Windböen

5 Bilder

Schwerer Ast aufs Auto - Gewitter und Windböen am Fronleichnam

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 15.06.2017

Gladbeck: Konrad-Adenauer-Allee | Glück im Unglück hatten die Insassen des Astra's, ein junges Ehepaar mit Hund, die noch vor dem Unwetter mit Gewitter und teilweise heftigen Windböen ihre Wohnung in Gladbeck-Ost geg. ca. 16.20 Uhr erreichen wollten, da ihr Hund Angst vor Gewitter hat.Plötzlich stürzte ein schwerer Baumausleger und ein leichter Ast gleichzeitig auf der Konrad-Adenauer-Allee in Höhe der Kleingartenanlage...

1 Bild

Die Hönne führt sehr viel Wasser! 1

Menden (Sauerland): Hönne | Schnappschuss

39 Bilder

Lippebrücke liegt an beiden Ufern 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.07.2015

Dienstag ist Brückentag - so war der Plan. Die Lippebrücke an der Graf-Adolf-Straße aber wehrt sich bis zum Schluss: Das Stahlgerüst liegt am Ufer und der Kran ist bereit, doch der Wind machte Dienstag bis zum Abbruch mehrere Male einen Strich durch die Pläne. Mittwoch folgt der zweite Versuch. Der Lüner Anzeiger hält Sie auf dem Laufenden. Lünen und die Lippebrücke - manchen Bürgern erscheint es wie eine unendliche...

2 Bilder

Sturmtief „Niklas“ richtet nur kleinere Schäden in Marl an

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 31.03.2015

Umgestürzte Bäume, verstopfte Straßenabflüsse und umgekippte Mülltonnen: Das Sturmtief „Niklas“ fegte am Dienstag (31.03.) auch über Marl hinweg. Jedoch hat der Frühjahrssturm im Stadtgebiet bislang nur kleinere Schäden angerichtet. So hat die Abteilung Straßenunterhaltung 20 Meldungen über Straßenabschnitte entgegengenommen, die teils stark überflutet wurden. „Heruntergekommene Äste haben die Abflüsse auf den Straßen...

12 Bilder

Feuerwehr hängt wehendes Plakat ab 1

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 14.10.2014

Schreck in der Mittagsstunde: Das große Plakat, das an der Stadtgalerie in Höhe der Post zur Poststraße hing, flatterte am gestrigen Dienstag gegen 13 Uhr plötzlich hin und her, drohte sogar herunterzufallen. Einige Befestigungen hatten sich anscheinend gelöst. Die herbeigerufene Polizei sperrte den Bürgersteig darunter kurzerhand ab und rief die Feuerwehr zur Hilfe. Die zwei Feuerwehrmänner besahen sich das Maleur und...

1 Bild

Aktueller Wetterbericht, Freitag den 12.09.2014

Norbert Michels
Norbert Michels | Duisburg | am 12.09.2014

Anfangs Nebel. In den Hochlagen in der zweiten Tageshälfte vereinzelt Windböen. In der Nacht zum Samstag erneut Nebelbildung. Mehr Infos-HIER KLICKEN-

1 Bild

Etwas hat es abgekühl! 5

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Achtung: Unwetterwarnung - Heftige Windböen! 4

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 04.02.2013

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN für den Kreis Unna Gültig von: Montag, 04. Februar bis Dienstag, 05. Februar ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Montag, 04.02.2013 10:05 Uhr Zeitweise sind auch in tiefen Lagen Böen bis 60 km/h aus West bis Südwest möglich. Da jagt man keinen Hund vor die Tür... DWD / Vorhersagezentrale Offenbach

1 Bild

Windböen sorgten nur für Sachschäden

Zahlreiche Einsätze bescherten die starken Windböen den Mülheimer Rettungsdiensten am Sonntagvormittag. Auf der Leitstelle der Polizei Essen/Mülheim gingen zwischen 9 und 13.30 Uhr etwa 30 wetterbedingte Meldungen ein. Aus allen Stadtteilen wurden starke Windböen gemeldet. Bäume und Äste stürzten herab und verursachten Schäden an geparkten Fahrzeugen. Doch auch Hinweisschilder, Bauzäune, ein Baugerüst und andere Zäune...

1 Bild

Sonnenschirm auf Abwegen! 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 23.05.2012

Schnappschuss

Unter Stirnwand begraben

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser | Herne | am 03.01.2012

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es bei einem Altmetall verarbeitenden Betrieb an der Hafenstraße in Wanne-Eickel. Kurz nach 8 Uhr war dort ein 48-jähriger Gelsenkirchener damit beschäftigt, einen Eisenbahnwaggon mit einem Schneidbrenner zu zerlegen. Nachdem die Seitenwände bereits beseitigt worden waren, fing der 48-Jährige an, eine stählerne Stirnwand zu lösen. Plötzlich kippte diese auf den Waggon und begrub den...

4 Bilder

Hat der Geschichtsbrunnen ein Leck? 7

Vor zwei Tagen: Ein Rinsal lief vom Brunnen zum Gully. Einen Schaden am Brunnen - ein Loch gar - konnte ich nicht entdecken. Es muss der stürmische Wind gewesen sein, der das Wasser vom Brunnenrand hinaus trug, noch dazu das Wasser der Wasserfontäne wurde durch die Luft geweht.