Ran an den Herd - und das ganz freiwillig

Anzeige
Während der Kochkurse herrscht in der Küche im Culinario reges Treiben. (Foto: Joshua Belack)
Mülheim: Culinario | Kaum ein anderes TV-Format begeistert so viele Menschen wie Kochsendungen. Allerdings: Die meisten sehen lieber nur zu statt später selbst am Herd zu stehen und die Gerichte nachzukochen.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Selber den Kochlöffel schwingen und im Anschluss gemeinsam essen lautet dagegen die Devise im Culinario an der Düsseldorfer Straße 4. Eigentlich ein Weinkontor bieten die Inhaber Susanne und Stefan Marxen die verschiedensten Kochkurse an.
Begonnen haben die beiden 1989 mit einer Vinothek. 30 Quadratmeter standen den Weltenbummlern damals zur Verfügung. Kaum Platz, um die vielen Ideen zu verwirklichen. „Vor sechs Jahren haben wir uns räumlich verändert.“ Damit taten sich neue Möglichkeiten auf. Zum Beispiel die einer offenen Küche. „Anfangs haben wir nur Gastköche eingeladen, waren mit den Ergebnissen aber nicht zufrieden. Und haben uns gedacht: Das können wir genau so gut. Oder sogar noch besser.“ Gesagt, getan: Zwar laden Susanne und Stefan Marxen immer noch gern Profis ein, darunter den 2 Sterne-Koch Henry Bach sowie einen Sternekoch aus Neapel. Noch lieber stehen die ehemalige Einkäuferin in der Damenoberbekleidung und der ehemalige Schiffmakler selber hinter dem Herd - und teilen ihr Wissen ihren mit Gästen.

Die nächsten Kurse starten Ende Januar

Bis Ende des Jahres sind die Kurse bereits ausgebucht. Weiter geht es am 31. Januar, wenn die Kochreihe „La Cucina della Nonna“ fortgesetzt wird. Thema in der italienischen Landhausküche ist diesmal: der Winter. Eine kulinarische Reise ins Piemont wird am 7. Februar unternommen, spanische Kleinigkeiten, Tapas, stehen am 21. Februar auf der Speisekarte. Nach Frankreich geht es am 13. März. Zudem findet alle zwei Wochen mittwochs ein Kochkurs in den Mittagsstunden statt. Um Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin wird gebeten.
Weitere Informationen sind ab Ende November auf der Internetseite oder unter Tel. 5821065 erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.