Kind (7) bei Unfall verletzt

Anzeige
Am Dienstag ist ein siebenjähriger Junge auf der Westenfelder Straße bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Gegen 19.15 Uhr befuhr ein 42-jähriger Bochumer (gemeinsam mit seinem Beifahrer) die Westenfelder Straße in Richtung Bahnhofstraße. Zur gleichen Zeit befand sich eine bislang unbekannte Frau mit zwei Kindern, auf dem dortigen Gehweg. In Höhe der Zufahrt des Hauses Nummer 69 riss sich eines der
beiden Kinder plötzlich von der Frau los.
Der Junge rannte unvermittelt auf die Fahrbahn, um seine auf dem gegenüberliegenden Gehweg wartende Mutter, zu erreichen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug des 42-jährigen Mannes. Der Siebenjährige erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.