herangezogen werden kann.

Durch den Einbau einer Rollstuhlrampe über die Treppen vor der Haustür kann eine Person mit einem Rollator sicher und selbständig in ihr Haus kommen.

Finanzielle Hilfe erhält der Antragsteller wenn der Medizinische Dienst der Krankenkasse dem Kostenvoranschlag auf eine Wohnumfeld verbessernde bauliche
Veränderung zustimmt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.