Sozialhilfe

1 Bild

Agenda 2011-2012: Hartz-IV auf 950 Euro erhöhen – der Staat spart 4 Milliarden Euro

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 09.06.2017

Jeder Zehnte in Deutschland ist auf staatliche Unterstützung wie Sozialhilfe oder Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Trotz historisch niedriger Arbeitslosenquote sinkt die Zahl der Hartz-IV-Empfänger nicht. Lehrte, 09.06.2017. Die Initiative Agenda 2011-2012 prangert den skrupellosen Umgang mit Regelsatzempfängern und der Unterschicht in Deutschland an, der viertgrößten Volkswirtschaft der Welt. Es ist kein Zufall, dass...

1 Bild

Caritas berät zum Stromsparen

In Haushalten mit geringem Einkommen gehören ein alter Kühlschrank oder eine überdimensionierte Gefriertruhe häufig zu den größten Stromfressern. Hohe Nachzahlung können die Folge sein. Für dieses Problem schafft der Energiesparservice der Caritas jetzt praktische Abhilfe. Im Rahmen eines Stromspar-Checks können Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld und Senioren mit geringem Einkommen einen...

Beratung bei Kaffee und Gebäck

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 24.11.2016

Goch: Integrationsnetzwerk | GOCH. Am Mittwoch, 30. November, um 17.30 Uhr findet der Sozialtreff zu Hartz 4 (SGB II) und Sozialhilfe (SGB XII) im Integrationsnetzwerk Winterberg-Altenburg im 2.OG, Mühlenstraße 44, statt. In gemütlicher Runde mit Kaffee und Gebäck können gemeinsam Bescheide erklärt oder Fragen zu Hartz 4 und Sozialhilfe erörtert werden. Moderiert wird der Sozialtreff von Frank Schagarus.

Sozialtreff bei Kaffee und Gebäck in Goch

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 22.09.2016

Goch: Integrationsnetzwerk | GOCH. Am Mittwoch, 28. September, um 17.30 Uhr findet der nächste "Sozialtreff " zu Hartz IV (SGB II) und Sozialhilfe (SGB XII) beim Integrationsnetzwerk Winterberg - Altenburg im 2.OG, Mühlenstraße 44 statt. Bei Kaffee und Gebäck können gemeinsam Bescheide erklärt oder Fragen zu Hartz IV und Sozialhilfe erörtert werden.

Beratung zu Fragen rund um Hartz IV

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 19.09.2016

Kleve: Stiftungshaus | Kleve. Am Mittwoch, 21. September, um 16 Uhr findet der Sozialtreff zu Hartz 4 und Sozialhilfe im Stiftungshaus Römerstraße 32 in Kleve statt. Er findet immer an jeden dritten Mittwoch eines Monats als Erfahrungsaustausch zu Sozialhilfe und Hartz IV statt. Als Moderatoren/Referenten steht Herbert Looschelders zur Verfügung. Es gibt erste Einschätzungen dazu, wie man sich bei Kürzung von Kosten der Unterkunft und Heizung...

1 Bild

Mein Recht auf Geld vom Staat - Ratgeber erklärt Ansprüche auf Leistungen

Elke Bodenberger
Elke Bodenberger | Schwerte | am 01.06.2016

In welchen Fällen zahlt der Staat Sozialleistungen und wie können Ansprüche gegenüber Arbeitsagentur, Kranken- und Rentenversicherung, Pflegekasse, Versorgungsamt oder Elterngeldstelle durchgesetzt werden? Durchblick im Dickicht der Sozialleistungen und Hilfe bei der Überwindung bürokratischer Hürden bietet der Ratgeber „Mein Recht auf Geld vom Staat – Welche Leis­tungen stehen mir zu?“ der Verbraucherzentrale NRW. Leicht...

(Auch) Pflegedienste plündern deutsche Sozialkassen 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 17.04.2016

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Durch die Medien, wie Süddeutsche, Die Welt, Welt am Sonntag etc. geht: Russische Pflegedienste plündern deutsche Sozialkassen. Weiter heißt es: Nach internen Berichten des Bundeskriminalamts, die BR Recherche und der Welt am Sonntag vorliegen, stehen Russische Pflegedienste im Verdacht, deutsche Kranken-, Pflege- und Sozialkassen jährlich um einen Milliardenbetrag zu betrügen. Die Betrugs-Formen sind nach...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Armut und Elend mitten in Deutschland 25

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 15.02.2016

Als Peter 18 Jahre alt war, da war seine Welt noch halbwegs in Ordnung. Ein gut aussehender, junger Mann voll Energie und Lebenskraft und das obwohl es in seinem Leben eigentlich nie so richtig rund gelaufen ist. Es gab oft Ärger mit dem Stiefvater, unschönen Ärger, Ärger den man keinem Heranwachsenden wünschen will. Die Mutter war schon immer kränklich und lebt die meiste Zeit von Sozialhilfe. In der viel zu kleinen...

Sozialtreff mit Gebäck

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 19.01.2016

Goch: Heilpädogisches Zentrum | Am Mittwoch, 27. Januar, um 17 Uhr findet der erste Sozialtreff im neuen Jahr zu Hartz 4 (SGB II ) und Sozialhilfe (SGB XII ) im Heilpädagogischen Zentrum des LVR, Mühlenstraße 44, in Goch statt. In gemütlicher Runde mit Kaffee und Gebäck können gemeinsam Bescheide erklärt oder Fragen erörtert werden. Moderiert wird der Sozialtreff von Herbert Looschelders und Frank Schagarus.

Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer

Maria Löw
Maria Löw | Haltern | am 11.01.2016

Haltern am See: Caritasverband Haltern am See e. V. , Franziskushaus | Die Übernahme einer rechtlichen Betreuung bringt erfahrungsgemäß viele praktische und rechtliche Fragen mit sich. Dabei ist es sicher hilfreich, sich mit anderen rechtlichen Betreuerinnen und Betreuern über ihre Erfahrungen in der Ausübung ihrer Aufgabe auszutauschen. Der Betreuungsverein des Caritasverbandes Haltern am See e. V. möchte ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer dabei begleiten und bietet wieder...

Finazielle Auswirkungen der Entscheidung des BSG für Mülheim ?

Anfrage Öffentliche Sitzung Rat der Stadt Mülheim am 28.1.2016 Herrn Oberbürgermeister Scholten Finanzielle Auswirkungen der Entscheidung des Bundessozialgerichts vom Dezember 2015 auf den Haushalt der Stadt Mülheim Das Bundessozialgericht hat im Dezember in den Verfahren B 4 AS 44/15 R und B 4 AS 59/13 R entschieden, daß ,aufgrund der Rechtsprechung des BVerfG zur Sicherung des Existenzminimums, EU Ausländer...

Hartz IV: Was ändert sich?

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 18.12.2015

Goch: Sozialtreff LVR | Am Mittwoch, 30. Dezember, um 17 Uhr findet der nächste Sozialtreff zu Hartz 4 und Sozialhilfe im Heilpädagogischen Zentrum des LVR, Mühlenstraße 44 in Goch statt. In gemütlicher Runde mit Kaffee und Gebäck können gemeinsam Bescheide erklärt oder Fragen erörtert werden, außerdem soll über die geplanten Neuerungen bei den Unterkunftskosten ab 01/2016 im Kreis Kleve informiert werden, insbesondere welche Folgen diese...

Sozialtreff Kleve mit Gast Rechtsanwalt Peter Brockmann am 16.12.2015 um 16:00 Uhr

Heinz Gräbing
Heinz Gräbing | Kleve | am 14.12.2015

Kleve: Selbsthilfe eV | KLEVE - am Mittwoch, den 16.12.2015 um 16:00 Uhr treffen wir uns wieder zum monatlichen Sozialtreff im Gemeinschaftsraum der Sozial- und Ökologiestiftung in Kleve in der Römerstraße 32. Moderiert wird der Treff zum letzten Mal von Uwe Hüttmann und Heinz Gräbing Rechtsanwalt Peter Brockmann wird gerne für eure Fragen zu allen Themen im Sozial und Familienrecht bereitstehen. Zusätzlich möchte Heinz Gräbing in...

1 Bild

Allen das Gleiche, mehr oder weniger

Jörg Bütefür
Jörg Bütefür | Essen-West | am 21.11.2015

Die Ratsgruppe Schöner Links hat nachgefragt, die Verwaltung antwortet 491 Menschen in Essen haben im Jahr 2015 wegen ihres Handycaps nicht den vollen Sozialhilfe-Regelsatz erhalten. Schuld ist eine Weisung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gewesen. Statt 399,- Euro (so genannter Eckregelsatz) wurde Volljährigen mit Handycap nur 360,- Euro (90 Prozent vom Eckregelsatz) ausgezahlt. Das Ministerium hat die...

Open Air Altstadt-Armenküche - 19. Altstadtessen für „Arme und Reiche“

Jan Franco
Jan Franco | Düsseldorf | am 13.08.2015

Düsseldorf: Burgplatz | Jedes Jahr lädt die Altstadt einmal zur Armenküche ein. Dort findet das „Essen für Arme und Reiche“ auf dem Burgplatz statt. Dieses Jahr steigt das Essen am 15. August von 12 bis 18 Uhr. Damit soll ein gutes Zeichen für das Miteinander in Düsseldorf gesetzt werden. Seit mehr als zwanzig Jahren, dreiundzwanzig um genau zu sein, bieten rund sechzig Ehrenamtliche ein Essen für Bedürftige an. In den kleinen Räumen im Rathaus...

Muss das sein? 7

Stephan Schumann
Stephan Schumann | Dortmund-City | am 14.03.2015

Fast jeder Bezieher von Sozialleistungen kann davon berichten: Abwertendes und rücksichtsloses Verhalten der Behörden-Mitarbeiter Nach meinem letzten Beitrag „Ein kleiner Ausflug in den Sozialstaat Deutschland“, der von Sarkasmus nur so gespickt war, möchte ich hier noch einmal ein paar Fakten an die Öffentlichkeit bringen und selbstverständlich auch meinen Unmut kundtun. Unverschuldet, durch Krankheit in die...

Information zu Hartz IV und Grundsicherung

Heinz Gräbing
Heinz Gräbing | Kleve | am 13.02.2015

Kleve: Selbsthilfe eV | Informationsaustausch zu Hartz IV und Grundsicherung(Sozialhilfe) in Kleve am 18.02.2015 Sozialtreff Kleve Informationsaustausch zu Arbeitslosengeld II und Grundsichrung nach dem SGB XII ( Sozialhilfe) Am Mittwoch, den 18.02.2015 um 16:00 Uhr findet der nächste „Sozialtreff“ zu Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe in Kleve in der Römerstraße 32 im Gemeinschaftsraum der Looschelders Stiftung / Selbsthilfe e.V. im...

1 Bild

Seelische Krisen gemeinsam meistern

Michael Alkemper
Michael Alkemper | Gelsenkirchen | am 03.09.2014

Gelsenkirchen: Nienhof e.V. | Der Nienhof in Buer kann seit Langem wieder freie Plätze für die psychosoziale Beratung vergeben. Seit vielen Jahren ist die Beratungsstelle auf der Nienhofstraße 8 in Gelsenkirchen Buer Anlaufstelle für Mensch in schwierigen Lebenssituationen. Unkompliziert bieten Sozialarbeiter mit psychotherapeutischer Zusatzausbildung Gespräche, Beratung und praktische Alltagshilfen für Gelsenkirchener Bürger an. Aufgrund der hohen...

1 Bild

Sozialtreff Kleve - Infoveranstaltung zu Hartz IV und Grundsicherung -

Heinz Gräbing
Heinz Gräbing | Kleve | am 09.08.2014

Kleve: Selbsthilfe eV | Am 20.08.2014 um 16 Uhr findet wieder der Klever Sozialreff mit Infos rund um Hartz IV und Grundsicherung (Sozialhilfe) im Gemeinschaftsraum derSoziaStiftung in der Römerstraße 32 (EG) statt. Wir freuen uns, dass für diese Veranstaltung unsere Verinskameradin, Rechtsanwältin Ricarda Lambertz ihr Kommen zugesagt hat, und für alle Fragen, die Ihr habt, bereitsteht. Moderiert wird der Treff wieder von Uwe Hüttmann. Wer zu...

Sozialtreff Goch mit Gast Rechtsanwältin Ricarda Lambertz 1

Heinz Gräbing
Heinz Gräbing | Goch | am 24.01.2014

Goch: HPZ Goch | Sozialtreff am Mittwoch 29.01.2014 17:00 Uhr im HPZ Goch mit Gast Rechtsanwältin Ricarda Lambertz Am Mittwoch, den 29.Januar um 17:00 Uhr findet der 1. Gocher Sozialtreff in diesem Jahr in gemütlicher Runde bei Kaffee und Gebäck statt. Alle die Fragen oder Anregungen zu Hartz IV und Sozialhilfe haben, sind herzlich eingeladen. Getagt wird im Heilpädagogischen Zentrum Goch des LVR, Mühlenstr. 44. Moderiert wird der...

1 Bild

Schwule, Asylanten und Migranten, eine Frage von Toleranz 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 15.01.2014

Hagen, 15. Januar. 2014 Im Bauernkrieg von 1523 - 1526 erhob sich die Landbevölkerung, die zu 80 Prozent aus Landarbeitern und Bauern bestand, gegen die feudale Vorherrschaft. Der Hochadel war nicht an einer Änderung der schlechten Lebensumstände seiner Untertanen interessiert. Die Bauern trugen die Hauptlast zur Aufrechterhaltung der Feudalgesellschaft: Fürsten, Adel, Beamte, Patrizier und der Klerus lebten von deren...

1 Bild

Steigende Altersarmut auch in Bottrop ? DIE LINKE fragt Stadtverwaltung nach konkreten Zahlen

Günter Blocks
Günter Blocks | Bottrop | am 25.10.2013

Laut den neusten Zahlen des Statistischen Bundesamtes sind immer mehr Rentner auf Sozialhilfe angewiesen. Besonders betroffen sind Frauen in Westdeutschland. "Diese Entwicklung ist auch für Bottrop besorgniserregend", sagt Ratsherr Christoph Ferdinand und erklärt weiter: "Der demografische Wandel wird in Bottrop in den kommenden Jahren immer mehr spürbar werden: Wenn dann ein immer größerer Teil der Ruheständer nicht mehr...

3 Bilder

Sozialtreff Kleve am 21.08.2013

Heinz Gräbing
Heinz Gräbing | Kleve | am 17.08.2013

Kleve: Selbsthilfe eV | Sozialtreff und Sozialberatung am 21.08.2013 im Gemeinschaftsraum der Looschelders Stiftung / Selbsthilfe e.V. Am Mittwoch, den 21. August 2013 um 16.00 Uhr findet in gemütlicher Kaffeerunde wieder der Klever Sozialtreff statt. Fragen oder Anregungen zu Hartz IV und Sozialhilfe sind herzlich willkommen. Getagt wird im Gemeinschaftsraum der Looschelders Stiftung / Selbsthilfe e.V. in der Römerstraße 32 Moderiert wird...

1 Bild

Sozialhilfe, Arbeitslosenhilfe, Arbeitslosengeld II contra Gemeinwohl

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 12.08.2013

Hagen, 12. August 2013 Vielen sind die Zusammenhänge in diesem sozialen Bereich nicht ausreichend bekannt, was daran liegen mag, dass die komplizierten Zusammenhänge nicht leicht verständlich erklärt werden. Die Arbeitslosigkeit blickt seit 1927 (Weimarer Republik) auf eine wechselhafte Entwicklung zurück. Mit der Arbeitslosenhilfe von 1939 hatten auf Arbeitslosenunterstützung alle arbeitsfähigen, arbeitswilligen und...

1 Bild

Ab 1. August gibt´s Betreuungsgeld

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 31.07.2013

Kreis Unna. Das Betreuungsgeldgesetz tritt am 1. August in Kraft. Eltern, deren Kinder ab dem 1. August 2012 geboren worden sind, haben damit Anspruch auf Betreuungsgeld. "Allerdings dürfen die Eltern für ihr Kind keine öffentlich geförderte Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflege in Anspruch nehmen", betont Sandra Waßen, Leiterin des zuständigen Kreisjugendamtes. Die Höhe des Betreuungsgeldes beträgt ab 1....