Erfolgreiche Fahndung

Anzeige
Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen, 5. November, an der Oppspring- Kreuzung, zwischen einer Elfjährigen Schülerin und einem Fahrer eines silbernen Opel Astra Kombi mit polnischem Kennzeichen, ereignete, fahndete die Polizei öffentlich nach Zeugen. Das Mädchen überquerte mit ihrem Rad vermutlich bei „grün“ die Obere Saarlandstraße, als von links der Kombi angefahren kam und die rote Ampel missachtet haben soll. Durch eine Vollbremsung konnte der Fahrer eine Berührung vermeiden, jedoch erlitt das Mädchen einen Schock. Der Ermittler des Verkehrskommissariats 4 erhielt nun den entscheidenden Hinweis von einer Leserin der Mülheimer Woche. Sie teilte dem ermittelnden Polizeibeamten mit, dass sie das gesuchte Fahrzeug auf einer Baustelle in Mülheim gesehen habe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.