MÖRDERISCHES DUO im MUSEUM FÜNTE

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Museum Fünte | KRIMINAL-FRÜHSTÜCK heißt es am Sonntag ( 19.10 ) ab 11 Uhr im MUSEUM FÜNTE.
Im Rahmen der Autorenförderung ist die bekannte Krimi-Autorin Patricia Holland Moritz zu Gast.

Es wird ein spannender Morgen im MUSEUM FÜNTE am 19. Oktober um 11 Uhr.
Die Berliner Autorin Patricia Holland wird gemeinsam mit Gunnar Koenig so spannungsgeladen lesen, dass einem beim exklusiven Frühstücksbuffet eine angenehme Gänsehaut über den Rücken läuft. Die Autorin deckt schonungslos aktuelle Wirtschaftsskandale anhand eines hervorragenden Romans auf.
Besser geht’s nicht! Das Literatur-Highlight.

MIT DABEI: GUNNAR KOENIG
Das wird spitze!!!

Die Einsamkeit des Chamäleons heißt ihr Roman.

In der Millionenstadt Berlin lebt Rebekka Schomberg unsichtbar wie ein Chamäleon. Sie passt sich an, ohne angepasst zu sein, wechselt die Farbe, ohne ihren Standpunkt zu verlieren und verfügt wie ihr tierisches Pendant über ein ganzes Repertoire an Drohgebärden gegenüber ihren Feinden… Die Häufung von Todesfällen in einer Recyclingfirma scheint niemandem aufzufallen. Also ermittelt sie ungefragt und stößt auf einen perfiden Kunstdeal sowie auf ein tatsächlich totgeschwiegenes Verbrechen.

Patricia Holland Moritz wurde im ehemaligen Karl-Marx-Stadt geboren. Sie arbeitete in Leipzig als Buchhändlerin, in Paris als Speditionskauffrau, studierte in Berlin Nordamerikanistik, war dort später als Tourneeveranstalterin tätig und ging dann nach München, um für ein Verlagshaus zu arbeiten. Mittlerweile lebt sie wieder in Berlin und ist beruflich nach wie vor in der Verlagsbranche tätig. Sie ist Autorin der Kolumne »The Spirit of Kasimir« auf www.patriciahollandmoritz.wordpress.com und Co-Autorin der Autobiografie des Pfarrers Christian Führer »Und wir sind dabei gewesen« (Ullstein 2009).

Die Einsamkeit des Chamäleons
Buffet ( Essen und Kaffee bis zum Abwinken ) und Spannung Euro 10.-
Anmeldungen sind unter: 0208-6969064 ( auch AB) erbeten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.007
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.10.2014 | 10:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.