18. Geburtstag: WIK feiert 1. Weinfest am Wochenende

Anzeige
Zwei Winzer schenken am kommenden Wochenende ihre Weine aus. (Foto: Archiv/Nicole Trucksess)
Mülheim: Landsmann |

Insgesamt 15 Weine - rot,weiß und rosé - sowie Sekt haben die beiden Winzer im Gepäck, wenn die Dümptener Werbegemeinschaft „Wir im Königreich (WIK)“ am kommenden Wochenende zum ersten Weinfest einlädt.

18 Jahre wird die WIK in diesem Jahr alt. Grund genug zu feiern - und zwar am Samstag, 10., 12 bis 22 Uhr, und Sonntag, 11. Mai, 12 bis 20 Uhr, auf dem Gelände der Firmen Landsmann und Großjohann an der Schultenhofstraße.

Zwei Winzer sind an beiden Tagen zu Gast

Zu Gast sind ein Winzer vom Weingut und von der Pension Binz-Meyer in Lieser an der Mosel und ein Winzer, Geschäftsführer Gerd Freiermuth, von der Winzer eG Herrenberg-Honigsäckel in Bad Dürckheim. „Somit haben wir Weine und Sekt von der Mosel und aus der Pfalz“, erklärt Martina Keimer, Geschäftsführerin der WIK.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Michel Balvay Partyservice Duisburg sorgt mit Flammkuchen, der vor Ort frisch zubereitet wird, für gesättigte Bäuche. Und auch musikalisch kommen die Geburtstagsgäste auf ihre Kosten.

Veranstalter und Gäste trotzen schlechtem Wetter

Wenn aber das Wetter nicht mitspielen möchte? Ist die Werbegemeinschaft bestens vorbereitet. Die Mitglieder haben große Zelte aufgestellt und sorgen mit Heizstrahlern für eine wohlige Wärme. Der Eintritt ist natürlich frei.
„Wir freuen uns auf Besuch“, zeigt sich Keimer voller Vorfreude. Nebenbei erinnert sie außerdem an den verkaufsoffenen Sonntag am 11. Mai von 13 bis 18 Uhr rund um das Dümptener Tor an Mannesmannallee und Heifeskamp.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.