Silke Heidenblut

Beiträge zum Thema Silke Heidenblut

Kultur
 Jan Ammann gehört zu den Top-Musicaldarstellern in Deutschland. Foto: Karim Khawatmi
3 Bilder

Die Angst des Musicalstars vor dem Casting - oder wenn Roman Polanski auf die Bühne kommt:
Zum Vorsingen mit Jan Ammann

Nach der Show ist vor der Show: Trifft man Musicalstar Jan Ammann, dann erzählt der sympathische Künstler meist schon vom nächsten Projekt, auf das er sich freut. Dabei war er gerade erst der gefeierte Star des Musicals Dr. Schiwago bei den Freilichtspielen in Tecklenburg. In der Musicalszene ist er einer der wenigen Top-Stars, die jeder, der Musicals liebt, kennt. „Ich hatte viel Glück“, sagt der gebürtige Billerbecker bescheiden. Dabei hat er sich genau wie alle anderen durch die Castings,...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Dennis Henschel als Markgraf Gerold im Musical "Die Päpstin", ab Februar kann man ihn in dieser Rolle in Schwäbisch Gmünd erleben. Foto: Michael Werthmüller
2 Bilder

Halloween-Event mit dem Gelsenkirchener Musicaldarsteller Dennis Henschel
Einladung zum Mitternachtsball

Ob Schattenmann in Füssen oder Markgraf Gerold in Fulda und Schwäbisch Gmünd: Dennis Henschel ist als Musicaldarsteller in diesen Zeiten vielbeschäftigt. Wer ihn in unserer Region mal wieder erleben möchte, hat am Donnerstag, 31. Oktober, ab 19.30 Uhr beim Mitternachtsball im Essener Colosseum Theater, Altendorfer Straße 1, die Gelegenheit. "Der Mitternachtsball ist ein richtiges Musical-Happening mit sehr vielen tollen Kollegen, da macht es immer Spaß, dabei zu sein", erzählt der...

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.19
  • 1
Kultur
Übersetzen das Musical "Bat out of Hell" für Stage Entertainment: Frank Ramond (links) und Roland Schimmelpfennig. Foto: Stage/Winkler
3 Bilder

"Bat out of Hell" auf Deutsch: Wie ein Schatten so schnell

Meat Loaf-Fans können es kaum noch erwarten: Am Donnerstag, 8. November, feiert das Musical "Bat out of Hell" mit den Welthits des stimmgewaltigen US-amerikanischen Sängers Premiere im Oberhausener Metronom-Theater am Centro. Auf Deutsch. "Wie auf Deutsch?" Dieser Frage begegnen die Musical-Macher von Stage Entertainment, die sich dafür entschieden haben, diese Show in Deutschland im Ruhrgebiet starten zu lassen, derzeit andauernd. Und sie beantworten sie mit einem deutlichen: "Ja!" Und...

  • Oberhausen
  • 04.09.18
  • 1
  • 1
Politik
Die Dachterrasse vor dem OB-Büro im Hans-Sachs-Haus ist traditionell Ort des Stadtspiegel-Sommerinterviews mit Frank Baranowski, der verraten hat, dass er sonst ohne Sitzkissen auf dem Terrassen-Stuhl sitzt (wenn überhaupt!). "Die Kissen gibt es nur, wenn sie kommen." Tja. Kaffee, Kekse und einen tollen Sommerstrauß auf dem Tisch gibt es auch immer. Nur an Datteln im Speckmantel arbeitet der OB noch...Fotos: Stadt GE
2 Bilder

Sommerinterview mit OB Frank Baranowski: Gelsenkirchen - nicht nur Problem- auch Modellstadt

Die Ferien sind fast zu Ende, was nach diesem Wahnsinns-Sommer noch fehlt im Stadtspiegel, das ist das Sommerinterview mit Oberbürgermeister Frank Baranowski. Bei gewohnt gutem Wetter traf sich Redakteurin Silke Heidenblut mit dem ersten Mann der Stadt auf der Innenhof-Terrasse im Hans-Sachs-Haus. Da der Sommer so außergewöhnlich gut war, ist das Thema Klimawandel plötzlich wieder in aller Munde. "Den gibt es nicht", grinst der OB. "Das ist eine Erfindung der Chinesen." Gemeinschaftlich...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.18
  • 2
  • 1
Kultur
Die erste Klasse speist vornehm, der Kapitänstisch ist begehrt. Nina Janke als Charlotte Drake Cardoza sitzt aber lieber links im Hintergrund... 
Foto: Bad Hersfelder Festspiele/K. Lefebvre
2 Bilder

Musical "Titanic" in Bad Hersfeld: Grandioser Schiffsuntergang

Wenn Nina Janke über die Inszenierung des Musicals "Titanic" in Bad Hersfeld spricht, dann bekommt sie glänzende Augen: So gelungen sind Besetzung, Ausstattung und Regie des Stückes in den Mauern der Stiftsruine in dem hessischen Kurort. Und der Besuch bei ihrem Auftritt zeigt: Die Künstlerin, deren Wahl-Heimat seit Jahren Essen ist, hat nicht übertrieben. Unsinkbares Schiff in Ruinen-Kulisse Mit einfachsten Mitteln schafft es Regisseur Stefan Huber zwischen den alten Mauern das...

  • Essen-Borbeck
  • 24.07.18
  • 1
Kultur
Cooler Typ und immer gern gesehener Gast: Bastian Bielendorfer besuchte spontan den Stadtspiegel. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Wegen TV-Aufzeichnung: Nochmal mit Bastian Bielendorfer auf den Pausenhof

Jetzt hat er's geschafft: Bastian Bielendorfers erste Comedy-Show "Das Leben ist kein Pausenhof" wird fürs Fernsehen aufgezeichnet. Dafür kann man dieses Programm ein letztes Mal am Donnerstag, 4. Oktober, 20 Uhr im Theater Marl erleben... "Eigentlich sollte die Show Ende Mai auf Sylt die letzte sein, aber dass ich jetzt die allerletzte in Marl spiele, also in unmittelbarer Nähe meiner Heimat, das freut mich besonders." Auch Gelsenkirchen war für die TV-Aufzeichnung im Gespräch. "Das war...

  • Gelsenkirchen
  • 16.07.18
Kultur
Für Rune Hock Moller ist der 50-Meter-Flug über den Köpfen des Publikums Business as usual, für mich ein unvergessliches Erlebnis... Foto: Winni Winkler/Stage
2 Bilder

Er Tarzan, ich Jane

„Es ist also kein Wunder, wenn sich zum Schluss so manche Zuschauerin wünscht, sie wäre die Jane, die da in Tarzans Armen durchs Theater fliegt...“, mit diesen Worten endete meine Theaterkritik, nachdem ich Disneys Musical „Tarzan“ zum ersten Mal im Metronom Theater in Oberhausen gesehen hatte. Und jetzt wurde mir dieser Wunsch erfüllt! Doch von Anfang an: Da flatterte diese Einladung in die Redaktion - „Ein Tag im Dschungel bei Disneys Musical Tarzan“. Na ja, so ein Blick hinter die...

  • Oberhausen
  • 06.07.18
  • 2
  • 5
Kultur
Tomas Stitilis und Florian Minnerop als todkranke Martin und Rudi sind im geklauten Schlitten unterwegs. Foto: Elsa Wehmeier
2 Bilder

Musical-Studiengang der Folkwang-Uni überzeugt mit "Knockin' on Heaven's Door"

Mit der Premiere eines Musical-Tryouts zeigte der Studiengang Musical der Folkwang Universität der Künste einmal mehr sein Können: Nach "Goethe - auf Liebe und Tod" im vergangenen Jahr hieß es nun "Knockin' on Heaven's Door". Der gleichnamige Film ist die Vorlage zu diesem Musical. Chris Silber (Songtexte/Libretto), Alex Geringas (Musik und Texte), Joachim Schlüter (Musik und Texte) und Gil Mehmert (Libretto) machten zum 20. Geburtstag des Films ein von ihnen sogenanntes Rock‘n'Road...

  • Essen-Werden
  • 29.06.18
  • 2
Kultur
Japeth Myers lebt in Düsseldorf, wenn er in Oberhausen Theater spielt. Foto: Stage Entertainment/Winkler
3 Bilder

Disneys Musical Tarzan: Zehn Jahre zwei Welten, eine Familie

Wenn das Musical "Tarzan" am 23. September zum letzten Mal die Geschichte des bei Affen aufgewachsenen Menschenjungen erzählt, dann sind zwei Darsteller auf der Bühne ganz sicher sehr wehmütig: Japheth Myers und Rudi Reschke. Seit zehn Jahren gehört das Musical zu ihrem Leben, denn sie waren schon bei der Premiere in Hamburg - damals mit Anton Zetterholm, der ja auch in Oberhausen eine Zeitlang an der Liane schwang - dabei. "Es ist sehr schade, dass die Show nicht weiter gespielt wird so...

  • Oberhausen
  • 29.06.18
Kultur
Jeffrey Socia als Terk mit Mats, einem der Jungen, die den kleinen Tarzan in Oberhausen spielen. Foto: stage/Winfried Winkler
2 Bilder

Der Mann für Herausforderungen: Jeffrey Socia ist Terk im Musical "Tarzan"

Weil seine Eltern auf Autofahrten immer "Les Miserables" und das "Phantom der Oper" hörten, wollte der kleine Jeffrey Socia nur eins: Musical-Darsteller werden! Und der Erwachsene hat das geschafft, zurzeit spielt er den Terk in Disneys Musical "Tarzan" in Oberhausen - und wohnt in Essen. Und er spricht richtig gut Deutsch, keine Selbstverständlichkeit, auch wenn er vor seinem Engagement im Oberhausener Metronom-Theater vier Jahre lang als Rusty und Electra durch den "Starlight Express" in...

  • Oberhausen
  • 29.03.18
  • 1
Kultur
Andreas Bieber lädt zu seinem Solo-Abend ins Ebertbad ein. Foto: Karim Khawatmi
2 Bilder

Im Oberhausener Ebertbad: Musical-Abend mit Andreas Bieber

Musicalstar Andreas Bieber lädt am Montag, 19. März, 19.30 Uhr zu einer Reise durch seine Musicalwelt und die Zeit dazwischen ins Oberhausener Ebertbad, Ebertplatz 4, ein. Sein Premierenauftritt als "Joseph" im gleichnamigen Musical, das einst im Colosseum Theater Essen gezeigt wurde, liegt zwei Jahrzehnte zurück. In dieser Zeit ist Andreas Bieber in viele verschiedene Rollen geschlüpft. Bei seinem Solo-Konzert-Abend lädt er sein Publikum gewohnt charmant dazu ein, die besonders schönen...

  • Oberhausen
  • 13.03.18
Kultur
Mario Stork (3.v.l.) mit dem Ensemble und Texter Dirk Schattner (5.v.l.), das bei einem sogenannten Reading in Hamburg das neue Musical "Nimmerwiedermehr" vorgestellt hat. Foto: Privat

Gelsenkirchener Mario Stork komponiert neues Musical: "Nimmerwiedermehr"

Er hat's wieder getan: Mario Stork, Vollblut-Musiker aus Gelsenkirchen, hat ein neues Musical geschrieben. Unter dem Titel "Nimmerwiedermehr" wird es am 30. Juni in Hamburg welturaufgeführt. Für das Libretto sorgt Dirk Schattner, der schon beim Projekt "Friedelind Wahnfried" Storks Partner war. "Damit sind wir in Bayreuth grandios durchgefallen", grinst Stork, für den das nicht überraschend kam. "Umso schöner, dass wir jetzt für Ende Februar eine Einladung aus Wien haben, dieses Stück -...

  • Gelsenkirchen
  • 21.02.18
  • 1
Kultur
Sehr charmant geht Bastian Bielendorfer auf Reaktionen aus dem Publikum ein.
4 Bilder

Gelsenkirchen: Heimspiel für Lehrerkind Bastian Bielendorfer

Drei Abende hintereinander, drei Abende ausverkauft: Bastian Bielendorfer gastierte mit seinem neuen Programm "Papa ruft an" im Rathaus seiner Heimatstadt - und hatte dreimal das Publikum voll im Griff. Am letzten der drei Abende, der aber der erste im Verkauf war, weiß er: "Heute sitzen hier die Ultras." Und wahrscheinlich alle seine Verwandten, sein Vater ist jedenfalls da. "Das ist einfach Heimat, hier werde ich verstanden", freut sich der Bestseller-Autor, der sich längst als Comedian...

  • Gelsenkirchen
  • 15.01.18
  • 2
Kultur
„Grease“ inszenieren zu dürfen war ein Glücksfall für den Gelsenkirchener Regisseur Christian Stadlhofer, handelt es sich doch bei dem 70er-Kult-Musical um eine seiner Lieblingsshows. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Spaß haben mit „Grease“ im TaM

Beim Musical „Grease“, das noch bis 14. Januar im Theater am Marientor in Duisburg gastiert, hatte ein Gelsenkirchener seine Hand im Spiel: Christian Stadlhofer führte die Regie bei dem Kult-Stück aus den 70ern, das zurzeit auf Deutschland-Tournee ist. „Als - sehr kurzfristig - die Anfrage für 'Grease' kam, habe ich mich total gefreut, weil das Stück eines von denen ist, in die ich schon ganz lange verliebt bin“, verrät Stadlhofer. „Ich bin immer noch froh, dass das Theater Dortmund mir sehr...

  • Duisburg
  • 05.01.18
  • 2
Kultur
Blättern schon vor Show-Beginn freundschaftlich im Buch der Bücher: Jesus (Henrik Wager, links) und Judas (Serkan Kaya). Foto: Pedro Malinowski/MiR

Atemlose Rock-Oper: "Jesus Christ Superstar" im Musiktheater im Revier

Gott muss sich die Frage gefallen lassen, warum er Jesus nicht in unsere Zeit, nämlich die der Massenkommunikation, auf die Erde gesandt hat: Eine von vielen Fragen, die Generalintendant Michael Schulz bei seiner Inszenierung der Rockoper „Jesus Christ Superstar“ im Musiktheater im Revier in den Vordergrund stellt. Dabei lässt er das Publikum kaum zu Atem kommen: In einer Stunde, 45 Minuten rauscht er ohne Pause durch die letzten Tage Jesu und lässt diesen gleich selbst erleben, wo seine...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.18
Kultur
Pia Douwes und Uwe Kröger: Beste Freunde ...
2 Bilder

Pia Douwes und Uwe Kröger: Das Musical-Traumpaar

Wenn sie zusammen auf Tournee gehen - am Dienstag, 9. Januar, 20 Uhr, sind sie im Colosseum Theater Essen -, dann schlagen die Herzen der Musical-Fans höher: Pia Douwes und Uwe Kröger sind und bleiben das Traumpaar des Genres. Und das sind sie, weil sie vor 25 Jahren als „Elisabeth“ und „Tod“ Musicalgeschichte schrieben ... „Dass das wirklich schon 25 Jahre her ist, ist für uns ein Grund zu feiern. Und wie könnten wir das besser tun, als mit unseren Fans auf einer Tournee“, strahlt Pia...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.17
  • 2
Kultur
Almuth Herbst mit ihrem ersten Roman. Ob die Opernsängerin noch einen zweiten schreibt, darauf wollte sie sich nicht festlegen lassen. Immerhin hat sie es auch nicht komplett verneint.  Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Erster Roman von Almuth Herbst: Die "Wintersaat" geht auf

Opernsängerin Almuth Herbst hat mit "Wintersaat" ihren ersten Roman geschrieben, sie nimmt ihre Leser mit auf eine historische Zeitreise ins Münsterland des späten 17. Jahrhunderts. Da die Autorin in einer zum Wohnhaus umgebauten alten Mühle im Münsterland lebt, ist es kein Wunder, dass dieses Gebäude in ihrem ersten Roman eine große Rolle spielt. Doch bevor ihr Protagonist Jeremias dort seine Zimmermanns-Lehre beginnen kann, schlägt das Schicksal beim Adelssprössling, der zusehen muss wie...

  • Gelsenkirchen
  • 16.11.17
Kultur
Wenn Papa anruft, ist Hund - oder sollte man besser sagen Mops? - Otto nicht weit. Die Hundeliebe verbindet die Familie, der Mischling der Eltern ist viel größer und man sollte ihn möglicherweise nicht an einem Heizpilz anleinen... Foto: Guido Engels
3 Bilder

Lehrerkind Bastian Bielendorfer: Neues Buch, neue Show

"Sowas passiert auch nur Dir, Basti!", das ist ein geflügeltes Wort im Hause Bielendorfer. Wie nett, dass Bastian - Feingeist im Wikingerkörper und manchmal auch Thronfolger - die Welt daran teilhaben lässt, denn wenn ihm eins passiert ist, dann, dass ihm eine Überdosis Humor in die Wiege gelegt wurde... Das Gute an der verrückten Familie Bielendorfer ist, dass Bastian die Geschichten nicht ausgehen: Sein neuestes Werk "Papa ruft an" ist längst in den Top 15 der Bestseller-Listen...

  • Gelsenkirchen
  • 26.10.17
Kultur
Yamina Maamar reiste mit dem Motorrad nach Gelsenkirchen an. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Yamina Maamar: Die coole Opernsängerin in "Mathis, der Maler"

So gar nicht dem Klischee einer Opernsängerin, die Sopran-Kolloraturen beherrscht, will Yamina Maamar entsprechen: Sie fährt mit dem Motorrad vor, den Helm nahm sie natürlich nur fürs Stadtspiegel-Titelfoto ab, trägt schwarzes Leder und hat so gar keine Starallüren. Dabei singt sie in der nächsten Opern-Premiere im Musiktheater im Revier am Samstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr, die weibliche Hauptrolle: Als Ursula Riedinger soll sie den Bischof heiraten, damit der sich der Reformation...

  • Gelsenkirchen
  • 24.10.17
Kultur
Die Spannung steigt
11 Bilder

Darstellerwechsel bei Sister Act: Silke und Peter haben ihren Auftritt!

Erst kürzlich erschien die Nachricht, dass das erfolgreiche Musical Sister Act mit Nyassa Alberta eine neue Hauptdarstellerin erhält. Doch das ist nicht der einzige Personalwechsel im Oberhausener Ensemble, und zu allem Überfluss machen nun auch noch unsere Redakteure und die Lokalkompass-Community bei der Veranstaltung mit! Michael Flöth übernimmt künftig die Rolle des Monsignore O’Hara, Beatrice Reece spielt die Schwester Mary Patrick, Guy van Damme den Edi, Nicolas Tenerani den Joey und...

  • Oberhausen
  • 01.10.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Generalprobe überstanden? Dann kann die Show ja bald losgehen...
5 Bilder

Sister Act - Nonnenparty: Video der Probe, Gewinnspiel für alle!

Stell Dir vor Du bist Musical-Darsteller und alle schauen zu. Tanzen, Singen, immer im Takt bleiben - auf was man da alles achten muss! Unsere Redakteure Silke Heidenblut und Peter Dettmer haben es für Euch ausprobiert. Silke, wie kamt Ihr auf die verrückte Idee, Euch als Musical-Darsteller zu probieren? Die Community vom Lokalkompass und unsere Anzeigenblätter sind dem Veranstalter ja noch von der Nonnenwette bestens in Erinnung. Als ich dann neulich mit Pressesprecherin Manuela Wolf...

  • Oberhausen
  • 28.09.14
  • 13
  • 15
LK-Gemeinschaft
Schwester Silke, Messdiener Peter?
7 Bilder

Sister Act - backstage: Verwandlung in der Garderobe (VIDEO)

Was passiert bei einem Musical wie Sister Act eigentlich hinter der Bühne? Was herrscht da für ein Betrieb? Und wie bereiten die Beteiligten sich auf die Vorstellung vor? Unsere Redakteure Silke Heidenblut und Peter Dettmer haben es für Euch ausprobiert! Kostümchefin Steffi Glöckner läßt sich von Musical-Darstellern immer rechtzeitig vorab die wichtigsten Maße geben. Körpergröße, Hüftbreite, Armlänge - hier muss alles stimmen, nichts wird verheimlicht. Immerhin: Die eigens zurecht gelegten...

  • Oberhausen
  • 26.09.14
  • 1
  • 5
Kultur

Sister Act, das Musical: unsere Redakteure bei der Nonnenparty backstage

Die Musical-Version des Whoopi Goldberg-Films "Sister Act" ist sehr erfolgreich und beim Publikum beliebt. Auch in Oberhausen wurde die Laufzeit bis Februar 2015 verlängert. Anlass genug, im Mentronom Theater einmal hinter die Kulissen zu schauen! Was passiert hinter der Bühne? Was herrscht für ein Betrieb und wie bereiten die Beteiligten sich auf die Vorstellung vor? Wie fühlt es sich an, in voller Montur zu tanzen und zu singen? Unsere Redakteure Silke Heidenblut und Peter Dettmer waren...

  • Oberhausen
  • 24.09.14
  • 12
  • 5
Kultur
3 Bilder

Durch die kleine Stadt Kettwig: Mike Steinhausens Krimi „Operation Villa Hügel“

Die „Operation Villa Hügel“ist der erste Roman von Mike Steinhausen. In dem historischen Krimi springen 1943 drei britische Fallschirmjäger über Kettwig ab: Im Kruppschen Wohnsitz wird der Führer erwartet... Also machen sich Paddy Mayne und sein Team in deutschen Uniformen auf den Weg. Sie passieren die kleine Stadt Kettwig, organisieren sich ein Boot, um sich Richtung Werden zu bewegen, denn dort ist der Treffpunkt mit einem Kontaktmann aus dem deutschen Widerstand. Schon dort...

  • Essen-Kettwig
  • 13.05.13
  • 7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.