Tierheim

1 Bild

Kreis Unna: Tierheim bleibt weiterhin geschlossen

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | vor 23 Stunden, 44 Minuten

Das Tierheim des Kreises Unna bleibt länger geschlossen, als zunächst angenommen: Aufgrund mehrerer Krankheitsfälle bleibt es voraussichtlich bis einschließlich Mittwoch, 1. November für den Publikumsverkehr geschlossen. Darauf weist die Veterinärbehörde des Kreises hin.

Bildergalerie zum Thema Tierheim
17
9
7
7
1 Bild

Klein aber oho: Hamster zum Verlieben

Kathrin Popanda
Kathrin Popanda | Marl | am 05.10.2017

Marl: Tierheim Marl/Haltern | Kleintierhaus im Tierheim Marl hat Zuwachs bekommen. Aus einem Tiertransport hatte das Tierheim in Troisdorf mit einem Schlag 3.200 Hamster zu versorgen und unterzubringen. Zwei dieser kleinen Hamster, Würfel und Domino, warten seit ein paar Tagen im Tierheim Marl auf ein Zuhause. Und fast zeitgleich wurden Ömchen, Pünktchen und Wölkchen wegen Allergie abgegeben – zwei Gold- und ein Zwerghamster. Hamster werden, je nach...

1 Bild

Meister Lampe beim Ausbüxen erwischt: Polizei bringt Mümmelmann ins Tierheim

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 26.09.2017

Kurz bevor sich Meister Lampe gestern Nacht gen Süden absetzen konnte, stoppten ihn zwei Polizisten gegen 2 Uhr an der Brüner Landstraße. Sprichwörtlich auf gepackten Koffern saß der Nager mitten auf der Fahrbahn in Höhe eines Autohauses und wartete auf seine Mitfahrgelegenheit in Richtung Süden. Humorvoll formuliert die Kreispolizei: "Bei seiner Vernehmung schwieg das Langohr hartnäckig und wollte zu den Motiven seiner...

1 Bild

Schäferhund Rüde "Tequila" sucht liebevolles Zuhause

Annika Olejniczak
Annika Olejniczak | Witten | am 15.09.2017

Das Tierheim Witten stellt diesmal den Schäferhund Rüden Tequila vor. Leider wartet der nette Kerl jetzt schon über ein Jahr auf seine neuen Menschen. Er kam mit einer Hündin zusammen ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben war. Seine damalige Lebensgefährtin konnte recht schnell vermittelt werden, aber Tequila wartet immer noch. Er ist im Oktober 2005 geboren und wirklich noch top fit für sein Alter. Tequila...

1 Bild

Tier der Woche

Alba ist ein Wildmix (Mutter: Hauskaninchen, Vater: Wildkaninchen) und sucht wenig Kontakt zum Menschen. Sie ist eher schüchtern und mag nicht so gern angefasst werden. Anderen Kaninchen gegenüber zeigt sich Alba sehr dominant. Wir suchen daher ein neues Zuhause in einem großzügigem Gehege mit min. einem Artgenossen der bereit ist sich der kleinen Alba unterzuordnen. Die neuen Besitzer sollten schon etwas Erfahrung mit der...

1 Bild

Fellnase der Woche

Hexe ist eigentlich eine ruhige, liebe und verschmuste Katze, aber sie zeigt klar wo ihre Grenzen sind und möchte ihre Menschen nicht teilen. Wir suchen für Hexe deshalb ein ruhiges Zuhause (gerne bei älteren Menschen) als Einzelkatze in einer Wohnung mit Balkon oder eventuell einem kleinen Garten für Ausflüge an die frische Luft. Kleinere Kinder und andere Tiere (z.B. Hunde) sollten nicht in ihrem neuen Zuhause...

4 Bilder

Ein Heim für Müsli: Das Dattelner Tierheim hat sein neues Domizil bezogen

Vera Demuth
Vera Demuth | Datteln | am 30.08.2017

Ein wohliges Schnurren ist im Raum zu hören. Ein besseres Indiz dafür, dass es den Katzen im neuen Dattelner Tierheim an der Industriestraße 26 gefällt, gibt es kaum. Vor wenigen Tagen erst hat der Tierschutzverein Datteln die neuen Räumlichkeiten bezogen, in denen Katzen und auch Nagetiere aufgenommen und an neue Besitzer vermittelt werden. Mit dem Umzug wurde das Platzangebot des Tierheims von 50 auf 120 Quadratmeter...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Tier der Woche

Mischlingshund Rocky wird am 03. September zusammen mit einigen anderen Tieren aus unserem Tierheim in der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" im WDR zu sehen sein. Vorab möchte wir Rocky gerne einmal hier vorstellen. Er ist ein "kleiner" Chaot, der noch einiges zu lernen hat. Er benimmt sich oftmals wie ein Junghund, ist sehr tollpatschig und in neuen Situationen eher ängstlich und vorsichtig. Das kann allerdings schnell...

4 Bilder

Eichhörnchen Auffangstation informiert

c. Schäfer
c. Schäfer | Dorsten | am 24.08.2017

Dorsten: Tierheim | Die Eichhörnchen Zeit beginnt - informieren Sie sich vor Ort wie Sie den Kobolden in Garten und Feld helfen können Der Spätsommer wird eingeläutet. Zeit, sich über den Herbst und seine Bewohner Gedanken zu machen. Die Eichhörnchen Auffangstation Dorsten informiert im Tierheim Marl und Dorsten über ihre Arbeit verwaiste und verletzte Eichhörnchen aufzuziehen und gibt viele nützliche Tipps und Tricks wie Sie den flinken...

1 Bild

Ein Fest für die Tiere: Tierheim lädt an zwei Tagen ein

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 21.08.2017

Hilden: Tierheim Hilden e.V. | Im Hildener Tierheim wird gefeiert: Das traditionelle Sommerfest findet am kommenden Samstag, 26. August, und am Sonntag, 27. August, jeweils von 11 bis circa 17 Uhr statt. Auf dem Tierheim-Gelände, Im Hock 7, erwartet die Gäste ein buntes Programm mit verschiedenen Gastständen rund ums Tier und einer Hundevorführung. "Stöbern Sie an unserem Tier- und Büchertrödel und versuchen Sie Ihr Glück bei unserer Tombola. Für Ihr...

1 Bild

Tier der Woche

Hexe ist eigentlich eine ruhige, liebe und verschmuste Katze, aber sie zeigt klar wo ihre Grenzen sind und möchte ihre Menschen nicht teilen. Wir suchen für Hexe deshalb ein ruhiges Zuhause (gerne bei älteren Menschen) als Einzelkatze in einer Wohnung mit Balkon oder eventuell einem kleinen Garten für Ausflüge an die frische Luft. Kleinere Kinder und andere Tiere (z.B. Hunde) sollten nicht in ihrem neuen Zuhause sein....

1 Bild

Tier der Woche

Derzeit leben mehrere männliche und weibliche Kitten bei uns im Tierheim und warten dringend auf ein neues Zuhause. Unsere Kitten leben gemeinsam in Kittenstuben und werden auch nicht in Einzelhaltung, sondern entweder zu zweit oder zu einem bereits vorhandenen jungen Artgenossen vermittelt. Die Kleinen sind zum Teil mit ihren Müttern gefunden worden. Andere kamen ohne ihre Mutter zu uns und wurden auf Pflegestellen...

1 Bild

Tier der Woche

Fuchsi kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Er war bereits einmal vermittelt und wurde von seinen neuen Besitzern leider an einem Bauernhof einfach ausgesetzt. Glücklicherweise wurde er gefunden und kam so unversehrt zurück zu uns ins Tierheim. Er ist ein sehr lieber, verschmuster und anhänglicher Kater der seine Menschen am liebsten für sich allein haben möchte. Anderen Katzen gegenüber zeigt er sich im Tierheim eher...

1 Bild

Vogelspinne auf Firmengelände eingefangen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.07.2017

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei: Am späten Mittwochabend meldete sich ein Mitarbeiter eines Unternehmens an der Alexanderstraße bei der Leitstelle und teilte telefonisch mit, eine Vogelspinne auf dem Firmengelände gefangen zu haben. Die Spinne befand sich beim Eintreffen der Beamten in einem Karton und konnte so gut verpackt an das Tierheim übergeben werden. Von dort aus wurde bestätigt, dass es sich um eine...

1 Bild

Spendenaktion für das Tierheim

Langenfeld (Rheinland): Angelika G. Ehren – art-art-vision-web | Das Team von art-vision-web, Angelika G. Ehren und Bürohund Gina, starten wie jedes Jahr wieder eine Spenden-Aktion für das Tierheim in Hilden. „Haste mal nen Euro?“ Da jeder Euro zählt, läuft die Aktion unter dem Motto: „Haste mal nen Euro?“ Keine Spende ist zu klein und natürlich auch keine zu groß. Alle Tierfreunde sind aufgefordert mitzumachen und diese Aktion zu unterstützen. Futterspenden nehmen wir auch gern...

1 Bild

Tier der Woche - Voldemort ist ganz lieb

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 25.07.2017

Witten: Tierheim | Diese Woche möchte das Tierheim mal etwas Außergewöhnliches vorstellen In letzter Zeit kommen auch immer mehr Exoten als Fundtiere insTierheim. Zur Zeit beherbergt es unter anderem auch diese hübsche Bartagame. Das Tier wurde beim Aufräumen in einer Garage gefunden und leider konnte bis jetzt kein Besitzer ermittelt werden. Da für solche Tiere keine idealen Haltungsbedingungen vorliegen, sucht das Tierheim nun dringend...

1 Bild

Tier der Woche

Löffel & Bell kamen im April 2017 als Abgabetiere zu uns, leider waren beide sehr scheu. Mittlerweile frisst Löffel aber schon aus der Hand und kommt ganz nah ran. Bell wird wohl noch etwas brauchen bis Sie wirklich Vertrauen gefasst hat. Löffel ist ein kastrierter Deutscher Riese und wurde Anfang 2016 geboren, Bell ist eine blaue Widder-Dame und wurde 2014 geboren. Wir wünschen uns für die beiden ein Zuhause mit viel...

2 Bilder

Hildener Tierheim: Langohren suchen ein neues Zuhause

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 21.07.2017

Hilden: Tierheim Hilden e.V. | Mehr als 100 Kaninchen wurden Ende der ersten Juli-Woche in die Obhut des Hildener Tierheims übergeben. Hintergrund ist eine sogenannte behördliche Sicherstellung der Tiere. Weil viele der weiblichen Langohren trächtig sind, wird sich die Zahl der Tiere in den kommenden Wochen Schätzungen zufolge verdoppeln. "Wir brauchen DRINGEND Hilfe!" - diesen Hilferuf versandte das Tierheim-Team am 7. Juli via Facebook. Einstreu, Heu,...

1 Bild

Tier der Woche

Misses Wild kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim und ist ca. 2 Jahre alt. Sie lebte vermutlich bisher draußen und ist leider FIV-positiv. Aus diesem Grund suchen wir jetzt ein Zuhause als Wohnungskatze mit gesichertem Balkon, da Misses Wild gerne draußen ist. Sie ist lieb und verschmust zeigt aber auch deutlich, wenn sie keine Lust mehr hat. Kinder sollten deshalb schon etwas älter (ab ca. 12 Jahren) sein. Vorhandene...

1 Bild

Tierheim: Geld oder Genehmigung 4

Das Tierheim steht vor einer gewaltigen Herausforderung: Um offiziell vom Veterinäramt die Genehmigung als Tierheim zu bekommen, muss eine Quarantänestation errichtet werden. Um diese bauen zu können, müssen 60.000 bis 70.000 Euro investiert werden. Zuschüsse sind möglich, gibt es aber nur bei vorliegender Genehmigung. Soweit die gegenwärtige Ausgangssituation. Johannes Beisenherz, Vorsitzender des Tierschutzvereins, und...

1 Bild

Tier der Woche

Dolly ist eine besondere Katze. Das ist uns gleich aufgefallen, als sie zu uns ins Tierheim kam. Denn Dolly sieht einfach anders aus und das macht sie unverwechselbar. Aus ungeklärter Ursache hat Dolly dauerhaft erweiterte Pupillen. Vermutlich ist sie deshalb etwas lichtempfindlich, was dazu führt, dass sie sich häufiger an dunklere Orte zurückzieht und gerade in der Eingewöhnung schreckhaft reagieren kann. Aufgrund ihrer...

1 Bild

Hunde aus dem Tierheim bald steuerermäßigt?

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 05.07.2017

Dortmund: Rathaus | Nicht nur Dortmund überrascht.Dich. Auch die CDU tut das. Übrigens zum großen Vergnügen der Linken & Piraten in Dortmund. Nach der Ehe für alle, bislang ein eher eher linkes Bundesthema, haben die Christdemokraten nun eine weitere linke Zielgruppe für sich entdeckt. Dieses Mal in Dortmund. Es geht um Hunde aus dem Tierheim. Rückblick. Wir schreiben das Jahr 2012. Die Fraktion DIE LINKE stellt den Antrag, die Hundesteuer...

1 Bild

Tier der Woche

Odessa wurde am 15.12.2014 geboren und 2015 von einem befreundeten Verein vermittelt. Seit April 2017 ist sie nun bei uns im Tierheim. Leider wissen wir nicht warum Odessa nicht in ihrem Zuhause bleiben konnte, da sie einfach bei uns am Tierheim angebunden wurde. Odessa ist Menschen gegenüber sehr sensibel und verschmust. Sie ist eine sportliche und aktive Hündin die gerne rennt und spielt. Unbekannten Artgenossen gegenüber...

1 Bild

Tierheim Bochum feiert Sommerfest

Daria Stolfik
Daria Stolfik | Bochum | am 29.06.2017

Bochum: Tierheim | Rund ums Tierheim Bochum an der Kleinherbeder Straße wird am kommenden Wochenende (1.7. von 11 bis 18 Uhr & 2.7. von 11 bis 17 Uhr) Sommerfest gefeiert. Neben interessanten Info- und Verkaufsständen wird es u.a. ein Bühnenprogramm, Zauberei und Vorführungen der Hundeschule geben. Die Kleinen können sich auf eine Hüpfburg freuen. Auch für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt. Ein Highlight in diesem Jahr ist ein Fotoshooting...

1 Bild

"Sanas", die Einzigartige

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 29.06.2017

Die Deutsche Schäferhündin "Sanas", deren Name "einzigartig" bedeutet, sucht ein neues Zuhause, da sie mit der komplizierten Ersthündin ihres Haushaltes nicht zurecht kam. "Sanas" ist fünf Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von circa 60 Zentimetern. Dieses Tier ist grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden, wobei es Rüden allemal bevorzugt. Typisch Schäferhund will sie ihren Menschen immer gefallen, einen guten Job...