störche

7 Bilder

Jungstörche vom Schlüpfen bis heute

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 29.06.2015

Zuerst waren es sogar vier, aber leider haben nur zwei Jungstörche in Ossenberg überlebt. Die beiden entwickeln sich aber prächtig, wie die Fotos von Holger Wach zeigen.

Bildergalerie zum Thema störche
43
38
38
17
2 Bilder

Storchennachwuchs im Wallfahrtsdorf

Youssouf Gniröd
Youssouf Gniröd | Wesel | am 26.06.2015

Endlich ist es soweit. In Ginderich hat sich Nachwuchs eingestellt. In dem 2013 von Familie Hackstein an der ehemaligen Mühlenstraße (jetzt Schwanenhofstraße) errichtetem Storchennest, ist der erste Gindericher Storchennachwuchs in diesem Jahrtausend zu verzeichnen. Die stolzen Storcheneltern haben jede Menge Arbeit Futter für den Nachwuchs ranzuschaffen. Da ist es schon fast von Vorteil, dass Anton, so haben die Eheleute...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Froschschenkel zum Abendbrot! 14

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 25.06.2015

Schnappschuss

9 Bilder

Störche 23

Günther Gramer
Günther Gramer | Rheinberg | am 15.06.2015

Rheinberg: Heesenhof | Die umgebaute Zuckerrübenfabrik in Rheinberg (Heesenhof) ist ein Cafe/Restaurant mit Biergarten. Auf dem Kamin der ehemaligen Fabrik in einem Storchennest sind auch in diesem Jahr wieder Junge geschlüpft. Die beiden Jungstörche und die Storchenmutter konnte ich mit der Kamera festhalten. Ich hoffe die Fotos gefallen.

1 Bild

Luftkampf .............. 19

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 14.06.2015

Schnappschuss

1 Bild

Vierlinge! 10

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 13.06.2015

Schnappschuss

5 Bilder

Storchennest in Klockenhagen bei Graal-Müritz 13

Norbert Lange
Norbert Lange | Lünen | am 08.06.2015

Ribnitz-Damgarten: Klockenhagen | Heute entdeckte ich durch Zufall dieses Storchennest mitten in der Zivilisation. Nach einiger Zeit gesellte sich noch ein dritter Storch dazu.

1 Bild

Neues von den Störchen in Ossenberg

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 05.06.2015

Im Nest auf dem Grundstück der Familie Wardemann waren nicht wie ursprünglich angenommen nur drei, sondern sogar vier Jungstörche. Zwei von ihnen sind aber offensichtlich aus dem Nest gestoßen worden und wurden inzwischen beerdigt. Die beiden anderen gedeihen Dank der fürsorglichen Pflege der Storcheneltern dem Augenschein nach aber prächtig. Das Foto wurde freundlicherweise von Holger Wach zur Verfügung gestellt.

5 Bilder

Olfener Steveraue lockt viele Naturfreunde an: Der Nachwuchs bei den Störchen ist da 1

Werner Zempelin
Werner Zempelin | Olfen | am 24.05.2015

Olfen - Die ruhige Zeit für die beiden Storchenpaare in der Steveraue ist vorbei: Der Nachwuchs ist geschlüpft und will gefüttert werden. Bei der Kökelsumer Brücke nahe der Füchtelner Mühle scheinen es wieder drei Jungstörche zu sein, während am Friedhof-Horst zwei junge Störche ausgemacht wurden. Die Fotos entstanden am Pfingstsonntag – leider kam es dabei nicht zu dem „fliegenden“ Wechsel auf dem Horst, der sich...

1 Bild

Storchennachwuchs ist da 1

Ulrich Glanz
Ulrich Glanz | Rheinberg | am 24.05.2015

In Ossenberg hat sich wieder ein Storchenpaar häuslich niedergelassen. Auf dem Grundstück der Familie Wardemann auf der Schloßstraße haben sie sich ein bequemes Nest gebaut. Im letzten Jahr haben die Ossenberger noch vergeblich auf Storchennachwuchs gewartet. Diesmal hat es dann endlich geklappt. Drei Jungvögel sind geschlüpft und die stolzen Storcheneltern haben alle Schnäbel voll zu tun, um den fast unersättlichen Hunger...

1 Bild

Störche in Bergkamen-Heil 2

Gerhard Sternberg
Gerhard Sternberg | Bergkamen | am 17.05.2015

Schnappschuss

1 Bild

Nachwuchs beim Storchenpaar in Till-Moyland

Thomas Velten
Thomas Velten | Bedburg-Hau | am 14.05.2015

Bedburg-Hau: Sommerlandstraße | Großeinsatz hat im Moment das Storchenpaar in Till: Es ist Nachwuchs angekommen. Wie die Storchenväter Willy Göbels und Heinz Braam mitteilten, sind zwei Jungstörche im Tiller Nest an der Sommerlandstraße zu sehen. Während jeweils ein Elterntier bei den Jungen verbleibt, schafft das andere fleißig Nahrung an. Und zwischendurch finden immer auch Ausbesserungen am Nest statt.

1 Bild

Störche in Spellen - Ork. 1

Rudi Tanzer
Rudi Tanzer | Voerde (Niederrhein) | am 30.04.2015

Voerde (Niederrhein): Ork | Schnappschuss

1 Bild

Achtung Hochspannung (Im Vollbild) 12

Norbert Lange
Norbert Lange | Lünen | am 16.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Wo die Störche stehen 1

Burkhard Jysch
Burkhard Jysch | Xanten | am 14.04.2015

Neben der Straße zwischen Xanten und Wesel Es ist eine Stelle gleich hinter dem hohen Deich, der entlang der Landstraße in eleganten Bögen dem Fluss folgt, als wäre er ein Hund, der die Aufgabe hat, aufzupassen...Rechterhand liegt eine Senke, von zwei Fußballfeldern Größe, in der meist Wasser steht, das aus einem natürlichen Grund nie ganz versiegt. Vielleicht gibt es eine Verbindung zwischen dem kleinen See und dem Fluss?...

13 Bilder

Jetzt kläre ich euch mal auf.... 26

Elke Preuß
Elke Preuß | Unna | am 11.04.2015

...wie die Kinder gemacht werden :-) Störche in den Lippewiesen Hamm.

1 Bild

Strochenhorst in Walsumer Rheinaue 1

Rudolf Nelson
Rudolf Nelson | Duisburg | am 10.04.2015

Schnappschuss

5 Bilder

Störche 3

Faszinierende Schreitvögel, hier Weißstörche...

1 Bild

Die Brutzeit beginnt 2

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 06.04.2015

Wesel: Storchennest | Schnappschuss

1 Bild

Die Störche auf der Bislicher Insel sind da! 2

Susanne Wunn
Susanne Wunn | Sonsbeck | am 26.03.2015

Schnappschuss

13 Bilder

Storchennest in meiner Heimat. 14

Herbert de Groot
Herbert de Groot | Alpen | am 23.03.2015

Westoverledingen: Storchen Nest | In meinem Heimatort, in dem ich aufgewachsen bin, steht schon seit 50 Jahren ein Storchennest. Am Sonntag hab ich mir das Schauspiel angeschaut. So wie die Nachbarn mir erzählt haben, ist der Herr Storch erst gekommen und dann das Weibchen. Dann kam noch ein Herr Storch. Der erste Storch hatte nun aber sein Weibchen und sein Nest. Der Herr Storch wollte sein Nest wieder haben und für sein Weibchen fertig machen, die noch...

1 Bild

Lotti und Lothar! 12

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 23.03.2015

Schnappschuss