Dülmen - Wildpferdefang im Merfelder Bruch

Anzeige
Alljährlich am letzten Samstag im Mai werden die Jährlingshengste eingefangen. An diesem Tage werden alle Wildpferde in die Arena getrieben. Nach dem Herausfangen der einjährigen Hengste wird die gesamte Herde wieder unmittelbar in die Freiheit entlassen. Der Dülmener Wildling ist als Reitpferd und zum Kutschfahren beliebt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.