Kolpingsfamilien laden zum Emmaus-Gang nach Sevinghausen

Anzeige
Ziel des Emmausgangs ist am Dienstag die Herz-Jesu-Kirche am Sevinghauser Weg 101. Den Gottesdienst ab 19 Uhr leitet Kaplan Harald Hotop. Auf dem Foto befindet sich Pater Jan, der sonst die Sonntagsmessen um 9 Uhr in Sevinghausen hält. Zu Ostern finden dort die Gottesdienste am Karsamstag ab 18 Uhr und am Ostermontag ab 9 Uhr statt.
Mit dem Emmaus-Gang nach Sevinghausen am Dienstag (7.) erinnern Kolpingfamilien in Wattenscheid an den Gang zweier Jünger von Jerusalem nach Emmaus zwei Tage nach der Auferstehung, wo sie laut Lukas-Evangelium vom auferstandenen Jesus begleitet wurden.

Treffpunkte der einzelnen Kolpingsfamilien und Beginn der Wortgottesdienste: - jeweils 17.30 Uhr Propstei Zentral Kolpinghaus, Saarlandstraße 4; Eppendorf, Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Ruhrstraße; Westenfeld, St. Nikolaus-Kirche.
- jeweils 18 Uhr: Höntrop, St. Maria Magdalena-Kirche; Leithe, St. Johannes-Kirche
- Ziel ist die gemeinsame Eucharistiefeier ab 19 Uhr in Herz Jesu am Sevinghauser Weg 101
- Im Anschluss an den Gottesdienst wird zur Begegnung mit Imbiss in die Sevinghauser Gänsereiterhalle, Wattenscheider Hellweg 272, eingeladen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.