Alles zum Thema Cartoon

Beiträge zum Thema Cartoon

Politik
Seehofer / ein Mac Cartoon / Juni 2019

POLITIK VERSTEHEN
Was Seehofer so sagt ...

… Als wenn Politik nicht schon kompliziert genug wäre – da setzt der Innenminister Horst Seehofer noch einen drauf. Allein bei der Bezeichnung eines Regelwerks aus seinem Ministerium sträuben sich einem die Nackenhaare: „ Zweites Datenaustauschverbesserungsgesetz“. Es geht hier um das parlamentarische Verfahren des Migrationspaktes. Seiner Meinung nach wurde der erste Gesetzesvorschlag „stillschweigend“ eingebracht. Aber es kam noch härter, in seiner Rede meinte er sinngemäß (angeblich...

  • Goch
  • 08.06.19
  •  6
  •  3
Politik
Der Rücktritt

FRAGEN ÜBER FRAGEN
Der Rücktritt ...

Die SPD hat es sich noch nie leicht gemacht. Auch heute nicht. Aber nicht die SPD, sondern Andrea Nahles hat „hingeschmissen“ – und das gleich im Doppelpack.   Was nun? Wie geht es weiter? Was ist mit der Großen Koalition? Was denken die SPD-Wählerinnen und -Wähler? Schade eigentlich, dass ein demokratisches „Gegengewicht“ im Moment so wenig in die Waagschale einzubringen hat. Wo liegen die Ursachen?

  • Goch
  • 02.06.19
  •  9
  •  2
Politik
Europawahl 2019 in Deutschland. Die (Wetter)lage danach ...

Europawahl 2019 in Deutschland
Und nun das Wetter ...

In tieferen Lagen noch anhaltender Bodennebel und vereinzelte Schauern. In mittleren Lagen starke Bewölkung mit heftigen Gewittern und kräftigem Regen. In weiten Teilen Deutschlands scheint die Sonne und sorgt für eine positive Stimmung. Man kann dem Grün beim Wachsen zusehen.  Weiter Aussichten: Ein aufregendes Hin und Her der Wetterfronten. Zunehmender Wind aus unterschiedlichen Richtungen mit zum Teil heftigen Turbulenzen, Donner und Blitz. In manchen Landesteilen starke Nebelbildung...

  • Goch
  • 27.05.19
  •  12
  •  2
Politik

IM SANDKASTEN DER POLITIK
Schaffen die das?

Kaum ist Mutti mal nicht im Haus, da toben sich die Kleinen aus – sammeln sich in kleinen Grüppchen im Sandkasten der großen Politik und schlagen sich mit ihren Schüppchen. Werfen sich Knüppel zwischen die Beine, aus allen Ecken fliegen Steine – es ist ein wildes Treten und Hacken, nur wenige stehen still am Rand, haben die Hosen voll vom Kacken. Sie schwenken Fähnchen, grün und rot, kreischen laut, ich hau dich tot – ob Bayern, Mecklenburger, Franken, Saarländer, Hessen...

  • Goch
  • 05.05.19
  •  11
  •  2
Kultur
... was sein muss - muss sein ...

FROHE OSTERN :-))
STREIK ...

Es war mal wieder ein Hauen und Stechen auf deutschen Autobahnen. Wie immer, wenn sich günstige „Brückentage“ einbauen lassen. Apropos Brücken. Fast alle Brücken sind marode und werden renoviert, das heißt entweder weite Umleitungen fahren oder sich durch enge Baustellen quetschen. Oft sieht es so aus, als passe keine Hand mehr zwischen Außenspiegel und den bedrohlich nahen Riesenrädern großer Lastwagen. Und Lastwagen sind nun mal robuster als ein noch so toll mit Warnpiepern ausgerüsteter...

  • Goch
  • 21.04.19
  •  6
  •  4
Kultur
Burkhard Fritsche alias BURKH gewann mit: „Auf ins Konklave“, zeigt einen Indianer in der Reihe der Kardinäle. Auf die Frage, ob er denn überhaupt katholisch sei, antwortet er: „Nein, aber ich kann Rauchzeichen.“

Kölner Künstler gewinnt „Hilden Cartoon Biennale“
Erster Preis für Burkhard Fritsche

Burkhard Fritsche alias BURKH hat die „Hilden Cartoon Biennale“ gewonnen. Der Gewinner war sehr erfreut, dass er den ersten Preis erhielt, der mit 500 Euro dotiert ist. BURKH, der mehrere Arbeiten eingereicht hatte, setzte sich bei der Jury durch mit seinem Bild „Auf ins Konklave“, das einen Indianer in der Reihe der Kardinäle zeigt und seine Antwort auf die Frage, ob er denn überhaupt katholisch sei. „Nein, aber ich kann Rauchzeichen.“ Eine zweite Arbeit mit dem Titel „Caspar David...

  • Hilden
  • 17.04.19
Kultur
Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt.
3 Bilder

Bücher, die es fast gegeben hätte
Ausstellung vereint 19 namhafte Cartoonistinnnen und Cartoonisten

LEVERKUSEN-OPLADEN. Cartoonisten aus Oberbilk und Pempelfort zeigen noch bis Sonntag 14. April 2019 täglich von 17 bis 19 Uhr ihr Können. Die Ausstellung der Rheinischen Humorverwaltung ist im Künstlerbunker Karlstraße auf der Karlstraße 9 zu sehen. Mit dabei sind 19 Cartoonistinnen und Cartoonisten darunter auch Zeichner Jan Michaelis. Für die Ausstellung hat er eigens drei neue Blätter gezeichnet. Er lebt in Düsseldorf-Oberbilk. Yahia Alselo hat zwei Cartoons zum Ausstellungsthema gezeichnet....

  • Düsseldorf
  • 11.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt.
2 Bilder

Bücher, die es fast gegeben hätte
Ausstellung vereint 19 namhafte Cartoonistinnnen und Cartoonisten

LEVERKUSEN-OPLADEN. Cartoonisten aus Oberbilk und Pempelfort zeigen noch bis Sonntag 14. April 2019 täglich von 17 bis 19 Uhr ihr Können. Die Ausstellung der Rheinischen Humorverwaltung ist im Künstlerbunker Karlstraße auf der Karlstraße 9 zu sehen. Mit dabei sind 19 Cartoonistinnen und Cartoonisten darunter auch Zeichner Jan Michaelis. Für die Ausstellung hat er eigens drei neue Blätter gezeichnet. Er lebt in Düsseldorf-Oberbilk. Yahia Alselo hat zwei Cartoons zum Ausstellungsthema gezeichnet....

  • Düsseldorf
  • 11.04.19
Kultur
Der Vorstand des Künstlervereins fungierte als Jury (v.l.): Walter Janeck, Andreas Hauswirth, Karin Machan, Monika Medam, Hildegard Skirde, Friedel W. Warhus and Christof Gemeiner.
5 Bilder

Preisträger wird bei der Vernissage am 12. April gekürt
H6 bittet zur "Cartoon Biennale"

Der Künstlerverein H6 und die Stadt haben zum fünften Mal per internationaler Ausschreibung Zeichner von klassischen Cartoons gesucht. „Diesmal haben sich Cartoonisten aus 34 Ländern weltweit mit insgesamt 2038 Einsendungen beteiligt - von Ägypten, Belgien und China, über Deutschland, Indonesien, Iran, Peru, Türkei und zum Beispiel Usbekistan“,freut sich Jan Michaelis vom Haus Hildener Künstler, selbst Cartoonist und Organisator der Ausschreibung, über die Resonanz, die die "Cartoon...

  • Hilden
  • 10.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Der ausgestellte Cartoon von Jami zeigt einen toten Wal und zwei Wale als Ermittler der Todesursache. Einer in der Kluft von Meisterdetektiv Sherlock Holmes sagt zum anderen: „Watson, diesen Wal haben nicht die Japaner abgeschlachtet, haben sie nicht.“ Am Himmel zieht ein Flugzeug seine Bahn und lässt ein Spruchband hinterherwehen mit der Aufschrift: „Walkrimi“.

Hildener Künstler stellt in Brandenburg aus

Bei der Jahresausstellung "Manche mögen's heiß! - die Cartoonlobby leugnet den Klimawandel u.v.m." der Cartoonlobby im Cartoonmuseum Brandenburg in Luckau ist eine Arbeit des Hildener Künstlers Jan Michaelis alias Jami zu sehen. Die Ausstellung wurde am vergangenen Wochenende eröffnet. Die Karikatur von Jami ist eines von 150 Exponaten. Andreas Nicolai alias Nico ist Geschäftsführer der Cartoonlobby und Leiter des Cartoonmuseum Brandenburg. Er verkörpert den Slogan des Berufsverbandes: „Wir...

  • Hilden
  • 02.07.18
  •  1
Kultur

Opa Hausen bei der Extraschicht am 30.06.2018

Opa Hausen - der kleine urige Opa aus dem Ruhrgebiet - nimmt in diesem Jahr selbst aktiv an der EXTRASCHICHT teil. In der Nacht der Industriekultur führt Opa Hausen durch die Ausstellung "GLÜCK AUF! Comics und Cartoons von Kumpel Anton über Jamiri bis Walter Moers", die im Rahmen der "Kunst & Kohle" Reihe in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen stattfindet. "Ich bin ja quasi selbs Teil vonne Ausstellung, denn da sitzt nen Doppelgänger von mir innem Glaskasten", sagt der Opa. "da kann ich...

  • Oberhausen
  • 12.06.18
  •  1
Kultur
„Packen Sie mir den Rest für den Heimweg ein: als Pfefferspray.“

Beim "Inselwitz" dabei: Jan Michaelis stellt auf Baltrum aus

Jan Michaelis, Mitglied des Haus Hildener Künstler, vertritt Hilden bei der renommierten Cartoonistenkolonie „Inselwitz“ auf der Nordseeinsel Baltrum als Cartoonist Jami. Zeichner aus der ganzen Republik sind nach Baltrum gereist,. Dort findet der „Inselwitz“ zum neunten Mal statt, er hat sich als Tradition etabliert. Diesmal ist das Thema Gastronomie. Unter dem Titel „Serviervorschlag“ zeichnen die 13 Künstler „Cartoons aus der Küche“. Auf Jamis Cartoon zu sehen: Mit großem Pfefferstreuer...

  • Hilden
  • 16.05.18
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Jan Michaelis beim Inselwitz auf der Insel Baltrum.
4 Bilder

Oberbilker Jami verdiente sich „Die goldene Nase“ auf Baltrum

Der Oberbilker Jami holte „Die goldene Nase 2018“ nach Düsseldorf. Der Zeichner gewann den Preis des 9. Inselwitz, den Zeichnerin Dagmar Gosejacob aus Düsseldorf gestaltet hatte, weil sie im Jahr 2017 gewonnen hatte. Damit bleibt „Die Nase“ in der schönsten Stadt der Welt. BALTRUM/DÜSSELDORF. Eine Woche gemeinsam zeichnen, für viele Cartoonisten ist das ein Traum, sind sie doch sonst eher alleine am Zeichentisch. Zum 9. Mal in Folge organisierte Denis Metz auf Baltrum diese...

  • Düsseldorf
  • 13.05.18
  •  1
  •  1
Kultur
Neve Campbell (u.a. "Scream") ist eine der Promis, die für den guten Zweck unterschrieben haben.
2 Bilder

Promiauflauf a la Holtschulte: Cartoonist initiiert Verlosung für guten Zweck

Unter der Regie von Michael Holtschulte ist auf auf der Horrofilmconvention "Weekend of Hell" ein Poster entstanden, das von vier Cartoonisten und zwei Comiczeichnern bemalt und signiert wurde. Doch danach ging es erst richtig los. "Als mich Torsten Sträter besuchte, ist spontan die Idee entstanden, das Ganze für einen guten Zweck zu versteigern. Da wir und unser gemeinsamer Freund Hennes Bender uns für das Albert-Schweitzer-Tierheim engagieren, war relativ schnell klar, dass das Geld dahin...

  • Herten
  • 02.05.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Birte Strohmayers Werke sind vom "ganz normalen Leben inspiriert".

"Entgleisung": Cartoons und Zeichnungen von Strohmayer und Hülk im H6

Am Samstag, 17. Februar, findet um 16 Uhr im Haus Hildener Künstler, Hofstraße 6, die Vernissage zu der Ausstellung "Entgleisung" von Birte Strohmayer und Wolfgang Hülk statt. Die Ausstellung endet am Sonntag, 25. Februar, und hat täglich von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Am Montag, 19. Februar, ist geschlossen. Jurypreisträgerin der Hilden Cartoon Biennale 2017 "Das ganz normale Leben inspiriert mich und ist die Grundlage meiner Arbeit.“ So beantwortet die Cartoonistin Birte Strohmayer die Frage...

  • Hilden
  • 15.02.18
  •  1
  •  1
Kultur
Dieser Cartoon von Jan Michaelis hat es nach Berlin geschafft.

Beste Cartoonisten treffen sich in Berlin - Hildener Künstler ist mit dabei

Bereits zum zweiten Mal ist die „Cartoonlobby“ mit einem Jahresrückblick zu Gast in der Berliner MedienGalerie. Rund 50 prominente Zeichner zeigen ihre Eindrücke vom Jahr 2017. Der Hildener Künstler Jan Michaelis ist mit einem Cartoon dabei. „Ab und zu bringt ein befreiendes Lachen über uns selbst neue Kraft, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und zu verändern“, sagte der Geschäftsführer des Verbandes Andreas Nicolai zur Eröffnung. Der bundesweite Verband liefert damit eine...

  • Hilden
  • 22.01.18
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Erlebnishandel Gevelsberg: Erleben statt Konsumieren

von Dr. Anja Pielorz ProCity Gevelsberg lädt gemeinsam mit den Citymanagement-Partnern AVU, Stadtsparkasse Gevelsberg-Wetter und der Stadt Gevelsberg zum „Erlebnishandel“ am Sonntag, 10. September, ein. Dieser Tag mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ist eingebunden in einen bunten Herbststrauß verschiedenster Aktionen in der Innenstadt. Und der Tag selbst hat viel mehr zu bieten als einfach nur Shoppen. Bereits gestartet sind die City-Cartoon-Tage Gevelsberg. Bis zum 16....

  • Gevelsberg
  • 02.09.17
Kultur
Horst Thiele gratulierte Birte Strohmayer zum ersten Preis.
2 Bilder

Hilden Cartoon Biennale: Jury-Preis für Birte Strohmayer

Völlig überrascht zeigte sich Birte Strohmayer, als sie bei der diesjährigen „Hilden Cartoon Biennale“ den ersten Preis erhielt, der mit 500 Euro dotiert ist. Die Publikumspreisträgerin von 2015 hat sich zwei Jahre später bei der Jury durchgesetzt mit ihrem Bild „Die Post“, das einen zeitunglesenden Rentner mit seiner leicht bekleideten Frau zeigt, die mit zwei Sektflöten ihrer Gewohnheit nachgeht, wenn die Post ruft. Horst Thiele vom Haus Hildener Künstler gratulierte der Preisträgerin...

  • Hilden
  • 12.05.17
  •  1
Kultur
In dem neuen Buch "Amoklauf in der Waldorfschule" von Michael Holtschulte taucht auch der Sensenmann auf.
2 Bilder

Querschnitt des schwarzen Humors: „Best of“ von Michael Holtschulte ist erschienen

„Es ist ein ,Best of'. Es ist das erste Mal, dass es so etwas von mir gibt“, freut sich der Hertener Cartoonist Michael Holtschulte über sein neues Buch „Amoklauf in der Waldorfschule“. Darin ist ein Querschnitt seiner Zeichnungen aus der Vergangenheit enthalten, aber auch einige bisher noch nicht veröffentlichte Cartoons. „Es ist alles sehr, sehr böse“, verspricht der Cartoonist den Lesern viel schwarzen Humor. Natürlich darf seine populäre Figur des Sensenmanns nicht fehlen, aber auch mit...

  • Recklinghausen
  • 02.03.17
  •  2
Kultur
Das ist Michael Holtschultes Originalcartoon.F: Holtschulte
3 Bilder

Samsung zahlt Michael Holtschulte aus

Es war eine kuriose Situation: Da klaut Weltkonzern Samsung (genauer gesagt die von Samsung beauftragte Agentur) dem Hertener Cartoonisten Michael Holtschulte die Idee eines seiner Cartoons und fliegt damit auf. Besonders irre: Das Original war ausgerechnet ein Apple-Gag aus Holtschultes Buch "iVolution - Cartoons für Apple-Fans". Nun hat Samsung sich erkenntlich gezeigt - und Michael Holtschulte spendet das Geld. "Das Geld ist da", freut sich Michael Holtschulte im Gespräch mit dem...

  • Herten
  • 01.02.17
  •  1
Überregionales

Es ist wieder so weit ...

Seit Wochen schon liegen in den Geschäften Weihnachtsgebäck und Süßigkeiten, in den Auslagen Glitzergeschenke. Aus verborgenen Lautsprechern werden wir mit passender Wohlfühlmusik berieselt. Blinkende Lichterbögen in allen Straßen. In jedem Ort Weihnachtsmärkte mit gestrickten Ohrwärmern und duftendem Glühwein. Sogar in den Baumärkten geht es nicht mehr nur um Kettensägen und Bohrmaschinen. Alles ist auf das kommende Fest ausgerichtet. Wer an der Abteilung für Tierfutter vorbei muss, staunt...

  • Goch
  • 26.11.16
  •  7
  •  7
Kultur
2 Bilder

Weihnachtliche Cartoons auf dem Hof Wessels

Es weihnachtet schon - auch bei den Cartoonisten: Am Freitag, 2. Dezember, findet ab 20 Uhr die Ausstellungseröffnung zu „Sch… Bescherung“ auf dem Hof Wessels statt. Zu sehen sind Weihnachtscartoons des bekannten Cartoonisten Miguel Fernandez. Um nicht nur optisch in Weihnachtsstimmung zu kommen, wird Fernandez von Thomas Koch literarisch unterstützt. Koch versüßt den Abend mit Ausschnitten aus seinem Leseprogramm, wobei der Schwerpunkt selbstverständlich auf Weihnachten liegt. Mit Thomas...

  • Herten
  • 22.11.16
  •  1
  •  5
Kultur
... Sie haben Ihr Ziel (fast) erreicht ...

Voller Durchblick ...

... von oben Der liebe Gott sieht alles! Wie oft habe ich diesen Satz in meiner Kindheit hören müssen. Irgendetwas hatte ich ja immer ausgefressen. Vorab am Kuchen gepopelt, vor Ostern aus der „Fastendose“ Bonbons gemopst, im Garten Möhren ausgezogen und aufgeknabbert oder Mitbewohner durch rhythmisches Trommeln mit einer Schuhbürste auf einen Stuhl mit Sperrholzsitz genervt. Percussion würde man heute sagen. Auch mussten im Bett beide Hände über der Bettdecke liegen – und liegen bleiben....

  • Goch
  • 30.09.16
  •  16
  •  6
LK-Gemeinschaft
Cartoon
2 Bilder

Klartext ...

Das Interview Wie viele Stunden er sich schon um die Ohren geschlagen hatte, um Erkenntnisse aus allen TV-Politikdiskussionen zu erhalten, wusste er nicht mehr. Aber weder in den Talkshows von Anne Will, Sandra Maischberger, Maybrit Illner oder Frank Plasberg, wurden seine offenen Fragen zur Politik und der Lage der Nation auch nur annähernd beantwortet. Es wurde nur viel geredet, meistens sogar wild durcheinander. Oder die geladenen Gäste waren nur bemüht, gut über die Sendezeit zu kommen...

  • Goch
  • 23.09.16
  •  17
  •  8