13. Juli: Heiße Rhythmen für die Kindertafel - Rock Classic Allstars mischen Freilichtbühne für den guten Zweck auf

Anzeige
In der Freilichtbühne werden die Rock Classic Allstars wieder ein echtes Heimspiel haben. (Foto: Gerd Kaemper)
Sie kommen wieder in die Freilichtbühne: die Rock Classic Allstars spielen mächtig auf am 13. Juli ab 19 Uhr. Nach der gelungenen Sommerparty im letzten Jahr ist sich Band-Gründer Heinz Heinemann sicher, „dass die Bude voll wird.“ Vom Erlös soll es wieder eine dicke Spende für die Kindertafel geben.

Wie versprochen, sind die Rock Classic Allstars (RCA) wieder zurück und bringen auch neue special guests mit in die Heimatstadt des Bandgründers Heinz Heinemann.
„Die Jungs haben sich in Wattenscheid alle sehr wohlgefühlt“, so der Veranstalter. Die Band, die dafür bekannt ist, immer wieder eine besondere Show zu präsentieren, hat auch dieses Mal wieder außergewöhnliche Gäste dabei.
Einer, der im letzten Jahr ganz viel Spaß hatte und diesen auch an das Publikum weitergeben konnte, war Greg Bannis, mehr als 20 Jahre der Frontmann der legendären Hot Chocolate, der die Besucher nicht nur mit den bekannten Hits, sondern auch mit spektakulären Reggae-Songs zum Tanzen brachte. Auch in diesem Jahr hat er sich wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen.
Steve Whalley, ex-Frontmann der legendären Slade und Jeff Brown, ehemals Sweet, sind ebenso wieder mit dabei wie nach längerer Abstinenz Rob Benson, früher Frontmann von T. Rex. Sie alle wollen es sich nicht nehmen lassen, mit dem „allerbesten Party-Publikum“ zu rocken und neue Songs zu präsentieren!
Mit an Bord ist das Bochumer Original Jo Hartmann, der mit seiner Reibeisenstimme richtig rocken und Gänsehaut verursachen kann.
Erstmals dabei – und darauf freuen sich auch die RCA ganz besonders – ist Syd Twynham, der 1987 gemeinsam mit Les Gray dessen sagenhafte Partyband Mud neu formiert hat. Nach Les‘ viel zu frühem Tod 2004 ist er Frontmann und Stimme der Band. Auch er ist bereits ganz gespannt auf diese Sommerparty und möchte mit großen Hits wie „Oh Boy“, „Dynamite“, „Rocket“ oder „Cat crept in“ und vielen mehr das Publikum begeistern.
Und das erwartet eine Zeitreise der ganz besonderen Art. Begleitet von erstklassigen Musikern u.a. von Warlock präsentieren die „alten Haudegen“ ihre größten Hits und versetzen uns zurück in die 70er Jahre. Diese Lebensfreude bringen die Rock Classic Allstars direkt zurück ins Herz. In einer dreistündigen Show präsentieren sie Hits non stop wie SexyThing, Wig Wam bam, Everyday, Hot love, Oh Boy, Everyone’s a winner, Time Warp, Shadow on the wall und viele mehr.
Und wie immer ist’s natürlich wieder für den guten Zweck. Mit dieser Show wird die Kindertafel Bochum e.V. unterstützt!
Karten zum Preis von 22 Euro gibt es u.a. bei „Tabak Hoose“, Gertrudiscenter, „wohnen+schenken“, Ruhrstr. 2 in Eppendorf oder der „Kleinen Raupe“, Westenfelderstr. 3, aber natürlich auch unter www.rockclassicallstars.de (oder zzgl. Gebühr) an allen bekannten VVK-Stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.