Polizei-Großeinsatz bei Real

Anzeige
Am Samstag in den Abendstunden kam es zu einem Großeinsatz der Polizei am Wattenscheider "Real"-Markt an der Ottostraße. Der Grund: ein abgestellter Aktenkoffer vor dem Warenhaus.

Der gesamte Parkplatzbereich und die Zufahrten wurden von der Polizei gegen 19 Uhr gesperrt. Die Kunden mussten im Gebäude ausharren, bis die angeforderten Spezialisten sich des Koffers angenommen und dessen Ungefährlichkeit festgestellt hatten. Nach rund zwei Stunden konnten alle Absperrungsmaßnahmen wieder aufgehoben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.