Bochum: Querenburg

2 Bilder

Vorschlag zur Optimierung der Busanbindungen von Hustadt, UniCenter und RUB 1

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 09.06.2018

Bochum: Querenburg | Über 25 Minuten braucht man von der Hustadt zu Fuß bis zu Ruhr-Universität (RUB). Auch das UniCenter ist von der Hustadt nicht mal eben zu Fuß zu erreichen. Sechs Buslinien halten am UniCenter und der RUB-Haltestelle, direkt an den Gebäude-Reihen der RUB gibt es allerdings bisher keinen einzigen Bushalt, weder im Osten noch im Westen. Die Hochschule fährt nur ein Bus an. 8-10 Minuten brauchen die Studierenden von der...

3 Bilder

Open Air Gottesdienst im Botanischen Garten der Ruhr-Universität

Hanspeter Zoller
Hanspeter Zoller | Bochum | am 24.04.2018

Bochum: Botanischer Garten der RUB | Donnerstag, 10. Mai 2018 um 11:00 Uhr An Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 10. Mai 2018) feiert die evangelische Kirchengemeinde Querenburg wieder ihren Open Air Gottesdienst im Botanischen Garten. Treffpunkt für Groß und Klein ist um 11 Uhr an den Info-Pavillons des Botanischen Gartens der Ruhr-Universität (bei Regen im Foyer zu den Schaugewächshäusern). Wir feiern den Gottesdienst zusammen mit der Stiepeler...

1 Bild

Die Stadt Bochum und das Wohnungsbauunternehmen VBW investieren in die Weiterentwicklung der Hustadt

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 21.01.2018

"Vom Ghetto zum Kiez“, so umschreibt Prof. Christian Uhlig, Erster Vorsitzender des Fördervereins Hustadt, die Entwicklung, die das Quartier im Süden Bochums in den letzten Jahren genommen hat. Um die Verbesserung der Lebensqualität für die Bewohner dauerhaft sicherzustellen, haben sich die Stadt Bochum und die VBW Bauen und Wohnen GmbH, der ein großer Teil des Wohnungsbestands in der Großsiedlung gehört, nun zu weiteren...

1 Bild

Das Flüchtlingsbüro Süd beantwortet alle Fragen rund um das Thema Bildung

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 21.08.2017

Etwas versteckt liegt es im Gebäudekomplex der evangelischen Kirche am Hufelandplatz in der Hustadt in Querenburg, das soeben eröffnete Flüchtlingsbüro Süd. Nach Wattenscheid und Bochum-Mitte ist es die dritte von sechs geplanten Einrichtungen dieser Art im Stadtgebiet. „Die Hustadt ist ein Wohnquartier mit hoher Verdichtung, in dem auch viele Flüchtlinge leben“, begründet Bezirksbürgermeister Helmut Breitkopf-Inhoff die...

20 Bilder

"Interkultur Ruhr" errichtet "Insel des guten Lebens" in Querenburg

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 19.01.2017

Bochum: Hustadt Pavillon Brunnenplatz 1 | „Das Ruhrgebiet ist von jeher ein Schmelztiegel“, sagt Karola Geiß-Netthöfel, Regionaldirektorin des Regionalverbandes Ruhr (RVR), „in dem Menschen aus Osteuropa, Spanien, Italien, Griechenland und der Türkei das Leben entscheidend mitgeprägt haben. Insofern ist es an der Ruhr gar keine Frage, dass eine Willkommenskultur herrscht – und das nicht erst seit 2015. Nach dem Kulturhauptstadtjahr 2010 haben sich das Land...

1 Bild

Das Seniorenbüro Süd setzt bei seiner Arbeit auch auf Mehrsprachigkeit

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 04.12.2016

Das Seniorenbüro Süd am Rande des Uni-Centers dient als Anlaufstelle für Bewohner der Stadtteile Querenburg, Steinkuhl, Stiepel und Wiemelhausen. „Das Büro, das sich um die Belange von Menschen ab etwa 60 Jahren kümmert, besteht bereits seit 2014. Ich selbst bin im Mai 2016 dazugestoßen“, sagt Nataliya Tikhonova, die für die Ifak im Seniorenbüro Süd arbeitet. Das Seniorenbüro Süd ist eine von sechs Einrichtungen dieser Art...

3 Bilder

Besuch im "Lutherkeller" des ev. Theologen Prof. Dr. Günter Brakelmann 1

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 29.10.2016

"Besuchen Sie mich doch einfach mal in meinem 'Lutherkeller'", lautete die spontane Antwort auf die Interviewanfrage an Prof. Dr. Brakelmann. Eine Einladung meines früheren Professors, die ich nur allzu gerne angenommen habe. Und das Haus des Bochumer Theologen, Sozialwissenschaftlers und Historikers, der von 1972 an am Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre an der Ruhr-Universität Bochum lehrte, entspricht vollends...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Igelnotruf in Not

Maria Riedel
Maria Riedel | Bochum | am 25.09.2016

Bochum: Querenburg | Über 30 Igel befinden sich zur Zeit beim Igel-Notruf des Arbeitskreises Umweltschutz Bochum e.V. in Pflege. Die Trockenheit der letzten Wochen führt dazu, dass Igel zu wenig Futter finden. Besonders säugende Mütter sind betroffen, sie haben zu wenig Milch für ihren Wurf. Hunger und Erschöpfung nach vergeblicher Futtersuche führt verstärkt zu Parasitenbefall und Krankheiten. Verwaiste und verlorengegangene Igelbabys, aber...

Günter Brakelmann erinnert sich im Bochumer Erzählcafé

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 13.09.2016

Bochum: Pauluskirche | Der Theologe spricht über seine Kindheit in Querenburg und liest aus seinem Buch Im Bochumer Erzählcafé wird die Vergangenheit lebendig! Bochumer Bürger haben Geschichten zu erzählen, und es gibt ein interessiertes Publikum, das gerne zuhört und sich mit erinnert. Diesmal spricht Prof. Günter Brakelmann über sein Buch „Ich war ein Querenburger Junge“. Das nächste Bochumer Erzählcafé findet statt am Samstag, 17....

1 Bild

Mehr Bürgerbüro von Zuhause aus anbieten. 1

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 17.06.2016

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" fordert zusätzliche Onlineangebote. Die Bürgerbüros in Bochum sind seit Wochen überlastet. Im Bürgerbüro Mitte bekommen die Bürger Termine erst wieder Anfang August. Die Bürgerbüros Gerthe und Querenburg sind derzeit komplett geschlossen. Eine wesentliche Ursache für die aktuellen untragbaren Zustände ist, dass bisher eine Digitalisierung der Dienstleistungen versäumt wurde, die in den...

5 Bilder

„Zwillings- und Flüchtlingsbilder“

Dieter Zawodniak
Dieter Zawodniak | Bochum | am 28.03.2016

Bochum: Uni Center | Bilderausstellung von Peter Starcke Vernissage am Anfang der Veranstaltung „Bücher, Bücher, Bücher: Neuerscheinungen und Lieblingsbücher“ 17. März 2016 um 19:00 Uhr Bücherei Querenburg Querenburger Höhe 270 (Unicenter) 44801 Bochum buechereiquerenburg@bochum.de Tel. 0234-910-9140 Mo-Fr 11-18 Uhr, Mittwoch geschlossen Dauer der Ausstellung 17.03.016 – 17.05.2016

Die Geschichte der Ruhr-Universität Bochum

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 02.03.2016

Die Aktion BlauPause verwandelte die Universitätsstraße am 6. Juni 2015 in eine riesige Festmeile. Über 100 000 Menschen folgten der Einladung, das 50-jährige Bestehen der Hochschule zu feiern. Der Universitätsstandort Bochum war dabei zunächst nicht unumstritten - schließlich kam auch Dortmund für die Ansiedlung in Frage. Der nordrhein-westfälische Landtag votierte im Juli 1961 dann aber für Bochum. Der Name...

2 Bilder

Igel suchen neues Zuhause

Almuth Riedel
Almuth Riedel | Bochum | am 18.09.2015

Bochum: Querenburg | Der Igelnotruf im Arbeitskreis Umweltschutz Bochum AKU e.V. hat in den letzten Tagen die ersten Igelwaisen aufgenommen. Die unterkühlten Igelbabys hatten erst vier Zähnchen, mußten noch Milch bekommen und waren von Parasiten geplagt. Sie hatten ihre Mutter verloren und sich verlaufen, waren in Kellerschächte gefallen oder irrten auf einem Parkplatz umher. Auch eine Igelmutter mit fünf Jungen wurde in der Innenstadt von den ...

1 Bild

Festkonzert an der Ruhr-Universität

Nathalie Memmer
Nathalie Memmer | Bochum | am 01.07.2015

Prometheus hat Künstler aller Sparten immer wieder inspiriert. RUB-Rektor Elmar Weiler blickte anlässlich des Festkonzerts, das die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Ruhr-Universität abschloss, auf die Veranstaltungen zum 25. Jahrestag der Universitätsgründung zurück. „Damals wurde Alexander Skrjabins sinfonische Dichtung über Prometheus aufgeführt“, erläuterte er. „Schließlich ist das Brüderpaar Prometheus und...

1 Bild

Neue „Sternschnuppe“ funkelt in Querenburg

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 22.05.2015

Ev. Stiftung Overdyck eröffnet Wohngruppe für Kinder in eigens gebautem Haus – Einzelzimmer für alle Es gibt viele Gründe, warum ein Kind zwischenzeitlich in einer Wohngruppe und nicht in der eigenen Familie lebt. Deshalb muss eine solche Einrichtung vielseitig, das Team professionell und das Haus freundlich sein. Neben der Betreuung durch Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Erzieher bietet die Ev. Stiftung Overdyck den...

1 Bild

Versorgungsunterbrechung in Querenburg

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 11.11.2014

Am kommenden Sonntag, 16. November, muss ein Leck in der Hauptversorgungsleitung beseitigt werden, die das RWE-Kraftwerk Bochum an der Prinz-Regent-Straße mit der Fernwärmeversorgung Universitäts-Wohnstadt Bochum GmbH (FUW) verbindet. Der Schaden war bei einer Leitungsrevision von RWE aufgefallen. Die Abschaltung des Kraftwerks erfolgt am Sonntag ab 10 Uhr. RWE plant, die Wärmeversorgung am Morgen des 17. November...

27 Bilder

Impressionen von der "Neunten Herbstwanderung" von UmQ am 19.10.2014 1

Christoph Nitsch
Christoph Nitsch | Bochum | am 20.10.2014

Am 19 Oktober 2004 begann der berühmte "Wilde Streik" der Bochumer Opelaner, ein Stichttag für das, was oft beschönigend "Strukturwandel" genannt wird und weitgreifende Auswirkungen bis in die Gegenwart hat. Aus diesem Grund unternimmt der Verein für Stadtteil- und Straßenkultur "University meets Querenburg" (UmQ) an jedem 19. Oktober eine Herbstwanderung, um den Bochumer Süden zu erkunden. Was hat sich geändert? Was ist...

1 Bild

Kurzzeitig vom Netz genommen: Heizungen und Warmwasserversorgung stehen teilweise nicht zur Verfügung

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 08.08.2014

Aufgrund einer kurzfristig erforderlichen Reparatur muss das RWE-Kraftwerk Bochum an der Prinz-Regent-Straße an zwei Tagen außer Betrieb genommen werden. Von dieser Maßnahme ist auch die Wärmeversorgung der Fernwärmeversorgung Universitäts-Wohnstadt Bochum GmbH (FUW) betroffen, da die Versorgung ohne das Kraftwerk nicht aufrechterhalten werden kann. Die Abschaltung erfolgt am Dienstag, 12. August, ab 9 Uhr und wird bis in...

4 Bilder

43 neue Seniorenwohnungen auf dem Wohncampus Laerholzblick 2

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 31.07.2014

Bochum: Wohncampus Laerholzblick | Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Scholz eröffnet Anlage – dringend benötigter Wohnraum ohne Barrieren Die Fertigstellung des Wohncampus‘ Laerholzblick hat die Zahl der dringend benötigten seniorengerechten Wohnungen in Bochum um 43 erhöht. Sie sind allesamt barrierefrei und bestens angebunden, dazu genießen die Mieter weitere Leistungen. Ein Ansprechpartner steht ihnen vor Ort zur Verfügung, ein Einkaufsservice und...

5 Bilder

Am Wegesrand im Oelbachtal 3

Torsten Richter-Arnoldi
Torsten Richter-Arnoldi | Bochum | am 24.07.2014

Bochum: Ölbachtal | Ein Kleinod zwischen der Bochumer Hustadt und der A43: Das Oelbachtal lässt fast vergessen, dass man sich am Rande einer Großstadt befindet. Nach längerer Zeit hatte es mich kürzlich mal wieder dorthin verschlagen, und ich staunte nicht schlecht: Ein bisher eher unscheinbarer Hof nördlich der Unistraße hat sich richtig "gemausert", will sagen: wurde sehr schön renoviert. Da in diesem Moment auch noch das Sonnenlicht günstig...

2 Bilder

Auf ins kühle Nass: Bochumer Freibäder öffnen am 15. Mai

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 09.05.2014

Auch, wenn die Temperaturen derzeit alles andere als sommerlich sind: Die Stadt Bochum läutet am 15. Mai planmäßig die Freibadsaison ein. Bis zum 15. September bleiben die sechs Freibäder in Bochum geöffnet. Anders als im letzten Jahr musste das Sport- und Bäderamt dank des milden Wetters in den letzten Monaten nur sehr geringe Winterschäden beseitigen und hatte viel Zeit für die Reinigung der Bäder sowie allgemeine...

1 Bild

Wohnungsbrand in Querenburg

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 09.01.2014

Am frühen Donnerstag (9.) kam es in Bochum Querenburg zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus mit über 90 gemeldeten Personen. Um 5.14 Uhr meldeten unzählige Anrufer einen Wohnungsbrand in der Straße „Girondelle“. Beim Eintreffen des Löschzuges der Innenstadtwache brannte eine Wohnung im dritten Obergeschoss des weitläufigen Mehrfamilienhauses in voller Ausdehnung. Flammen schlugen bereits aus den Fenstern....

1 Bild

Weihnachtlicher Nachmittag in der Bücherei Querenburg

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth | Bochum | am 10.12.2013

Am Donnerstag, 12. Dezember, gibt es in der Bücherei Querenburg im UniCenter, Querenburger Höhe 270, einen besonders weihnachtlichen Nachmittag: Wer noch ein Geschenk sucht, ist beim Schmuckketten-Basteln mit Yan Link ab 16 Uhr gut aufgehoben. Anmeldungen sind unter der Rufnummer 02 34 / 910 – 91 41 oder per E-Mail an buechereiquerenburg@bochum.de möglich. Um 16.30 Uhr können die Kleinsten ab vier Jahren sich das...

1 Bild

Neuerscheinungen, Lieblingsbücher und Saxophonklänge

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth | Bochum | am 03.12.2013

Der Freundeskreis der Bücherei Querenburg e. V. stellt am Donnerstag, 5. Dezember, ab 19 Uhr in der Bücherei im UniCenter, Querenburger Höhe 270, Neuerscheinungen und Lieblingsbücher von so unterschiedlichen Autoren wie Christopher Clark, Friedrich Grotjahn, Ken Follett, Ian McEwan, Joachim Meyerhoff, H.-J. Ortheil, Kevin Powers und Uwe Timm vor. Für den musikalischen Rahmen sorgt Hartmut Beifuß am Saxophon. Bei dieser...

1 Bild

Hustadtring: Feuer im Mehrfamilienhaus

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 15.10.2013

In den Abendstunden des gestrigen Montag (14.) wurde die Feuerwehr zu einer starken Rauchentwicklung in einem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus im Stadtteil Querenburg gerufen. Bei Ankunft der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus dem zweiten Obergeschoss, fast alle Bewohner hatten das Objekt bereits verlassen. Die verbliebenen Bewohner im Gebäude wurden durch Kräfte der Feuerwehr über die Drehleiter beruhigt. Zwei...