Cheyenne - prächtiges Hundemädel sucht Familienanschluss

Anzeige
Liebenswert, verspielt und verschmust. Cheyenne, Schützling im Tierheim Marl/Haltern.
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Diese Aussage des Teams des Tierheims Marl/Haltern kann nur ein gutes Omen bedeuten: "Cheyenne wird mit der Vorstellung im Stadtspiegel bestimmt ein tolles Zuhause finden, sie ist nämlich ein richtig tolles Mädchen und eignet sich auch absolut für ,Hundeanfänger'."

Eine wunderbares Hundelady ist im Moment im Tierheim Marl auf der Suche nach einer Familie: Ihr Name ist Cheyenne und sie ist ein Golden Retriever. Die zauberhafte Schnüffelnase ist einfach nur lieb, aufgeschlossen, sozialverträglich und hat einen ganz tollen Charakter.

Fit wie ein Turnschuh

Cheyenne ist wegen Krankheit der Besitzer im Tierheim und kommt mit der neuen Situation auch ganz gut zurecht. Die Herzensbrecherin hat immer mit Hunden zusammengelebt, ist aber nicht kastriert. Die Fellnase ist zirka 2010 geboren und fit wie ein Turnschuh. Eine Ohrenentzündung macht ihr im Moment das Leben ein bisschen schwer - wer mal Ohrenschmerzen hatte, weiß was das heißt. Natürlich wird das behandelt.Das lebensfrohe Mädchen strahlt immer wie ein Sonnenschein und ist in jeder Hinsicht ein Goldstück. Sie geht sehr gerne spazieren, zieht dabei aber etwas an der Leine. Cheyenne ist scheinbar gewöhnt, ohne Leine unterwegs zu sein.
Wer also einen tollen Familienhund sucht, der ist bei Cheyenne an der richtigen Adresse.  Mehr Infos zu dem liebenswerten Hundemädel gibt's unter Telefon 02365/ 21942 im Tierheim Marl/Haltern, Knappenstraße 81 in Marl.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.