Rotes Kreuz trauert um Inge Struck

Anzeige
1
Viel zu früh verstarb Inge Struck
Bochum: DRK-Kreisverband Wattenscheid e.V. |

Große Trauer beim örtlichen Roten Kreuz: Inge Struck aus Wattenscheid ist plötzlich und unerwartet im Alter von 78 Jahren verstorben.



Über vier Jahrzehnte lang engagierte sich Inge Struck im DRK-Kreisverband Wattenscheid. In früheren Jahren durch ihren bereits verstorbenen Ehemann für die ehrenamtliche Mitarbeit beim Roten Kreuz geworben worden, entwickelte sich die Wattenscheiderin zu einer sehr engagierten Rotkreuzlerin. Über 34 Jahre fungierte sie als Leiterin der Rotkreuz-Kleiderkammer und war hier seitdem wöchentlich im „Kleider-Einsatz“ für die Bedürftigen. Auch der Behindertenkreis des Verbandes im DRK-Zentrum an der Sommerdellenstraße 26 war über viele Jahre ein für sie gerne angenommenes Engagement. Den Wattenscheider Blutspendern wird Inge Struck bei den kommenden Blutspendeterminen sicher fehlen, denn auch hier war die Ehrenamtliche über Jahrzehnte im Einsatz und verpflegte die Menschen immer freundlich und zuvorkommend nach dem freiwilligen Aderlass mit einem leckeren Essen!

„Wir verlieren mit ihr eine Rotkreuzlerin, die ihren ehrenamtlichen Dienst stets mit großer Selbstverständlichkeit versah, sich mit Tatkraft, Energie und großem persönlichen Engagement einsetzte und daher großes Ansehen genoss und eine wahre Vorbildfunktion hatte“, trauert der DRK-Vorsitzende Thorsten Junker um eine der verdientesten Ehrenamtlichen Wattenscheids. „Wir sind sehr dankbar, dass ein Teil ihres großen Engagements für die Allgemeinheit auch dem Deutschen Roten Kreuz in unserer Stadt zugute gekommen ist. In dankbarer Würdigung ihrer Leistungen verabschieden wir uns von unserer verstorbenen Kameradin und werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.“

Das Herz von Inge Struck schlug Zeit ihres Lebens für die Schwachen. Bis zu ihrem Tode war sie beim Roten Kreuz engagiert und hatte erst kürzlich nach 34 Jahren die Leitung der Kleiderkammer abgegeben. Bei all ihren Einsätzen erhielten Menschen Hilfe und menschliche Wärme. Inge Struck war zudem Trägerin der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.