Metronom-Theater

2 Bilder

"Tarzan" Anton Zetterholm: Ihm gehört ihr Herz

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 31.08.2017

Oberhausen: Metronom Theater | Angefangen hat alles im Jahr 2008: Damals war Caro süße zwölf Jahre jung und schaute die Sat1-Casting-Show "Ich Tarzan, Du Jane!", mit der die Hauptrollen für die Deutschlandpremiere des Phil Collins-Musicals "Tarzan" besetzt werden sollten: Ihr Favorit war eindeutig Anton Zetterholm. Der smarte Schwede entschied die Casting-Show für sich und gewann Caros Herz. "Blonde Haare, braune Augen - das funktioniert immer",...

Bildergalerie zum Thema Metronom-Theater
11
10
8
7
1 Bild

Zurück in der Familie: Anton Zetterholm ist der neue Tarzan

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 10.08.2017

Oberhausen: Metronom Theater | Seine Karriere startete 2008 mit einer Casting-Show auf SAT1: Gesucht wurde ein Tarzan fürs gleichnamige Musical, gefunden der damals 21-jährige Anton Zetterholm. Jetzt ist er zurück im Dschungel - und fühlt sich im Metronom Theater am Centro wieder in die Familie aufgenommen. "Das gibt es nur in Oberhausen, nirgendwo ist das Zusammengehörigkeitsgefühl so wie hier", schwärmt der inzwischen 31-Jährige. "Und Tarzan ist für...

3 Bilder

Josh Strickland als Tarzan im Metronom Theater: Broadway-Feeling in Oberhausen

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 17.05.2017

Oberhausen: Metronom Theater | Er ist der Ur-Tarzan, der die Titelrolle in Disneys Musical am Broadway als allererster spielte, und bei seiner Premiere im Metronom-Theater in Oberhausen ließ Josh Strickland keine Zweifel aufkommen, warum das so war: Sportlich, überzeugend und stimmgewaltig schlüpfte er in die Rolle des Urwaldkindes. Alle Sorgen, ob der attraktive US-Amerikaner, wenn er sich auf Deutsch versucht, gut zu verstehen sein wird, vergingen mit...

1 Bild

Musikkurs beim Musical

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 06.05.2017

Der 9er und 10er Musikkurs der Realschule Oberaden besuchte gemeinsam mit ihren Lehrern das Metronom Theater in Oberhausen, um sich dort das Musical „Tarzan“ anzusehen. Vor der Vorstellung konnten noch zahlreiche Erinnerungsfotos geschossen und ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden. Die Schüler waren fasziniert von dem Musical, was man vor allem an den Reaktionen gegen Ende beobachten konnte. Auch die eine oder andere...

7 Bilder

Tarzan - das Musical 3

Hildegard van Hueuet
Hildegard van Hueuet | Oberhausen | am 30.01.2017

Oberhausen: Metronom Theater | Ein Besuch, der sich gewiss lohnt, besonders dann, wenn Alexander Klaws auf der Bühne steht oder durch die Lüfte schwingt! Auch der jeweilige Tarzan "en miniature" (Die Besetzung dieser Rolle variiert sehr oft!) ist ein wahrer "Hingucker" für Menschen mit Freude am Leben!!! Phil Collins hat im Übrigen die Musik geschrieben. https://www.youtube.com/watch?v=Kn_bF6vKYZY Schon lang ist's her; endlich hab ich Zeit,...

6 Bilder

Blick auf die Neue Mitte mit dem Gasometer 14

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Oberhausen | am 20.01.2017

Oberhausen: Gasometer | Am Abend besuchte ich die 102 Meter hohe Knappen Halde (Monte Schlacko), um die optimalen Bedingungen für ein gute Aussicht auf die Neue Mitte Oberhausen zu nutzen! 1953 wurde mit der Begrünung und Renaturierung der Halde begonnen und nach dem Kauf durch die Stadt Oberhausen wurden 1980 Wege angelegt und der 15 m hohe Aussichtsturm aufgestellt. Auf der ehemals brachliegenden Industriefläche des Stahlwerks Thyssen-West...

3 Bilder

Atemberaubender "Tarzan" in spektakulärer Bilderwelt

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 07.11.2016

Oberhausen: Metronom Theater | Alexander Klaws ist der gefeierte "Tarzan" der Musical-Premiere im Metronom-Theater am Centro: Stimmgewaltig, geschmeidig und unglaublich sportlich findet er nach knapp drei spektakulären, atemberaubenden Stunden seine Jane... Model und Tänzerin Lilly Becker bringt den Premierenabend auf den Punkt: „Schon bei der Eröffnungsszene war ich tief beeindruckt. Als Tänzerin weiß ich, was für eine wahnsinnige Leistung die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die noch kurze Zeit nutzen 6

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Oberhausen | am 20.08.2016

Oberhausen: Metronom-Theater Oberhausen | Wir wollten es doch noch wahr nehmen und haben uns auf auf gemacht, das Musical "Phantom der Oper" in Oberhausen zu besuchen. Denn am 04.09.2016 ist dort Schluß. Der Abschied ist also nah. So fuhren wir am 19.8.2016 nach Oberhausen und begaben uns ins Metronom-Theater um die Vorführung zu genießen. Man kann nur sagen, es war wirklich toll. Diese Mischung aus aus Musik und Effekten. Wenn dann am 4.9. zum letzten Male dort der...

2 Bilder

Starbesetzung für "Tarzan" im Metronom Theater

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 28.07.2016

Oberhausen: Metronom Theater | Wenn sich am Sonntag, 6. November, der Premierenvorhang für das Musical „Tarzan“ im Metronom-Theater am Centro in Oberhausen hebt, dann stehen neben Alexander Klaws und Tessa van Tol (Tarzan und Jane) mit Sabrina Weckerlin und Patrick Stanke zwei hochkarätige Musical-Stars auf der Bühne. Sabrina Weckerlin will als Tarzans Affenmutter Kala das Publikum verzaubern, an ihrer Seite steht Patrick Stanke als Silberrücken...

2 Bilder

Disneys Musical "Tarzan" erfindet sich in Oberhausen neu - Alexander Klaws in der Titelrolle

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 26.04.2016

Oberhausen: Metronom Theater | „Eine Traumrolle zuhause spielen, das ist unfassbar schön“, so bringt Alexander Klaws auf den Punkt, was ihm sein neuestes Engagement bedeutet: Er spielt ab Herbst die Titelrolle in Disneys Musical „Tarzan“, das sich für Oberhausen ganz neu erfindet, wie die Macher von Stage Entertainment versprechen... Die Grundidee, den Dschungel, in dem Tarzan lebt, ins Theater zu bringen, die kann man im Metromom-Theater am Centro...

1 Bild

Phantom der Oper 1

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Oberhausen | am 07.03.2016

Oberhausen: Metronom Theater | Nach unserem fünften Besuch im Andrew Lloyd Webber Musical - Phantom der Oper - waren wir wieder von der Musik und der Handlung vollauf begeistert. Dreimal haben wir das Stück in Hamburg gesehen, damals noch mit dem viel zu früh verstorbenen Peter Hofmann in der Hauptrolle. Einmal gab es das Phantom vor einigen Jahren in Essen und jetzt in Oberhausen. Inszenierung und Bühnenbild halten uns dabei ebenso im Bann wie die...

1 Bild

Kinder, wer will Tarzan spielen? 2

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 01.03.2016

Oberhausen: Metronom Theater | Wenn ab Herbst Disneys Musical „Tarzan“ im Metronom-Theater am Centro in Oberhausen gespielt wird, dann fliegt auch ein Kinderdarsteller an der Liane durch die Theaterluft. Denn: Mittendrin im Dschungel ist Tarzan als Kind, frech, clever und immer auf der Suche nach neuen Abenteuern. Auswahl und Training der Kinderdarsteller beginnen in Kürze, Anmeldungen zum Casting sind jederzeit möglich. Gesucht werden Jungs zwischen...

1 Bild

Broadway-Star im Revier: Brent Barrett ist das "Phantom der Oper"

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 15.01.2016

Oberhausen: Metronom Theater | Ein Broadway-Star in Oberhausen: Nachdem Brent Barrett vor der Premiere vom „Phantom der Oper“ im Metronom Theater mit einem gebrochenen Fuß passen musste, erobert der sympathische US-Amerikaner jetzt stimmgewaltig die Herzen der Musical-Fans. Die Titelrolle in dem Klassiker von Andrew Lloyd Webber spielte er bereits zwei Jahre lang - aber in der Las Vegas-Shortversion. Wie schwierig ist es, die Show auf Deutsch zu...

3 Bilder

Metronom Theater Oberhausen: Umjubelte Phantom-Premiere

Caro Dai
Caro Dai | Oberhausen | am 24.11.2015

Oberhausen: Metronom Theater | Viele bekannte Gesicher auf dem roten Teppich: Auch „Vater Beimer“ Joachim Luger und Gattin Angelika oder Schauinsland-Reisen-Chef Gerald Kassner mit Frau Silvia waren zur „Phantom der Oper“-Premiere ins neue rot- leuchtende Metronom-Theater gekommen. Um sich ins Fin de Siècle nach Paris entführen zu lassen: In die opulente Welt der Oper mit ihren Diven, Tenören, Opern-Direktoren und Abgründen. Das Ballettmädchen...

2 Bilder

Phantom der Oper: Einer, der die Traumrolle hat...

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 06.11.2015

Oberhausen: Metronom Theater | Wenn sich am Donnerstag, 12. November, der Premieren-Vorhang im Metronom Theater am Centro in Oberhausen für „Das Phantom der Oper“ hebt, dann spielt Max Niemeyer als Raoul, Vicomte de Chagny, eine der Hauptrollen der preisgekrönten Dreiecksgeschichte... Wäre die Geschichte nicht wahr, hätte man sie erfinden müssen: Der zehnjährige Max aus Verden an der Aller sieht in Hamburg das „Phantom der Oper“ - und weiß danach: Das...

1 Bild

Broadwaystar Brent Barrett ist das Oberhausener "Phantom der Oper"

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 13.10.2015

Oberhausen: Metronom Theater | Das lang gehegte Geheimnis ist gelüftet: Brent Barrett, gefeierter Musical- und Broadway-Star aus den USA, ist das Phantom der Oper. Ab dem 12. November buhlt er zusammen mit Max Niemeyer (Raoul) um die Gunst von Elizabeth Welch (Christine). Andrew Lloyd Webbers Musical „Phantom der Oper“ feiert in diesem Jahr Silberjubiläum, das Metronom-Theater am Centro in Oberhausen Zehnjähriges, warum also nicht die Premiere des...

16 Bilder

Endspurt für Mamma Mia in Oberhausen: Jetzt Tickets gewinnen! 15

Eventkompass .de
Eventkompass .de | Oberhausen | am 09.09.2015

Oberhausen: Metronom Theater | Das weltweit erfolgreiche Musical Mamma ist nur noch bis zum 2. Oktober 2015 im Metronom Theater Oberhausen zu sehen. Es folgt Andrew Lloyd Webbers Original 'Das Phantom der Oper', das am 12. November Premiere feiert. Wir bieten noch einmal 5x2 Gewinnern die Chance, die Geschichte von Donna, ihrer Tochter und deren drei möglichen Väter live zu erleben. Eine musikalische Geschichte um den Mut, Träume zu verwirklichen,...

2 Bilder

Interview mit Jerry Marwig: "MammaMia! ist gut für die Liebe!"

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 06.08.2015

Oberhausen: Metronom Theater | Er hat die „ABBA Gold“ als Schallplatte und noch nie ein Stück so lange gespielt: Jerry Marwig stand über 1.200 Mal als Sam im ABBA-Musical „MammaMia!“ auf der Bühne mehrerer Theater. Zurzeit ist er im Metronom-Theater am Centro in Oberhausen zu sehen. Und es wird nicht langweilig: „Ich hätte nie gedacht, dass ich ein Stück mal so lange spiele“, gibt der 47-Jährige zu. „Aber es macht immer noch Spaß. Ich habe es ja immer...

1 Bild

Silbernes Dach für Metronom Theater

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 04.08.2015

Oberhausen. Es glitzert in der Neuen Mitte, nach vier Wochen Montage, sechs Monaten Fertigung und über zwei Jahren Planung ist es vollbracht: Das Dach des Stage Metronom Theaters erstrahlt in sattem Silber. Die 6.120 Quadratmeter große und 12,5 Tonnen schwere High-Tech-Membran ist angebracht. Immer wieder hatte das Wetter in den letzten vier Wochen die Arbeiten verzögert und den ambitionierten Zeitplan, die Fußballfeld...

19 Bilder

Neues Dach fürs Metronom-Theater

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 20.07.2015

Oberhausen. Viereinhalb Tonnen Gewicht und eine Länge von 100 Metern haben nur die Seitenteile der Dachhaut, die zurzeit am Metronom-Theater in der Neuen Mitte ausgetauscht werden. Insgesamt hat die Dachfläche eine Größe von 6.120 Quadratmetern, was der ungefähren Größe eines Fußballfeldes entspricht. Die Umbaukosten des Daches betragen etwa zwei Millionen Euro. Fotos von Peter Hadasch

16 Bilder

Musical-Workshop: Zugabe für MammaMia!

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Essen-Borbeck | am 15.07.2015

Die „Großen“ der Essener Musical Academy, die sich „EMA-Bigs“ nennen, gingen ihrem liebsten Hobby nach: Sie besuchten das Metronom Theater am Centro in Oberhausen und das Musical „MammaMia!“. Doch bevor sie sich in den Theatersesseln zurücklehnten, um die Gute-Laune-Show zu genießen, absolvierten sie einen Workshop bei den Profis. „Wahnsinn, wie intensiv diese 90 Minuten waren. Und wieviel man da lernen kann“, erklärte...

1 Bild

Mamma Mia? "Da hat man Lust drauf!"

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 26.06.2015

Oberhausen: Metronom-Theater Oberhausen | Ein Engagement vor der Haustür: Die gebürtige Dattelnerin und Wahl-Düsseldorferin Carina Sandhaus spielt die Hauptrolle im Musical „Mamma Mia“ im Metronom-Theater am Centro in Oberhausen. Die ABBA-Songs „Money, Money“ oder „Dancing Queen“ sind zurzeit ihre Welt. Denn sie ist Donna, die alleinerziehende Mutter, deren 20-jährige Tochter wirklich und wahrhaftig schon vor den Traualtar treten möchte. Dass sie ihren Vater zur...

6 Bilder

Mamma Mia! Abba Musical im Metronom Theater Oberhausen 2

Manuela Mühlenfeld
Manuela Mühlenfeld | Oberhausen | am 28.02.2015

Oberhausen: Metronom Theater | Das weltweit gefeierte Original MAMMA MIA! ist ein mitreißendes Musical, das bereits von 56 Millionen Menschen in 325 Städten weltweit gesehen wurde. 22 Superhits von ABBA wie „Dancing Queen“, „Take a chance on me“ und natürlich „Mamma Mia“ wurden so raffiniert mit der Geschichte verwoben, dass ein furioses Vergnügen voller Glücksgefühle entstand, auf das selbst Hollywood aufmerksam wurde. Auch die Leinwandversion, mit...

2 Bilder

"Sister Act": Beatrice Reece ist Mary Patrick

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Dorsten | am 14.01.2015

Sie ist ein echtes Ruhrgebietskind - und irgendwie auch nicht: Beatrice Reece lebt in Duisburg, wuchs in Dorsten auf, aber ihre Eltern sind aus England und den USA. Und ja, sie stammt aus einer Künstlerfamilie, da lag der eigene Weg auf die Bühne nah: Noch bis zum 12. Februar rockt sie als Schwester Mary Patrick das Metronom-Theater am Centro in Oberhausen. Der Wochenanzeiger sprach mit der sympathischen...

1 Bild

MammaMia!: Neue Donna kommt aus dem Pott

Silke Heidenblut
Silke Heidenblut | Oberhausen | am 10.12.2014

Oberhausen: Metronom Theater | Wenn sich im März der Premierenvorhang für das Musical „MammaMia!“ im Stage Metronom Theater am Centro in Oberhausen hebt, dann steht eine gebürtige Dattelnerin in der Hauptrolle auf der Bühne: Carina Sandhaus ist die neue Donna... Und über so eine Nachricht freut sich auch der Pressesprecher des Theaters, der als erstes fragt: „Du bist ein Pottkind, oder?“ Und das beantwortet Carina Sandhaus gern mit ja, inzwischen...