Feuerwehr Bochum
Starkregen in Bochum Langendreer und Querenburg

3Bilder

Am Samstagnachmittag, den 27.07 kam es in Bochum vereinzelt zu Starkregen-Ereignissen. Besonders betroffen waren die Stadtteile Langendreer und Querenburg. Mehrere Anrufer meldeten eingedrungenes Wasser in ihren Kellern. In Langendreer kam es zusätzlich zu einer Straßenüberflutung. Dort kam neben den Tauchpumpen der Feuerwehr auch ein Saugfahrzeug des Tiefbauamtes der Stadt Bochum zum Einsatz. Vor Ort waren 30 Einsatzkräfte der Feuerwache Werne und der Einheiten der Freiwilligen Feuerwehren Langendreer, Querenburg und Bochum-Mitte.

Autor:

Henry Sewitza aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.