Persönlichkeit ist wichtiger als ein gutes Zeugnis

Anzeige
(v.l.): Anja Kraft und die Azubis Leonella Coria, Claudia Dahler und Alina Klapper.

Anja Kraft leitet eine Tankstelle in Mülheim – und bildet dort auch aus. Sozialkompetenz wird dabei groß geschrieben.

Anja Kraft leitet eine freie Tankstelle mit Postfiliale und Lotto-Annahmestelle an der Aktienstraße in Mülheim an der Ruhr und hat das Geschäft zum erfolgreichen Ausbildungsbetrieb entwickelt. Derzeit befinden sich vier Azubis bei ihr in der Lehre. Sie qualifizieren sich als „Kaufleute im Einzelhandel, Fachbereich Tankstelle“. Schon Seniorchef Udo Kraft, der den Betrieb vor 45 Jahren gründete, bildete Lehrlinge aus - damals allerdings nicht im kaufmännischen Bereich, sondern in der Werkstatt.

Treffpunkt
In der Tankstelle an der Aktienstraße wird bei weitem nicht nur die Kraftstoffversorgung fürs Automobil sichergestellt. Die Kunden versorgen sich ebenso mit Dingen des täglichen Bedarfs, geben ihre Lotto-Tipps ab und nutzen das Geschäft als sozialen Treffpunkt. Für die Auszubildenden der 48-Jährigen kommt es neben der fachlichen Qualifikation vor allem auf die soziale Kompetenz im Umgang mit den Kunden an, darauf legt die Mülheimerin großen Wert. Die Persönlichkeitsentwicklung der Lehrlinge ist für sie sogar wichtiger als Noten und Zeugnisse: „Es muss im Menschlichen stimmen, sonst nutzt selbst das beste Fachwissen nicht viel“, sagt sie.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.