Blitzmarathon lief so oder so

Anzeige
(Foto: Polizei Bochum / Cartoonist Jörn Stollmann)

Beim Blitzmarathon wurden von der Polizei Bochum In den von ihr betreuten Städten Bochum, Herne und Witten von 6 bis 14 Uhr 4527 Fahrzeuge kontrolliert. 110 Autofahrer mussten, weil zu schnell, angehalten werden.

Aber nicht nur diese Personen hatten am Donnerstag in Sachen "Blitz-Marathon" Kontakt mit der Polizei. In den Mittagsstunden erschien ein Bürger auf der Wanne-Eickeler Polizeiwache und präsentierte den Beamten eine Zeichnung zu der
obigen Aktion.

Man sieht, dass viele Menschen, auch der Eickeler Cartoonist Jörn
Stollmann, an diesem Tag an den "Blitz-Marathon" denken und sich die
Gefahren der Raserei vor Augen halten. Und das ist gut so!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.646
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 17.04.2015 | 08:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.