BÜCHERKOMPASS: Erinnerungen an die 50er Jahre

Anzeige
(Foto: Henselowski-Boschmann / Wartberg-Verlag)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns einer ganz speziellen Dekade: den 50er Jahrern

Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!

Bernd Storz Wir sind die Kinder der 50er

Von Bananenmilch bis Brausepulver, von der Murmel bis zum Gummitwist, von der der Lederhose bis zum Petticoat, vom Röhrenradio bis zur italienischen Eisdiele: Dieses Buch lässt Erinnerungen an die 50er-Jahre in Westdeutschland lebendig werden. Der Autor Bernd Storz, der die Fotos zusammengestellt und die Texte geschrieben hat, wurde selbst in den 50er-Jahren geboren.

Friedhelm Wessel: Als Oppa Moped fuhr

Als das Wirtschaftswunder begann, fuhr Oppa mit ’ner Quickly zum Pütt. Isettas und Messerschmitts sorgten für Verkehr auf den Straßen. Und wenn es keine Garage gab, dann wurde mal eben der häusliche Hühnerstall zweckentfremdet. Schon wenig später zwängte sich die gesamte Familie in den Käfer – es konnte auch ein Prinz oder ein Taunus sein – und bretterte mit Schmackes über den Brenner. Friedhelm Wessel beschreibt eine Zeit, in der das Ruhrgebiet mobil wurde.

Jürgen Eichel: Ranzen, Rodeln, Rasselbande

Das Bad in der Zinkwanne, die Erstkommunion mit rutschenden Kniestrümpfen, ein Puppenwagen als Weihnachtsgeschenk, der Hochzeitsmarsch durchs Dorf, die selbst gebastelte Schultüte am ersten Schultag: Diese und viele Bilder mehr vom Dorfleben begegnen Ihnen in diesem Bildband - eine Zeitreise in die Kindheit der 50er Jahre. Da werden Erinnerungen wach!

So funktioniert der Bücherkompass
Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen (2.500 bis 3.000 Zeichen Text wären gut).
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 05.05.2015 | 09:22  
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 05.05.2015 | 09:24  
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 05.05.2015 | 13:03  
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 05.05.2015 | 13:06  
115
Gudrun Wölke aus Bottrop | 05.05.2015 | 13:31  
5.326
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 05.05.2015 | 20:09  
13.701
Volker Dau aus Bochum | 05.05.2015 | 20:37  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 06.05.2015 | 00:27  
Lokalkompass .de aus Panorama | 12.05.2015 | 10:27  
57.182
Hanni Borzel aus Arnsberg | 12.05.2015 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.