Bogensportabteilung vom BSV-EVERSAEL ist sehr gefragt und umworben

Anzeige
Rheinberg: BSV Eversael von 1728 e.V. | Rheinberg / Eversael
Heute, den 06.08.2017, hatte die Bogensportabteilung die Faustballmannschaft des FS-Rheinkamp aus Moers ( www.fs-rheinkamp.de ) zu Gast. Diese Gruppe reiste im Rahmen einer Ratour bei schönstem Wetter in Eversal an. Beate Jochums sowie ihr Team, bestehend aus Willi Dibowski und Uwe Terhorst, begrüßten die Gruppe auf unserer Bogensportwiese in Eversael an der Feldstraße auf das Herzlichste willkommen.

Voller Erwartung wurde die Gruppe zuerst in die Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit den Sportbögen und das Verhalten auf dem Bogensportplatz fachlich unterwiesen. Dann konnte es losgehen und die Übungsleiter zeigten der Gruppe in praktischen Übungen den Umgang mit Pfeil und Bogen sowie den richtigen Stand und verschiedene Schießtechniken. Das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hieran großes Interesse zeigten, war bereits deutlich an den einzelnen Ergebnissen der Schützen zu sehen. Einige entwickelten, zur Freude ihrer Übungsleiter, nach kurzer Zeit ein großes Talent und hatten richtig Spaß daran, wenn der Pfeil sein gewünschtes Ziel erreichte.

Den wunderschönen Nachmittag lies man zum Abschluss mit einem gemütlichen gemeinsamen Grillen ausklingen. Den Gästen aus Moers hat es beim BSV Eversael so gut gefallen, dass sie sich schon jetzt für das nächste Jahr für eine Wiederholung angemeldet haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.