Zeugen gesucht - 15-Jährige am Moerser Bahnhofsvorplatz belästigt

Anzeige
Die Polizei Moers sucht Zeugen eines Vorfalls, bei dem eine Minderjährige belästigt worden ist.

Die 15-jährige Kamp-Lintforterin überquerte am Samstag, 16. April, gegen 14.30 Uhr den Bahnhofsvorplatz an der Homberger Straße in Moers.
Laut Polizeibericht lief sie an einer Gruppe von fünf bis sechs Unbekannten vorbei, die auf einer Bank saßen. Diese standen daraufhin auf und näherten sich der Kamp-Lintforterin. Sie sprachen die Jugendliche in einer unbekannten Sprache an und belästigten sie. Einer der Täter berührte das Mädchen unsittlich.
Die Situation bemerkte wohl ein bislang unbekannter Passant und forderte die Männer auf, die Jugendliche in Ruhe zu lassen. Daher ließen sie schließlich von dem Mädchen ab. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Alle Personen waren etwa 25 Jahre alt, dunkel gekleidet und hatten dunkle Haare.

Die Polizei bittet den unbekannten Passanten sowie weitere Zeugen, sich bei der Polizei Moers, unter der Tel. 02841/1710, zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.