Kreisliga C: FSV schwimmt weiter auf Erfolgswelle

Anzeige
FSV-Logo
Bochum: Sportanlage FSV Sevinghausen | FSV Sevinghausen - SF Westenfeld II 8:0 (4:0)

Schon mit dem Anpfiff rollten im Minutentakt Angriffe Richtung Westenfelder Torraum. Bis zur Halbzeit erarbeitete sich Sevinghausen eine komfortable 4:0-Führung.

Nach der Pause spielten die Gäste etwas gewagter nach vorne und kamen zweimal gefährlich vor das Tor der Rot-Schwarzen. Vor Überheblichkeit gewarnt besann sich der FSV nach einer Stunde wieder mehr seiner Stärken und nutzte nun die Räume, welche zu vier weiteren Treffern führten.

Nach dem Spiel waren sich auch die Spieler darüber einig, dass sie trotz des hohen Erfolges nicht ihre beste Partie gezeigt haben. Auch das Trainerteam legte noch einmal den Finger in die Wunde und machte deutlich, dass es am kommenden Sonntag gegen die Reserve des FC Bochum zu einer Steigerung kommen muss.

FSV-Torschützen: 5x Daniel Peglow, 3x Willi Mittelstein

Informationen: Jörg Peglow
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.