Cartoon

Beiträge zum Thema Cartoon

Kultur
Die Musik kam dieses Mal vom Rathausbalkon.
  16 Bilder

Viele Menschen kommen zum Mitternachtsshopping in die Mendener Innenstadt
Shoppen - klönen - genießen

Endlich! Nach der Lockerung der Corona-Regeln war das heutige Mitternachtsshopping die erste größere Aktion in der Mendener Innenstadt. Nach dem Wegfall des Mendener Frühlings und der Pfingstkirmes haben die Menschen offensichtlich sehnlichst auf so ein Event gewartet. Die Stimmung unter den vielen Innenstadtbesuchern war gelöst und heiter. Und das nicht nur, weil in vielen Schaufenstern die tollen Cartoons vom Karikaturisten Uli Stein aushingen und so manchen Lacher hervor riefen. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.06.20
  •  3
Kultur
Wenn eine Katze Auto fährt, wird beim Wanne-Eickeler Künstlerduo Double-Wan daraus ein "Catcar".
  4 Bilder

Beim Wort genommen
Wanne-Eickeler Freunde haben Cartoonbuch herausgegeben

Seit vielen Jahren widmet sich Dietmar Zywek (65) der Malerei, während sich sein guter Freund Volker Hilbt (62) als ehemaliger Journalist dem Wort verschrieben hat. Jetzt haben sie sich künstlerisch zusammengetan und mit "Das Wort beim Wort nehmen – sei kein Frosch“ ihr erstes Cartoonbuch veröffentlicht. Von Vera Demuth Vor mehr als als 40 Jahren haben sich die beiden Wanne-Eickeler bei der Jugendarbeit kennengelernt und sind seitdem befreundet. Nun ist Dietmar Zywek, der als...

  • Herne
  • 12.06.20
Kultur
  13 Bilder

CARTOONS VOR CORONA
Zur Zeit gestrichen ...

Nichts ist mehr so, wie es war. Und vieles geht nicht mehr so, wie wir es gewohnt waren. Corona weist uns in die Schranken – zumindest auf 1,5 m Abstand. Die Liste des Verzichts ist lang, sehr lang: Barbesuche – gestrichen! Auslandsurlaube – gestrichen! Gaststättenbesuche – gestrichen! Museumsbesuche – gestrichen! Oktoberfeste – gestrichen! Abhängen mit Freunden – gestrichen! Grillen mit Nachbarn – gestrichen! Tanzen – gestrichen! Sport – gestrichen! Alles Mögliche –...

  • Goch
  • 22.04.20
  •  8
  •  3
LK-Gemeinschaft
Osterhasen in CORONA-Zeiten ...

CORONA VERÄNDERT ALLES
Schwere Zeiten - auch für Osterhasen ...

Schwere Zeiten – auch für Osterhasen … Ausgangsbeschränkung! Abstandsregeln! Pfoten waschen! Fell desinfizieren! Auch Osterhasen haben es schwer in diesen Corona-Zeiten. Als selbstständige Kleinunternehmer haben wir jetzt nicht nur an Möhren zu knabbern. Wir können auch die gefärbten Ostereier nicht zu den Kindern bringen, schon gar nicht unbemerkt in den Gärten verstecken. Drohnen melden sofort, wenn mehr als zwei Hasen die Eierkörbchen durchs Gelände schleppen. Wie sollen wir armen...

  • Goch
  • 11.04.20
  •  17
  •  5
LK-Gemeinschaft
Ostern ohne uns ...

AUSGANGSBESCHRÄNKUNGEN
Kurzmeldung: Ostern ohne ...

... aus der Osterhasenzentrale ...  Liebe Osterhäsinnen, liebe Osterhasen, die Zeiten in diesem unseren Lande sind, um es auf eine kurze, verständliche Formel zu bringen, beschissen. Nicht nur unsere Eierlieferantinnen, die angeblich frei laufenden Hühner sind nun auf engstem Raum, in Käfigen eingesperrt – und legen aus Protest keine Eier mehr. Auch die Lieferungen von handgeflochtenen Eierkörbchen, die, wie alle wichtigen Gebrauchsgüter in China hergestellt werden, sind vollständig...

  • Goch
  • 31.03.20
  •  17
  •  7
LK-Gemeinschaft
... es trifft einfach alle ...

#WIR BLEIBEN ZU HAUSE
KrisenZeiten ...

Straßen und Plätze wie leer gefegt  im Park die Vögel lauter als sonst oder kommt es mir nur so vor – stumm laufen einzelne Jogger vorbei kein Kinderlachen erfreut mein Ohr Kein Plausch mehr am Büdchen es ist ja nun dicht keine Currywurst mehr im Stehen – kein Pilsken, kein Korn wie soll das nur weiter gehen Kein wildes Hupen auf den Straßen gespenstische Stille überall vom blauen Himmel die Sonne lacht – in Vorgärten zeigt sich schon frisches Grün und Blütenpracht Im...

  • Goch
  • 24.03.20
  •  20
  •  5
Politik
Märzausgabe von bodo: Kochen, Cartoons und Klassenfragen

Straßenmagazin
Märzausgabe von bodo: Kochen, Cartoons und Klassenfragen

Die März-bodo ist da! Und erzählt in diesem Monat von der Herner Fernseh- und Eventköchin Pia-Engel Nixon, dem Dortmunder Bildungsforscher Aladin El-Mafaalani und seinem neuen Buch, dem Cartoonisten und Kinobetreiber Holga Rosen, einem „Anti-Messie“, einer Nacht der Solidarität und einer Erinnerung an den März 1920, als das Ruhrgebiet Geschichte machte. Das neue Heft gibt’s ab dem 1. März – nur auf der Straße, für 2,50 Euro, die Hälfte ist für die VerkäuferInnen. Leben in zwei Welten:...

  • Dortmund
  • 08.03.20
Politik

BREXIT HIN ODER HER
Von der Bildfläche verschwunden ...

… Wo ist Boris Johnson eigentlich? Ist er ausgewandert? Und wenn ja,wohin? Nach Kanada, nach Europa? Oder ist er beim Friseur? Lässt sich den Kopf waschen? Oder die Mähne stutzen? Oder steckt er seinen Kopf in den königlichen Sandkasten? Oder unter die warme Decke? Tja, ich weiß es auch nicht - warten wir ab ...

  • Goch
  • 27.02.20
  •  14
  •  6
Kultur
Sonntag eröffnet die Schau.

Ausstellung: Nimm das, Adolf! eröffnet Sonntag
Krieg als Comic

„Nimm das, Adolf“ heißt ab Sonntag, 13. Oktober, eine neue Ausstellung im Comic-Schauraum zum Zweiten Weltkrieg am Max-von-der-Grün-Platz. 80 Jahre nach dem Ausbruch des Krieges zeigen bis zum 15. März Künstler knapp 100 seltene, zumeist erstmals ausgestellte Zeichnungen. Am 1. September 2019 jährte sich zum 80. Mal der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die zweite große Menschheitskatastrophe des 20. Jahrhunderts beschäftigte Kunstschaffende aller Sparten - und fand auch Eingang in das...

  • Dortmund-City
  • 10.10.19
Kultur

MAN(N) KANN ES SO ODER SO SEHEN
klare Ansage ...

Gesundheitswahn und Nahrungsampel Luftverschmutzung, Plastikmüll zu Land, zu Wasser und in der Luft Ist das noch gut – oder für die Tonne? Gesund leben – besser Pillen schlucken? Frage deinen Arzt oder Apotheker Kochsendungen auf allen Kanälen, Gesundheitstipps auf allen Sendern, wo man hinschaut Tag und Nacht Was soll man glauben, was besser nicht? Wie sich schützen – aber zum Sonderpreis! Normalverbraucher denken schlicht

  • Goch
  • 23.09.19
  •  17
  •  7
Vereine + Ehrenamt

Cartoonist Ralph Ruthe versteigert Zeichnung zu Gunsten der Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Anlässlich des Welt-Alzheimer-Tags am 21. September versteigert der Bielefelder Cartoonist Ralph Ruthe eine Zeichnung für die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI). Der Erlös fließt in die Satzungsziele der AFI, die seit ihrer Gründung 1995 Alzheimer-Forschung an deutschen Universitäten fördert und die Öffentlichkeit über die Alzheimer-Krankheit aufklärt. Die eBay-Auktion läuft bis zum 22. September um 18 Uhr und ist zu erreichen unter: www.ebay.de/itm/183935093246 Für den...

  • Düsseldorf
  • 13.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Seehofer / ein Mac Cartoon / Juni 2019

POLITIK VERSTEHEN
Was Seehofer so sagt ...

… Als wenn Politik nicht schon kompliziert genug wäre – da setzt der Innenminister Horst Seehofer noch einen drauf. Allein bei der Bezeichnung eines Regelwerks aus seinem Ministerium sträuben sich einem die Nackenhaare: „ Zweites Datenaustauschverbesserungsgesetz“. Es geht hier um das parlamentarische Verfahren des Migrationspaktes. Seiner Meinung nach wurde der erste Gesetzesvorschlag „stillschweigend“ eingebracht. Aber es kam noch härter, in seiner Rede meinte er sinngemäß (angeblich...

  • Goch
  • 08.06.19
  •  6
  •  5
Politik
Der Rücktritt

FRAGEN ÜBER FRAGEN
Der Rücktritt ...

Die SPD hat es sich noch nie leicht gemacht. Auch heute nicht. Aber nicht die SPD, sondern Andrea Nahles hat „hingeschmissen“ – und das gleich im Doppelpack.   Was nun? Wie geht es weiter? Was ist mit der Großen Koalition? Was denken die SPD-Wählerinnen und -Wähler? Schade eigentlich, dass ein demokratisches „Gegengewicht“ im Moment so wenig in die Waagschale einzubringen hat. Wo liegen die Ursachen?

  • Goch
  • 02.06.19
  •  9
  •  2
Politik
Europawahl 2019 in Deutschland. Die (Wetter)lage danach ...

Europawahl 2019 in Deutschland
Und nun das Wetter ...

In tieferen Lagen noch anhaltender Bodennebel und vereinzelte Schauern. In mittleren Lagen starke Bewölkung mit heftigen Gewittern und kräftigem Regen. In weiten Teilen Deutschlands scheint die Sonne und sorgt für eine positive Stimmung. Man kann dem Grün beim Wachsen zusehen.  Weiter Aussichten: Ein aufregendes Hin und Her der Wetterfronten. Zunehmender Wind aus unterschiedlichen Richtungen mit zum Teil heftigen Turbulenzen, Donner und Blitz. In manchen Landesteilen starke Nebelbildung...

  • Goch
  • 27.05.19
  •  12
  •  2
Politik

IM SANDKASTEN DER POLITIK
Schaffen die das?

Kaum ist Mutti mal nicht im Haus, da toben sich die Kleinen aus – sammeln sich in kleinen Grüppchen im Sandkasten der großen Politik und schlagen sich mit ihren Schüppchen. Werfen sich Knüppel zwischen die Beine, aus allen Ecken fliegen Steine – es ist ein wildes Treten und Hacken, nur wenige stehen still am Rand, haben die Hosen voll vom Kacken. Sie schwenken Fähnchen, grün und rot, kreischen laut, ich hau dich tot – ob Bayern, Mecklenburger, Franken, Saarländer, Hessen...

  • Goch
  • 05.05.19
  •  12
  •  2
Kultur
... was sein muss - muss sein ...

FROHE OSTERN :-))
STREIK ...

Es war mal wieder ein Hauen und Stechen auf deutschen Autobahnen. Wie immer, wenn sich günstige „Brückentage“ einbauen lassen. Apropos Brücken. Fast alle Brücken sind marode und werden renoviert, das heißt entweder weite Umleitungen fahren oder sich durch enge Baustellen quetschen. Oft sieht es so aus, als passe keine Hand mehr zwischen Außenspiegel und den bedrohlich nahen Riesenrädern großer Lastwagen. Und Lastwagen sind nun mal robuster als ein noch so toll mit Warnpiepern ausgerüsteter...

  • Goch
  • 21.04.19
  •  6
  •  4
Kultur
Burkhard Fritsche alias BURKH gewann mit: „Auf ins Konklave“, zeigt einen Indianer in der Reihe der Kardinäle. Auf die Frage, ob er denn überhaupt katholisch sei, antwortet er: „Nein, aber ich kann Rauchzeichen.“

Kölner Künstler gewinnt „Hilden Cartoon Biennale“
Erster Preis für Burkhard Fritsche

Burkhard Fritsche alias BURKH hat die „Hilden Cartoon Biennale“ gewonnen. Der Gewinner war sehr erfreut, dass er den ersten Preis erhielt, der mit 500 Euro dotiert ist. BURKH, der mehrere Arbeiten eingereicht hatte, setzte sich bei der Jury durch mit seinem Bild „Auf ins Konklave“, das einen Indianer in der Reihe der Kardinäle zeigt und seine Antwort auf die Frage, ob er denn überhaupt katholisch sei. „Nein, aber ich kann Rauchzeichen.“ Eine zweite Arbeit mit dem Titel „Caspar David...

  • Hilden
  • 17.04.19
Kultur
Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt.
  3 Bilder

Bücher, die es fast gegeben hätte
Ausstellung vereint 19 namhafte Cartoonistinnnen und Cartoonisten

LEVERKUSEN-OPLADEN. Cartoonisten aus Oberbilk und Pempelfort zeigen noch bis Sonntag 14. April 2019 täglich von 17 bis 19 Uhr ihr Können. Die Ausstellung der Rheinischen Humorverwaltung ist im Künstlerbunker Karlstraße auf der Karlstraße 9 zu sehen. Mit dabei sind 19 Cartoonistinnen und Cartoonisten darunter auch Zeichner Jan Michaelis. Für die Ausstellung hat er eigens drei neue Blätter gezeichnet. Er lebt in Düsseldorf-Oberbilk. Yahia Alselo hat zwei Cartoons zum Ausstellungsthema gezeichnet....

  • Düsseldorf
  • 11.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt.
  2 Bilder

Bücher, die es fast gegeben hätte
Ausstellung vereint 19 namhafte Cartoonistinnnen und Cartoonisten

LEVERKUSEN-OPLADEN. Cartoonisten aus Oberbilk und Pempelfort zeigen noch bis Sonntag 14. April 2019 täglich von 17 bis 19 Uhr ihr Können. Die Ausstellung der Rheinischen Humorverwaltung ist im Künstlerbunker Karlstraße auf der Karlstraße 9 zu sehen. Mit dabei sind 19 Cartoonistinnen und Cartoonisten darunter auch Zeichner Jan Michaelis. Für die Ausstellung hat er eigens drei neue Blätter gezeichnet. Er lebt in Düsseldorf-Oberbilk. Yahia Alselo hat zwei Cartoons zum Ausstellungsthema gezeichnet....

  • Düsseldorf
  • 11.04.19
Kultur
Der Vorstand des Künstlervereins fungierte als Jury (v.l.): Walter Janeck, Andreas Hauswirth, Karin Machan, Monika Medam, Hildegard Skirde, Friedel W. Warhus and Christof Gemeiner.
  5 Bilder

Preisträger wird bei der Vernissage am 12. April gekürt
H6 bittet zur "Cartoon Biennale"

Der Künstlerverein H6 und die Stadt haben zum fünften Mal per internationaler Ausschreibung Zeichner von klassischen Cartoons gesucht. „Diesmal haben sich Cartoonisten aus 34 Ländern weltweit mit insgesamt 2038 Einsendungen beteiligt - von Ägypten, Belgien und China, über Deutschland, Indonesien, Iran, Peru, Türkei und zum Beispiel Usbekistan“,freut sich Jan Michaelis vom Haus Hildener Künstler, selbst Cartoonist und Organisator der Ausschreibung, über die Resonanz, die die "Cartoon...

  • Hilden
  • 10.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Der ausgestellte Cartoon von Jami zeigt einen toten Wal und zwei Wale als Ermittler der Todesursache. Einer in der Kluft von Meisterdetektiv Sherlock Holmes sagt zum anderen: „Watson, diesen Wal haben nicht die Japaner abgeschlachtet, haben sie nicht.“ Am Himmel zieht ein Flugzeug seine Bahn und lässt ein Spruchband hinterherwehen mit der Aufschrift: „Walkrimi“.

Hildener Künstler stellt in Brandenburg aus

Bei der Jahresausstellung "Manche mögen's heiß! - die Cartoonlobby leugnet den Klimawandel u.v.m." der Cartoonlobby im Cartoonmuseum Brandenburg in Luckau ist eine Arbeit des Hildener Künstlers Jan Michaelis alias Jami zu sehen. Die Ausstellung wurde am vergangenen Wochenende eröffnet. Die Karikatur von Jami ist eines von 150 Exponaten. Andreas Nicolai alias Nico ist Geschäftsführer der Cartoonlobby und Leiter des Cartoonmuseum Brandenburg. Er verkörpert den Slogan des Berufsverbandes: „Wir...

  • Hilden
  • 02.07.18
  •  1
Kultur

Opa Hausen bei der Extraschicht am 30.06.2018

Opa Hausen - der kleine urige Opa aus dem Ruhrgebiet - nimmt in diesem Jahr selbst aktiv an der EXTRASCHICHT teil. In der Nacht der Industriekultur führt Opa Hausen durch die Ausstellung "GLÜCK AUF! Comics und Cartoons von Kumpel Anton über Jamiri bis Walter Moers", die im Rahmen der "Kunst & Kohle" Reihe in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen stattfindet. "Ich bin ja quasi selbs Teil vonne Ausstellung, denn da sitzt nen Doppelgänger von mir innem Glaskasten", sagt der Opa. "da kann ich...

  • Oberhausen
  • 12.06.18
  •  1
Kultur
„Packen Sie mir den Rest für den Heimweg ein: als Pfefferspray.“

Beim "Inselwitz" dabei: Jan Michaelis stellt auf Baltrum aus

Jan Michaelis, Mitglied des Haus Hildener Künstler, vertritt Hilden bei der renommierten Cartoonistenkolonie „Inselwitz“ auf der Nordseeinsel Baltrum als Cartoonist Jami. Zeichner aus der ganzen Republik sind nach Baltrum gereist,. Dort findet der „Inselwitz“ zum neunten Mal statt, er hat sich als Tradition etabliert. Diesmal ist das Thema Gastronomie. Unter dem Titel „Serviervorschlag“ zeichnen die 13 Künstler „Cartoons aus der Küche“. Auf Jamis Cartoon zu sehen: Mit großem Pfefferstreuer...

  • Hilden
  • 16.05.18
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Jan Michaelis beim Inselwitz auf der Insel Baltrum.
  4 Bilder

Oberbilker Jami verdiente sich „Die goldene Nase“ auf Baltrum

Der Oberbilker Jami holte „Die goldene Nase 2018“ nach Düsseldorf. Der Zeichner gewann den Preis des 9. Inselwitz, den Zeichnerin Dagmar Gosejacob aus Düsseldorf gestaltet hatte, weil sie im Jahr 2017 gewonnen hatte. Damit bleibt „Die Nase“ in der schönsten Stadt der Welt. BALTRUM/DÜSSELDORF. Eine Woche gemeinsam zeichnen, für viele Cartoonisten ist das ein Traum, sind sie doch sonst eher alleine am Zeichentisch. Zum 9. Mal in Folge organisierte Denis Metz auf Baltrum diese...

  • Düsseldorf
  • 13.05.18
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.