Sechs Parteien sind zur Landtagswahl zugelassen

Anzeige
Dr. Frank Steinfort leitet den Wahlkreisausschuss. (Foto: Stadt Mülheim)

Von RuhrText

Die Formalitäten sind erledigt, sechs Parteien sind am Freitagvormittag im Rathaus vom Ausschuss des Wahlkreises 64 Mülheim I ohne Beanstandung zur diesjährigen Landtagswahl zugelassen worden. Die NRW-Wahl findet am Sonntag, 14. Mai, statt.

Der Landtagswahlkreis Mülheim I umfasst beinahe das gesamte Mülheimer Stadtgebiet. Lediglich der Kommunalwahlbezirk Winkhausen gehört einem anderen Wahlkreis an.

Vor vier Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 62,4 %. Die SPD gewann mit 46,1 % der Stimmen, gefolgt von der CDU (18,8 %), den Grünen (12,4 %), der FDP (8,9 %), den Piraten (7,2 %) und den Linken (2,4 %). Zur Kreisabgeordneten wurde die SPD-Direktkandidatin Hannelore Kraft mit 59,1 % gewählt. Auf den CDU-Bewerber Heiko Hendriks entfielen 2012 21,2 % der Stimmen.

Sechs Parteien sind nach der Kreisausschuss-Sitzung am Freitag im Mülheimer Rathaus zur Landtagswahl 2016 zugelassen worden. Zur Wahl für den Landtagswahlkreis Mülheim I stellen sich als Spitzenkandidatinnen und -kandidaten Hannelore Kraft (SPD), Heiko Hendriks (CDU), Barbara Steffens (Bündnis 90/Die Grünen), Christian Mangen (FDP), Nina Eumann (Die Linke) und Andre Ufer (AfD).

20-minütige Sitzung

Die Unterlagen der vorgeschlagenen Parteien waren schon im Vorfeld der entscheidenden Sitzung des Kreiswahlausschusses erstmals geprüft worden. Kleinere Mängel — so Kreiswahlleiter Dr. Frank Steinfort — seien mit den Vertrauenspersonen der Parteien schon im Vorhinein ausgeräumt worden. So gab es auch keine Einwände bei der Zulassung für die Landtagswahl in der öffentlichen Sitzung im Rathaus am Freitag. Eine Zurückweisung eines Vorschlages gab es nicht. Schon nach gut 20 Minuten war diese beendet.

Der Kreiswahlausschuss wird zum nächsten Mal am Donnerstag, 18. Mai, im Rathaus tagen. Dann werden die amtlichen Ergebnisse der Landtagswahl und insbesondere die Resultate im Wahlbezirk 64 Mülheim I mitgeteilt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.